Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal wieder ein Projekt zeigen, dass ich mit meiner Cinch, einer Buchbindemaschine erstellt habe und zwar habe ich kleine weihnachtliche Notizbüchlein gemacht. :o)

Ich hab mich für zwei verschiedene weihnachtliche Varianten entschieden, einmal eine rote mit dem zucker süßen Rudi und einmal eine grüne mit dem tollen Nikolaus. Beide habe ich noch mit einem Notizen Stempel in der rechten unteren Ecke und ein paar Glitzersteinchen verziert.

Das Notizbüchlein besteht aus 25 karierten Seiten, die die Maße 10x11 cm haben. Als kleines Geschenk oder Mitbringsel für Weihnachten find ich sie besonders putzig. :o) Ich hoffe, dass euch meine kleinen Büchlein gefallen.

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch mein vorletztes Projekt zeigen, dass ich für meinen Markt gebastelt habe. Im Internet habe ich diese tollen Dosen entdeckt, in die genau eine Milka Tafel rein passt. :o)

Ich wollte auf dem Deckel eine kleine Winterlandschaft darstellen, da kam mir das Stempelset "Weihnachtsschlitten" total gelegen. Aus dem Set habe ich den schönen Schlitten und wieder das tolle Rentiert verwendet und noch mit den passenden Framelits ausgestanzt.

Das Rentier hat wieder eine kleine glitzernde Schleife bekommen. Die vielen kleinen Strasssteinchen sollen Schneeflocken darstellen, ich hoffe, dass erkennt man einigermaßen gut auf den Fotos. :o) Und zum Schluss habe ich noch einen kleinen Spruch "beste Wünsche zum Fest" ganz oben aufgestempelt.

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich wieder etwas Weihnachtliches für euch und zwar meine diesjährigen 15 Min Weihnachten in der Tüte. Dieses Mal habe ich mich für eine ganz andere Variante als letztes Jahr entschieden. :o)

Für die 15 Min Weihnachten habe ich auch endlich mal mein Falzbrett für Geschenktüten verwenden können. Ich hab die Grö ße "S" gewählt und die Tüten in der Farbe Espresso gemacht. Verziert habe ich sie mit einem tollen Stempel von JM-Creations und dem süßen Rentier aus dem Stempelset "Weihnachtsschlitten", auf das ich jeweils eine farblich passende Glitzer-Schleife geklebt habe.

Der Inhalt hat sich nicht geändert, hier habe ich wieder eine Geschichte, einen Teebeutel, ein Teelicht, Streichhölzer und einen Lebkuchen in die Tüte gepackt. Verschließen kann man die ganze Verpackung mit einem farblich passenden Band und schon ist das kleine Geschenk fertig. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute hab ich eine ganz besondere Explosionsbox für euch! Ich durfte eine Box für einen Heiratsantrag machen, was mich wirklich sehr sehr gefreut hat und auch eine große Ehre für mich war!! :o)

Ich hab mich für die Farben Chili und Vanille Pur in Kombination mit dem Designerpapier "Es weihnachtet sehr" entschieden. Ich weiß, das klingt überhaupt nicht nach Hochzeit, aber bei dem Papier sind so kleine süße Herzchen drauf, das musste ich einfach verwenden. :o) Die Innenseiten habe ich mit 2 Einsteckkärtchen und zwei tollen Stempeln verziert. Das Herz auf der einen Seite ist aus dem Set "Blüten der Liebe" und der gegenüberliegende Stempel aus dem Set "Perfekter Tag". Ein paar kleine Herzchen und Perlen durften als Verzierung nicht fehlen. :o)

In der Mitte ist dann natürlich das Highlight der Box − das Ringetui − in dem der Verlobungsring steckt, um das Etui habe ich noch ein zwei Herzen "fliegen" lassen. :o)
Die Außenseiten der Box habe ich natürlich auch mit Herzen geprägt und den Deckel mit passenden Stempeln und zwei großen Herzen verziert. :o)
Ich hoffe sehr, dass meine Explosionsbox Ihren "Auftrag" gut erfüllt und ein Pärchen glücklich macht. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

für meinen Markt hatte ich dieses Mal auch die süßen Adventskränze to Go gemacht. Ich fand die Idee einfach total toll! Die Anleitung für die Adventskränze findet ihr hier: *KLICK*

Farblich habe ich sie wieder in Chili und Smaragdgrün gemacht und mit dem Designerpapier "Es weihnachtet sehr" aus dem aktuellen Herbst-Winterkatalog beklebt. Verziert habe ich sie mit der süßen Schleife und dem tollen passenden Stempel von "PP-Stamps". :o)

Den Deckel kann man aufklappen, auf der Innenseite hab ich dann noch einen schönen Spruch aufgestempelt und mit den tollen "Framelits Lagenweise Quadrate" ausgestanzt. Die Idee mit dem "Fenster" hab ich auch total super gefunden, sodass man die vier Kerzen auch gleich sehen kann. :o) Die Verpackung kann man mit dem tollen gleichfarbigem Band verschließen, sodass es auch schön zu bleibt. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

ab kommenden Montag (also übermorgen) gibt es bei Stampin` Up! für eine Woche ein großes Online-Preisspektakel mit Rabatten bis zu 40 %. :o)

