Kategroie: Verpackungen



Hallo Ihr Lieben,

im Frühjahr/Sommerkatalog gibt es das total tolle Produktpaket Osterkörbchen, das nicht nur für Ostern, sondern auch für schöne frühlingshafte Designs perfekt geeignet ist. :o) Heute möchte ich euch ein kleines Geschenkset, bestehend aus einer Schoki-Verpackung und einer dazu passenden Karte zeigen.

Die Grundfarben des Sets sind Espresso, Wassermelone und Zartrosa. Die tollen kleinen Blumen habe ich in verschiedenen frühlingshaften Farben auf Aquarellpapier aufgestempelt und das erste Mal mit den neuen Aquarellstiften ausgemalt. Ich war wirklich überrascht, wie einfach das ging. Als erstes habe ich sie etwas mit den Stiften ausgemalt und dann mit den Wassertankpinsel das Wasser vorsichtig aufgetragen und somit einen schönen Verlauf erstellt. :o) Obwohl ich fast nie mit Aquarell male, haben mich die Stifte echt überzeugt. :o)

In der kleinen Verpackung, die ich mit dem Envelope-Punch-Board gemacht habe, ist übrigens eine Mini Milka-Tafel versteckt. Die Karte habe ich passend zu der Verpackung gestaltet und ebenfalls mit dem tollen Blumenkorb verziert. Den Hintergrund habe ich noch mit der Prägeform Blütenregen geprägt. Und der kleine Stempel sowie die kleinen Schleifen sind ebenfalls aus dem wunderschönen Produktpaket Osterkörbchen ausgestanzt und aufgeklebt. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute sind wir schon bei meinem letzten Projekt von meinem Valentinstags-Special angekommen… Dieses Mal möchte ich euch eine kleine (Kaffee)-Auszeit zeigen. :o) Die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*

Auch hier hab ich die Verpackung wieder in Glutrot gehalten und mit dem Designerpapier im Block "Liebe Grüße" beklebt. :o) Auf den Deckel hab ich dann ein kleines Gluckloch gemacht, damit man erkennt, was sich in der Verpackung befindet. Bei meiner Verpackung habe ich ein 3er pack Giotto und Kaffeepulver reingelegt. :o)

Verziert hab ich die kleine Box auch wieder mit einem Stempel aus dem Set "Mit Gruß und Kuss" und habe noch zusätzlich kleine rote Glitzer Herzchen aufgeklebt. Und zum Schluss kam noch eine kleine rote Schleife in die Ecke.
Ich hoffe sehr, dass euch mein Valentinstags-Special gefallen hat. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich euch mein vorletztes Projekt von meinem Valentinstags-Special und zwar ist es eine tolle Verpackung für ein Lippenpflege-Set. Die Datei für meine Cameo habe ich bei "schachtelprinz.de" gekauft, dort gibt es wirklich total tolle Dateien zum Kaufen! :o)

Die Verpackung habe ich wieder in Glutrot gemacht und mit dem Designerpapier im Block "Liebe Grüße" beklebt. :o) Den Deckel der Verpackung habe ich mit den tollen Herz-Framelits aus dem Set "Liebesgrü ße" ausgestanzt und noch einen Schmetterling in Glutrot und Pergamentpapier aufgeklebt.

Ein Stempel darf natürlich auch hier nicht fehlen, deswegen hab ich mich für den schönen Stempel zum Valentinstag aus dem Set "Mit Gruß und Kuss" entschieden. Ein paar kleine Strasssteinchen habe ich natürlich auch wieder aufgeklebt und schon sind die tollen Verpackungen fertig. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch mein zweites Projekt von meinem Valentinstags Special zeigen. :o) Dieses Mal sind es kleine Verpackungen, in die genau 3 Mini Ritter Sport rein passen, da ein kleines Schoki-Geschenk ja immer super ankommt. :o) Die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*

Die Farbwahl zieht sich durch meine ganzen Valentinstags-Sachen, ich hab immer Glutrot und Flüsterweiß in Kombination mit dem Designerpapier im Block "Liebe Grüße" verwendet. :o) Verziert habe ich die Verpackungen auch wieder mit der tollen Schleife und dieses Mal noch mit ein paar kleinen Blümchen in Glitzerrot.

