Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine Variante der Schneemannsuppe und der 15 Minuten Weihnachten im Becher zeigen. :o)
Fangen wir zuerst mit der Schneemannsuppe an. Da hab ich mich sehr an meiner letzten Variante orientiert. Ich habe das tolle Designerpapier "Freude im Advent" verwendet. Den Spruch hatte ich letztes Jahr schon entworfen und habe ihn dieses Jahr einfach wieder ausgedruckt. :o)

Gefüllt sind die Schneemannsuppen − wie immer − mit einem Beutel Kakaopulver, einer Zuckerstange und Mini Marshmallows. :o) Alles zusammen habe ich dann in eine kleine Zellophantüte von Stampin Up verpackt und schon sind sie fertig zum Verschenken, oder zum Genießen. :o)

Als nächstes möchte ich euch meine 15 Minuten Weihnachten im Becher zeigen. Ich habe mir stabile Pappbecher aus dem Internet bestellt und diese ebenfalls mit dem Designerpapier "Freude im Advent" beklebt. Auf den Deckel kam eine kleine Anleitung, die ich auch letztes Jahr schon erstellt hatte. :o)

Die Deckel habe ich mit dem tollen Glitzerband aus dem Weihnachtskatalog verziert. :o)
Gefüllt sind die Becher mit einer kleinen Geschichte, einem Teebeutel, Lebkuchen, einer Kerze und ein paar Streichhölzer. Die Kerze und die Streichhölzer habe ich noch farblich jeweils angepasst. :o)

Ich hoffe, meine Varianten fär die Schneemannsuppe und fär die 15 Minuten Weihnachten im Becher haben euch gefallen. :o) Bei Interesse könnt ihr sie auch gerne bei mir bestellen, schreibt mich dazu einfach an. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella

katrin hat geschrieben:
18.12.2015 14:17:36
Sehr nett - deine Version der Schneemannsuppe gefällt mir total gut!
Werd ich mir merken! :-)

Danke!
LG, katrin

Marie hat geschrieben:
03.12.2015 10:02:47
Hallo!

Total süß deine Variante der Schneemannsuppe! Entzückend sind auch die 15 Min. Weihnachten im Becher.
Danke für diese tolle Inspiration!
glg Marie

Isabella (Bellas Stempelwelt) hat geschrieben:
29.11.2015 15:29:49
Hallo Michaela,
ich habe mir leere Papp Becher bestellt und dann eine Vorlage für das Designerpapier mit Hilfe von PostIt erstellt. :o)
Und dann die Vorlage immer auf das Designerpapier gelegt und alles per Hand ausgeschnitten.
Hoffe, das hilft dir weiter.
LG
Isabella

Michaela Schieber hat geschrieben:
25.11.2015 19:31:09
Deine Variante 15 Minuten Weihnachten ist klasse ..... darf ich fragen wie du das mit dem Papier hinbekommen hast ? Hast du das alles per Hand ausgeschnitten ? ich wollte die Becher für die Schneemannsuppe benutzen ....

Lieben Gruß
Michaela

Lieben Dank für deinen Kommentar

 Name*

 Email

PS: Smileys vom Handy können leider nicht angezeigt werden und ergeben Hieroglyphen ;o)













Herzlich Willkommen auf meinem Blog!
Schön dass du hier her gefunden hast, mein Name ist Isabella Hofmann und seit August 2014 bin ich Stampin` Up Demonstratorin.
Wenn du Fragen hast, oder selber in die Welt des Stempelns reinschnuppern möchtest, um dich verzaubern zu lassen, dann melde dich einfach bei mir!
Ich freue mich von dir zu hören! :o)


   


Kategorien:
♥ Anleitungen
♥ Bilderrahmen
♥ Blog Hop
♥ Explosionsboxen
♥ Firmung
♥ Geburtstag
♥ Geburt
♥ Hochzeit
♥ Karten (allgemein)
♥ Kommunion / Konfirmation
♥ Kleine Geschenke
♥ Minialben
♥ Ostern
♥ Projekte mit der Cinch
♥ Projekte mit der Cameo
♥ Stampin` Up! Angebote
♥ Swaps
♥ Taufe
♥ Valentinstag
♥ Verpackungen
♥ Verschiedenes
♥ Weihnachten