Der genaue Aktionszeitraum des Online-Preisspektakels ist vom 21. November bis 28. November 2016. Außerdem wird es zusätzlich noch am ersten und letzten Tag der Aktion einen 24-Stunden-Blitzverkauf mit speziellen Preisnachlässen geben, die nur an diesem Tag gelten.
Hier gibt es nun die Liste mit allen Angebotsartikeln zum Runterladen, achtet bitte darauf, dass einige Angebot nur einem Tag (24 Stunden) gültig sind, die anderen über die ganze Woche:

*PDF − großes Online-Preisspektakel*

Und noch ein paar weitere wichtige Infos für euch:
♥ Es muss kein Mindestbestellwert erreicht werden, um von den Preisvergünstigungen zu profitieren.
♥ Einige Produkte sind ausschließlich im Rahmen des Online-Preisspektakels erhältlich, nach Ablauf der Aktion können sie nicht mehr bestellt werden.
♥ Bestellungen können nur innerhalb des Angebotszeitraums aufgegeben werden.
♥ Und ganz wichtig, für alle Angebote gilt: Nur solange der Vorrat reicht, wenn ihr euch also euer Lieblingsprodukt sichern möchtet, dann am besten, so schnell wie möglich.

Wenn ihr etwas bestellen möchtet, dann schreibt mich einfach per Mail oder in Facebook an, meldet euch aber bitte frähzeitig mit eurer Bestellung bei mir, da ich ja nur per Vorkasse bestelle und das Geld am Bestellungstag auf meinem Konto sein muss. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

natürlich hab ich dieses Jahr auch wieder die süßen Adventskalender to Go für meinen Markt gemacht, allerdings in einer ganz anderen Variante wie letztes Jahr. :o) Die Anleitung für die Kalender findet ihr hier: *KLICK*

Farblich habe ich sie genauso wie die Notizzettel-Halter gemacht und zwar in Chili und Smaragdgrün und mit dem Besonderen Designerpapier "Für Weihnachten" aus dem aktuellen Jahreskatalog beklebt. Verziert habe ich sie dieses Mal mit dem süßen Rudi von Marianne Design, der muss einfach jedes Jahr bei mindestens einem Projekt dabei sein. :o)

Den schönen Stempel unten rechts habe ich mir extra für die Kalender anfertigen lassen, den finde ich besonders toll. :o) Die Schokolinsen Adventskalender kann man an dem farblich passendem Band herausziehen und auch wieder reinschieben, so ist der kleine Kalender immer bestens aufgeräumt. Und zum Schluss durften ein paar Strasssteinchen als Verzierung natürlich nicht fehlen. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch einen tollen Notizzettel-Halter zeigen, an dem ein kleiner Kalender für nächstes Jahr, sowie ein kleiner Bleistift befestigt ist. :o) Die Anleitung, die wirklich super erklärt und einfach zum nachbasteln ist, bekommt ihr hier: *KLICK*

Farblich habe ich mich wieder für Chili und Smaragdgrün entschieden und die kleinen Halter noch mit dem Besonderen Designerpapier "Für Weihnachten" aus dem aktuellen Jahreskatalog beklebt. Verziert habe ich sie dieses Mal nur sehr schlicht mit einer Schleife, da sie ja das ganze Jahr über "passen" müssen, da hab ich nun eine weihnachtliche Verzierung nicht toll gefunden. :o)

Vorne klebt ein kleiner Kalender für 2017 drauf, den man jeden Monat abreißen kann und an der Seite ist noch ein Mini Bleistift befestigt, damit man seine Notizen auch sofort aufschreiben kann. :o) Beide Sachen habe ich aus einer Sammelbestellung mitbestellt. Und bei Interesse könnt ihr euch gerne − wie immer − jederzeit bei mir melden. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

für meinen Markt, der diese Woche am Sonntag stattfindet, habe ich etwas Neues entdeckt. Und zwar kleine Tee Bären. In heißem Wasser lösen sie sich zu einem leckeren Tee auf und es gibt sogar drei verschiedene Geschmacksrichtungen. :o)

Passend zu dem Bärentee hab ich mir eine Verpackung in Form einer Tasse ausgedacht. Die ursprüngliche Anleitung für die Tasse stammt von "getcreativewithtraci.co.uk", aber da die Anleitung komplett in Englisch und auch mit Inch Angaben war, habe ich sie mir übersetzt und meine eigene Anleitung mit cm-Maßen erstellt. :o) Farblich habe ich mich wieder für Chili und Smaragdgrün entschieden und die Tassen mit dem passenden Designerpapier aus dem Set "Es weihnachtet sehr" beklebt.