Der tolle "Hab dich lieb Stempel" ist aus dem neuen Stempelset "Mit Gruß und Kuss", ebenfalls in Glutrot aufgestempelt und noch mit zwei keinen Glitzersteinchen verziert. Ich hoff, dass euch mein zweites Projekt gefällt, über einen Kommentar würd ich mich natürlich sehr freuen! :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

für mein Mietfach im "Werkfach project" in Neuburg hab ich ein paar Valentinstags-Sachen gemacht, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Deswegen hab ich mir gedacht, ich mach ein kleines Valentinstags-Special, um euch alle Projekte zu zeigen. Heute möchte ich gleich anfangen und euch ein tolles "Hab dich lieb Geschenkset" zeigen. :o)

Die Verpackung habe ich in Glutrot mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gemacht und mit dem wunderschönen neuen Designerpapier im Block "Liebe Grüße" beklebt. Da das Designerpapier schon so ein tolles Muster hat, hab ich auf eine große Verzierung verzichtet und nur eine Schleife und ein paar Herzen in Glitzerrot aus dem Framelits-Set "Liebesgrüße" aufgeklebt. :o)

Wie bei meiner Wellness-Variante habe ich auch hier eine kleine "Anleitung" erstellt, ausgedruckt und vorne aufgeklebt. In der Tüte befindet sich ein Hab dich lieb Badesalz, ein Tee mit Kirschgeschmack, eine Duftkerze, die ebenfalls nach Kirsche riecht und eine kleine Schokolade. :o) Bei Interesse, könnt ihr euch gerne bei mir melden, dann fertige ich euch das kleine Geschenkset sehr gern an. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich kleine Silvester-Glücks-Schweinchen für euch. Die süßen Verpackungen mit dem kleinen Guckloch für die Schweinchen habe ich bei "navowi.blogspot" gesehen und meine eigene Anleitung dazu erstellt. :o)

Die Grundfarbe ist Vanille Pur, das tolle Designerpapier mit den Kleeblättern und den kleinen Marienkäfern hatte ich vor längerer Zeit mal im Internet bestellt. :o) Passend dazu habe ich noch ein Glitzer-Kleeblatt ausgestanzt und einen schönen passenden Neujahrs-Spruch aufgestempelt. In die kleine Box passen genau zwei Schweinchen rein. :o)

Ich hoffe, dass euch meine kleinen Silvester Mitbringsel gefallen, gleichzeitig möchte ich mich mit diesem Blog-Beitrag bei euch für das tolle Jahr und vor allem für eure ganze Unterstützung bedanken! Ich wünsche euch und euren Liebsten wundervolle Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich werde mir auch bis zum 03.01.2017 eine kleine Auszeit gönnen. :o) Ich wünsche euch bis dahin eine tolle Zeit und hoffentlich bis ganz bald auf meinem Blog! :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch mein vorletztes Projekt zeigen, dass ich für meinen Markt gebastelt habe. Im Internet habe ich diese tollen Dosen entdeckt, in die genau eine Milka Tafel rein passt. :o)

Ich wollte auf dem Deckel eine kleine Winterlandschaft darstellen, da kam mir das Stempelset "Weihnachtsschlitten" total gelegen. Aus dem Set habe ich den schönen Schlitten und wieder das tolle Rentiert verwendet und noch mit den passenden Framelits ausgestanzt.

Das Rentier hat wieder eine kleine glitzernde Schleife bekommen. Die vielen kleinen Strasssteinchen sollen Schneeflocken darstellen, ich hoffe, dass erkennt man einigermaßen gut auf den Fotos. :o) Und zum Schluss habe ich noch einen kleinen Spruch "beste Wünsche zum Fest" ganz oben aufgestempelt.

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich wieder etwas Weihnachtliches für euch und zwar meine diesjährigen 15 Min Weihnachten in der Tüte. Dieses Mal habe ich mich für eine ganz andere Variante als letztes Jahr entschieden. :o)

Für die 15 Min Weihnachten habe ich auch endlich mal mein Falzbrett für Geschenktüten verwenden können. Ich hab die Grö ße "S" gewählt und die Tüten in der Farbe Espresso gemacht. Verziert habe ich sie mit einem tollen Stempel von JM-Creations und dem süßen Rentier aus dem Stempelset "Weihnachtsschlitten", auf das ich jeweils eine farblich passende Glitzer-Schleife geklebt habe.

