Hallo Ihr Lieben,

meine Mama hatte diese Woche ihren 55. Geburtstag und ich habe ihr natürlich auch eine Explosionsbox gebastelt, die ich euch heute gerne zeigen möchte. :o)

Farblich habe ich mich wieder für meine Lieblings-Kombi entschieden, ein schönes Dunkelrot und Zartrosa.
In die Mitte kam wieder meine dreistöckige Torte mit den vielen Blüten, die ich nun schon öfter gemacht habe und außen rum habe ich drei Luftballons mit Hilfe von Folienstreifen fliegen lassen. :o)

Auf zwei der Innenseiten kamen die schönen großen Blumen, die ich mit Hilfe der Blütenstanze gemacht habe und auf die anderen zwei, zwei kleine Einsteckkärtchen. :o) Die Außenseiten der Box habe ich mit einem passenden Blumenpapier in Zartrosa beklebt und auf den Deckel die Zahl 55 in dem schönen Glitzerpapier in Kirschblüte und noch drei Rosen aufgeklebt. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine letzte Explosionsbox mit der Torte voller Blüten zeigen, die ich in letzter Zeit gemacht habe. :o) Dieses Mal habe ich sie in Dunkelblau und Hellblau gemacht.

Auf einer der Innenseiten sollte wieder der Namen des Brautpaares stehen, auf einer anderen wieder ein kleines Geldfach , auf der dritten Seite habe ich wieder ein kleines Einsteckkärtchen für eine kurze Botschaft gemacht und die letzte Seite habe ich mit einem tollen Hochzeits-Stempel bestempelt. :o) Die Torte wurde auch wieder dreistöckig und jedes "Stockwerk" habe ich mit einem farblich passenden Band in einem schönen schimmernden Dunkelblau verziert.

Ganz oben auf der Torte hab ich wieder die tolle Schleife plaziert und eine farblich passende Blumenranke auf die Torte geklebt. :o) Die Außenseiten wurden mit einem tollen Herzmuster geprägt und auf den Deckel der Box kam ein schöner passender Stempel mit zwei großen Herzen und natürlich nochmal ne ganze Ladung Perlen als Verzierung. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal zur Abwechslung zu meinen ganzen Explosionsboxen in letzter Zeit eine kleine frühlingshafte Merci Verpackung zeigen. Die Anleitung dazu findet ihr hier *KLICK*

Als Grundfarbe hab ich mich für Espresso entschieden, dann eine Schicht Flamingorot und dann noch Vanille Pur. Die kleinen Blüten, sind aus drei Farben aus den neuen In Color ausgestanzt: Flamingorot, Pfirsich pur und Zarte Pflaume. Ich fand die Kombination total toll! :o)

Das Herz aus dem Set "auf den ersten Blick", das ich in Flamingorot aufgestempelt habe, ist auch gleichzeitig der Verschluss. :o) Den tollen Stempel, der von "Kulricke" ist, habe ich ebenfalls in Flamingorot aufgestempelt. In die Verpackung passen genau 4 Merci rein und ein kleines Guckloch, damit man die Merci gleich sieht, hab ich auch reingestanzt. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, ich nerve euch nicht schon mit meinen ganzen Explosionsboxen, aber zurzeit machen sie mir einfach so viel Spaß und habe auch einige Aufträge dafür, die ich euch immer sehr gerne zeigen möchte. Die nächste Box, ist für einen 50. Geburtstag gedacht. :o)

Farblich hab ich mich für Flüsterweiß, Schiefergrau und aus den ganz alten In Color Jade entschieden. In die Mitte habe ich wieder eine dreist ouml;ckige Torte geklebt, die dieses Mal "nur"mit einer Schleife verziert wurde. :o) Zwei Seiten der Box habe ich mit passenden Stempeln zum Geburtstag verziert, auf eine andere Seite hab ich wieder ein Einsteckkärtchen gemacht und auf die letzte kam wieder das kleine Geldfach. :o)

Auf den Deckel habe ich eine 50 aus den Framelits Formen "Große Zahlen" in Jade ausgestanzt und auf einem Kreis aufgeklebt. Die Außenseiten habe ich mit einem passenden Pünktchen-Designerpapier beklebt. Natürlich durften ein paar Perlen als Verzierung auch nicht fehlen. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

ich habe euch ja vor kurzem erst meine Explosionsbox mit der Torte und den vielen Blüten in Dunkelrot und Rosa gezeigt. :o) Die Box kam bei vielen so super an, was mich wahnsinnig gefreut hab, dass ich einen neuen Auftrag für eine neue Explosionsbox bekommen habe! Farblich habe ich mich dieses Mal für ein schönes Dunkellila, in Kombination mit Flieder und Flüsterweiß entschieden.

Auf einer der Innenseiten sollte wieder der Namen des Brautpaares stehen, auf einer anderen wieder ein kleines Geldfach, auf der dritten Seite habe ich wieder ein kleines Einsteckkärtchen für eine kurze Botschaft gemacht und die letzte Seite habe ich mit einem tollen Hochzeits-Stempel bestempelt. :o) Die Torte wurde auch wieder dreistöckig und jedes "Stockwerk" habe ich mit einem farblich passenden Band in einem schönen schimmernden Dunkellila verziert.

Ganz oben hab ich wieder die tolle Schleife plaziert und eine farblich passende Blumenranke auf die Torte geklebt. :o) Die Außenseiten wurden mit einem tollen Herzmuster geprägt und auf den Deckel der Box kam ein schöner passender Stempel mit zwei großen Herzchen und natürlich nochmal ne ganze Ladung Perlen als Verzierung. :o)

Liebe Grüße, eure




- Neuere Beiträge -            - Ältere Beiträge -







Herzlich Willkommen auf meinem Blog!
Schön dass du hier her gefunden hast, mein Name ist Isabella Hofmann und seit August 2014 bin ich Stampin` Up Demonstratorin.
Wenn du Fragen hast, oder selber in die Welt des Stempelns reinschnuppern möchtest, um dich verzaubern zu lassen, dann melde dich einfach bei mir!
Ich freue mich von dir zu hören! :o)


   


Kategorien:
♥ Anleitungen
♥ Bilderrahmen
♥ Blog Hop
♥ Explosionsboxen
♥ Firmung
♥ Geburtstag
♥ Geburt
♥ Hochzeit
♥ Karten (allgemein)
♥ Kommunion / Konfirmation
♥ Kleine Geschenke
♥ Minialben
♥ Ostern
♥ Projekte mit der Cinch
♥ Projekte mit der Cameo
♥ Stampin` Up! Angebote
♥ Swaps
♥ Taufe
♥ Valentinstag
♥ Verpackungen
♥ Verschiedenes
♥ Weihnachten