Den tollen Stempel habe ich mir bei PP-Stamps gekauft und ebenfalls in den Farben Chili und Smaragdgrün aufgestempelt. :o) Zu den Tee Bären gibt es in einer kleinen Tüte noch einen kleinen Löffel, ein Tütchen Zucker und Honig. Ein kleines Geschenk, perfekt für die kalte Jahreszeit. Sehr gerne könnt ihr mich bei Interesse anschreiben. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich meine (vorerst) letzte Explosionsbox zeigen, die ich in letzter Zeit gemacht habe. Dieses Mal wird es aber weihnachtlich, denn ich wollte mit der Box einen Raum darstellen, in dem ein schön geschmückter Christbaum steht. Meine Idee dahinter war, ein Geldgeschenk zu Weihnachten auf besondere Weiße zu verschenken. :o)

In der Mitte steht der Christbaum, den ich mit meiner Cameo ausgeschnitten habe und mit ganz vielen kleinen weißen Glitzersternen verziert habe. :o) Den Baum habe ich auf einen "Teppich" geklebt, der ebenfalls aus dem weißem Glitzerpapier besteht. Auf der linken Seite sieht man ein Fenster, mit einer Winterlandschaft und der Spruch auf der rechten Seite soll einen Bilderrahmen darstellen. (Ich hoffe, dass kann man alles erkennen) :o)

Und damit die Box zu Weihnachten auch ihren Zweck erfüllt, gibt es auf einer Seite wieder ein kleines Einsteckkärtchen für eine Botschaft und auf der anderen Seite ein kleines Geldfach. :o) Die Außenseiten habe ich mit dem Zopfenmuster geprägt und auf den Deckel noch einen passenden Spruch "erst zur Bescherung öffnen" geklebt. :o)
Sehr gerne könnt ihr mich anschreiben, falls Interesse an so einer Explosionsbox besteht. :o) Ich kann sie auch gerne − wie immer − nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen personalisieren. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich wieder eine Explosionsbox für euch. :o) Dieses Mal ist es etwas ganz neues geworden, das ich selbst noch nicht ausprobiert habe. Die Box mit dem kleinen Boot soll als Angelgutschein überreicht werden und da ich mal eine ähnliche Box bei "basteltantedoreen.wordpress.com" gesehen habe, habe ich mich daran etwas orientiert. :o)

Farblich hab ich mich für ein Grau, in Verbindung mit Hell- und Dunkelblau entschieden. Die Seiten der Box habe ich auf Wunsch ähnlich gestaltet wie der der lieben Doreen. Das Boot in der Mitte war zwar schon eine kleine Friemelarbeit, aber es ist mir dann doch nach ein paar Versuchen ganz gut geglückt. :o) Und als kleines "Highlight" geht von dem Boot eine kleine Angelschnur mit einem Fisch am Haken herunter. :o)

Auf den Deckel der Box kamen nochmal zwei kleine Fische und die Außenseiten der Box habe ich wieder mit den großen Punkten geprägt. :o) Ich hoffe, dass euch meine Explosionsbox gefällt und auch gut beim Empfänger angekommen ist. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder eine Explosionsbox für euch. :o) Ich hab sie für eine ganz liebe Freundin gemacht, die sie zum 80. Geburtstag verschenken möchte.

Farblich war wieder das tolle Dunkellila in Kombination mit Flieder und Flüsterweiß gewünscht und in der Mitte meine dreistöckige Torte, mit der Blumenranke, die ich auch schon für einige Hochzeitsboxen gemacht habe. :o) Die eine Seite der Box habe ich mit einem kleinen Text bedruckt, auf die zweite Seite kam wieder ein kleiner Umschlag für Geld, die dritte Seite habe ich mit der Zahl "80" verziert und die letzte Seite habe ich mit dem Stempelset "So viele Jahre" in den passenden Farben bestempelt. :o)

Die Außenseiten der Box habe ich wieder mit den kleinen Herzchen geprägt und auf dem Deckel kam ein schöner großer Geburtstagsstempel, zwei Herzen in den gleichen Farben wie die Box und ganz viele Perlen als Verzierung. :o)
Ich finde die Explosionsboxen einfach total toll, um etwas Besonderes zu verschenken und hoffe, dass sie euch auch gefällt. :o)

Liebe Grüße, eure




- Neuere Beiträge -            - Ältere Beiträge -







Herzlich Willkommen auf meinem Blog!
Schön dass du hier her gefunden hast, mein Name ist Isabella Hofmann und seit August 2014 bin ich Stampin` Up Demonstratorin.
Wenn du Fragen hast, oder selber in die Welt des Stempelns reinschnuppern möchtest, um dich verzaubern zu lassen, dann melde dich einfach bei mir!
Ich freue mich von dir zu hören! :o)


   


Kategorien:
♥ Anleitungen
♥ Bilderrahmen
♥ Blog Hop
♥ Explosionsboxen
♥ Firmung
♥ Geburtstag
♥ Geburt
♥ Hochzeit
♥ Karten (allgemein)
♥ Kommunion / Konfirmation
♥ Kleine Geschenke
♥ Minialben
♥ Ostern
♥ Projekte mit der Cinch
♥ Projekte mit der Cameo
♥ Stampin` Up! Angebote
♥ Swaps
♥ Taufe
♥ Valentinstag
♥ Verpackungen
♥ Verschiedenes
♥ Weihnachten