Der Inhalt hat sich nicht geändert, hier habe ich wieder eine Geschichte, einen Teebeutel, ein Teelicht, Streichhölzer und einen Lebkuchen in die Tüte gepackt. Verschließen kann man die ganze Verpackung mit einem farblich passenden Band und schon ist das kleine Geschenk fertig. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

für meinen Markt hatte ich dieses Mal auch die süßen Adventskränze to Go gemacht. Ich fand die Idee einfach total toll! Die Anleitung für die Adventskränze findet ihr hier: *KLICK*

Farblich habe ich sie wieder in Chili und Smaragdgrün gemacht und mit dem Designerpapier "Es weihnachtet sehr" aus dem aktuellen Herbst-Winterkatalog beklebt. Verziert habe ich sie mit der süßen Schleife und dem tollen passenden Stempel von "PP-Stamps". :o)

Den Deckel kann man aufklappen, auf der Innenseite hab ich dann noch einen schönen Spruch aufgestempelt und mit den tollen "Framelits Lagenweise Quadrate" ausgestanzt. Die Idee mit dem "Fenster" hab ich auch total super gefunden, sodass man die vier Kerzen auch gleich sehen kann. :o) Die Verpackung kann man mit dem tollen gleichfarbigem Band verschließen, sodass es auch schön zu bleibt. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

natürlich hab ich dieses Jahr auch wieder die süßen Adventskalender to Go für meinen Markt gemacht, allerdings in einer ganz anderen Variante wie letztes Jahr. :o) Die Anleitung für die Kalender findet ihr hier: *KLICK*

Farblich habe ich sie genauso wie die Notizzettel-Halter gemacht und zwar in Chili und Smaragdgrün und mit dem Besonderen Designerpapier "Für Weihnachten" aus dem aktuellen Jahreskatalog beklebt. Verziert habe ich sie dieses Mal mit dem süßen Rudi von Marianne Design, der muss einfach jedes Jahr bei mindestens einem Projekt dabei sein. :o)

Den schönen Stempel unten rechts habe ich mir extra für die Kalender anfertigen lassen, den finde ich besonders toll. :o) Die Schokolinsen Adventskalender kann man an dem farblich passendem Band herausziehen und auch wieder reinschieben, so ist der kleine Kalender immer bestens aufgeräumt. Und zum Schluss durften ein paar Strasssteinchen als Verzierung natürlich nicht fehlen. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

für meinen Markt, der diese Woche am Sonntag stattfindet, habe ich etwas Neues entdeckt. Und zwar kleine Tee Bären. In heißem Wasser lösen sie sich zu einem leckeren Tee auf und es gibt sogar drei verschiedene Geschmacksrichtungen. :o)

Passend zu dem Bärentee hab ich mir eine Verpackung in Form einer Tasse ausgedacht. Die ursprüngliche Anleitung für die Tasse stammt von "getcreativewithtraci.co.uk", aber da die Anleitung komplett in Englisch und auch mit Inch Angaben war, habe ich sie mir übersetzt und meine eigene Anleitung mit cm-Maßen erstellt. :o) Farblich habe ich mich wieder für Chili und Smaragdgrün entschieden und die Tassen mit dem passenden Designerpapier aus dem Set "Es weihnachtet sehr" beklebt.

Den tollen Stempel habe ich mir bei PP-Stamps gekauft und ebenfalls in den Farben Chili und Smaragdgrün aufgestempelt. :o) Zu den Tee Bären gibt es in einer kleinen Tüte noch einen kleinen Löffel, ein Tütchen Zucker und Honig. Ein kleines Geschenk, perfekt für die kalte Jahreszeit. Sehr gerne könnt ihr mich bei Interesse anschreiben. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

in letzter Zeit war es etwas ruhiger auf meinem Blog, aber ich hatte ein paar Aufträge, die ich fertig gemacht habe und die Vorbereitungen fü meinen Markt laufen derzeit auch auf Hochtouren. :o) Deswegen freu ich mich, dass ich euch heute endlich wieder was Kreatives zeigen kann. :o) Passend zur Jahreszeit, hab ich kleine herbstliche Dankes-Goodies, in die genau zwei Mini Ritter Sport passen, mit meiner Cameo gemacht.

Die tolle Datei bekommt ihr hier als kostenloses Freebie: *KLICK*. Farblich habe ich mich für Savanne, Wildleder, Flüsterweiß und Farngrün entschieden. Die tolle Verzierung habe ich bei "stempeltier.de" gesehen und habe sie für meine kleinen Dankes Goodies verwendet. :o) Für den Hintergrund habe ich als erstes ein paar Farbkleckse in Farngrün auf Flüsterweiß Papier aufgestempelt.

Dann habe ich einmal die tolle Eichel, aus dem Set "Herbstgrüße", die ich vorher in Savanne und Wildleder aufgestempelt und mit der passenden Stanzen ausgestanzt habe und einmal ein Blatt, aus dem tollen Set "Vintage Leaves", das ich ebenfalls in Wildleder und mit den passenden Framelits ausgestanzt habe, aufgeklebt. :o) Verziert habe ich sie noch mit einem tollen Dankesstempel in Farngrün, einem silbernen dünnen Faden und ein paar Perlen, die man leider auf den Fotos nicht soo super sieht.
Als kleine Geschenke oder Mitbringsel find ich die Verpackungen wirklich super toll :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

letztes Wochenende habe ich diese süßen Verpackungen gebastelt, in der genau ein Mini TicTac Platz hat. :o) Eigentlich sind sie für meinen Adventsmarkt gedacht, aber da sie jetzt nicht sooo sehr weihnachtlich aussehen, wären sie jetzt auch schon schöne Mitbringsel und deswegen möchte ich sie euch heute schon zeigen. :o)

Für den Deckel habe ich das "Besonderes Designerpapier Für Weihnachten" aus dem Jahreskatalog verwendet, das hat es mir total angetan und damit werdet ihr nun sicherlich in nächster Zeit öfter Projekte von mir sehen. :o) Für den Boden habe ich einmal Chili und einmal Vanille Pur verwendet. Der schöne Stempel "für Dich" ist aus einem sehr alten Set, hat aber trotzdem perfekt gepasst.

Die Verzierung mit den schönen kleinen Blättern und den "Beeren" ist aus dem neuen Stempelset "Adventsgrün" und mit der dazu passenden Handstanze "Adventsschmuck" ausgestanzt. Eigentlich hatte ich dieses Set überhaupt nicht auf dem Schirm, aber dann hab ich ein Beispiel damit gesehen und Schupps musste ich es haben. Ihr kennt das sicherlich. :o) :o)
Ich hoffe, meine kleinen Verpackungen gefallen euch, wenn ihr Interesse habt, dann schreibe ich euch auch gern eine Anleitung dazu. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen zeige ich euch heute nun meine kleinen Willkommens-Geschenke von meiner Stempelparty am letzten Wochenende. :o) Sie sind mit Hilfe des neuen Sets "Ein Haus für alle Fälle" aus dem neuen Herbst / Winterkatalog gemacht.

Verwendet habe ich die Farben Safrangelb, Vanille Pur und Savanne. :o) Die Häuschen sind wirklich super süß und auch ziemlich klein. Ich habe eine Seite des Dachs offen gelassen, damit man noch eine süße Kleinigkeit rein legen kann. Es passen genau drei Yogurette stehend rein, dann sind sie auch schon voll. :o) Man kann die eine Seite des Dachs dann einfach vorsichtig reinstecken und das Haus ist wieder komplett zu. :o)

Ich finde vor allem die Details bei dem Set so wunderschön, angefangen bei den Fenstern, die man doppelt ausstanzt um auch in das Haus reingucken zu können, dann bei der Tür, die es in oval und in eckig gibt, über die süßen Fähnchen und die passenden Stempel dazu! :o) Ein wirklich tolles Set! Etwas Glitzer hat mir noch gefehlt, deswegen habe ich das kleine Herz wieder mit der Eulenstanze ausgestanzt und ein paar passende Blumen am Fenster fand ich auch noch super süß. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

diese kleinen gruseligen Notizblöcke bzw. Post-It-Blöcke waren oder sind mein erstes Projekt mit ganz vielen neuen Sachen aus dem neuen Herbst/Winterkatalog, der ab dem 01. September gültig ist. :o)

In den kleinen Vampir, den man mit der passenden Handstanze ausstanzen kann, hab ich mich total verliebt, vor allem mit der kleinen Schleife, aus einem neuen Glitzerpapier in Kürbisgelb. :o) Der tolle Spinnennetz Hintergrundstempel ist ebenfalls neu und in einem Set mit vielen verschiedenen Hintergründen. :o)

Verziert habe ich die kleinen Blöcke noch mit einem tollen passenden Spruch in Kürbisgelb, der ebenfalls neu ist und einigen Glitzersteinen. Ganz üß finde ich auch die Mini Bleistifte, die ich im Internet gekauft habe, die haben einfach perfekt dazu gepasst. :o)
Falls ihr noch einen neuen kostenlosen Herbst / Winterkatalog haben m ouml;chtet, dann meldet euch einfach bei mir. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche habe ich meine Vorbestellung vom neuen Herbst / Winterkatalog bekommen, in der auch ein paar neue Sachen vom Jahreskatalog drinnen waren. Unter anderem das Stempelset "Bannerweise Grü ße", die dazu passende Handstanze "Bannerduo" und die neuen Zellophantüten in der Grö ße 5,1 x 20,3 cm, mit der ich diese tollen Yogurette Dankes-Goodies gemacht habe. :o)

Die Goodies habe ich so ähnlich bei "finepaperarts.wordpress.com" gesehen und fand sie richtig toll. :o) Das schöne Designerpapier im Block "Ausgefuchst" hab ich als kleinen Verschluss verwendet. Die Schleifen habe ich in Wassermelone und in Flamingorot gemacht und noch jeweils einen kleinen Dankesstempel (aus dem oben genannten Set) farblich passend aufgestempelt. :o)

Verziert habe ich die kleinen Schleifen noch mit einem Glitzerstein und schon waren sie fertig. :o) Ich hoffe, dass euch meine kleinen, schnell gezauberten Yogurette Dankes-Goodies gefallen haben. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

ich möchte mich aus dem Urlaub zurück melden und euch auch gleich etwas Kreatives zeigen. Ich habe mich ein bisschen mit meiner nagelneuen Cameo beschäftig und diese wunderschönen süßen kleinen Mini Nutella Boxen gezaubert. Die Datei und die Anleitung stammen von der lieben Maren Reinhard. :o)

Farblich habe ich mich für Espresso und Vanille Pur entschieden, da die Farben einfach perfekt zum Nutella passen. :o) Die Aussparung, in der das Nutella drinnen liegt, ist mit der Cameo geschnitten, das war mein allererster Versuch etwas auszuschneiden und bin echt stolz und begeistert wie einfach das (nach ein paar Startschwierigkeiten) doch ging! :o)

Verziert habe ich die süßen Boxen noch mit einer farblich passenden Banderole, einer Schleife und einem schönen Stempel. :o) Der süße Mini Löffel durfte natürlich auch nicht fehlen, deswegen hab ich ihn hinter die Banderole geklemmt. :o) Ich hoffe, mein erstes Projekt mit meiner Cameo hat euch gefallen. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal zur Abwechslung zu meinen ganzen Explosionsboxen in letzter Zeit eine kleine frühlingshafte Merci Verpackung zeigen. Die Anleitung dazu findet ihr hier *KLICK*

Als Grundfarbe hab ich mich für Espresso entschieden, dann eine Schicht Flamingorot und dann noch Vanille Pur. Die kleinen Blüten, sind aus drei Farben aus den neuen In Color ausgestanzt: Flamingorot, Pfirsich pur und Zarte Pflaume. Ich fand die Kombination total toll! :o)

Das Herz aus dem Set "auf den ersten Blick", das ich in Flamingorot aufgestempelt habe, ist auch gleichzeitig der Verschluss. :o) Den tollen Stempel, der von "Kulricke" ist, habe ich ebenfalls in Flamingorot aufgestempelt. In die Verpackung passen genau 4 Merci rein und ein kleines Guckloch, damit man die Merci gleich sieht, hab ich auch reingestanzt. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

herzlich Willkommen zum Blog Hop vom Team Stempelmami. Bei uns dreht sich heute alles rund um das Thema "Inspirationen aus dem Jahreskatalog". :o) Ich freue mich sehr, dass ihr den Weg von der Melanie zu mir gefunden habt, denn ich habe auch eine Kleinigkeit für euch gebastelt. :o)

Ich habe mich für eine Verpackung, in die genau zwei Ferrero Küsschen reinpassen, entschieden. Ich liebe diese Verpackung, habe sie auch schon öfter gemacht, weil sie einfach so süßaussieht. Die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*
Natürlich hab ich mit vielen neuen Sachen aus dem neuen Jahreskatalog gebastelt, die ich euch nun zeigen werde. Farblich hab ich mich für Minzmakrone, Jeansblau (aus den neuen In Color), Kirschblüte und Himbeerrot entschieden, dazu hat nämlich das neue Designerpapier "Blühende Fantasie" perfekt gepasst. :o)

Verziert habe ich die süßen Verpackungen mit der tollen Schleifenstanze, die es ebenfalls wieder im neuen Jahreskatalog gibt. :o) Der tolle "Dankeschön-Stempel" ist aus dem neuen Set "Unentbärliche Grü ße", das ich besonders toll finde. Aufgestempelt habe ich den Spruch in der jeweiligen passenden Farbe und mit der Stanze "Abreisetikett" ausgestanzt. Ein paar Perlen durften natürlich auf den süßen Verpackungen, die man als kleine Mitbringsel, oder als Gastgeschenke verwenden kann, auch nicht fehlen. :o)

Ich hoffe mein Beitrag zu unseren Blog Hop hat euch gefallen! Nun schicke ich euch weiter zur Tatjana. :o)
Hier habt ihr auch noch eine kleine Übersicht, wer alles von unserem Team an dem Blog Hop zum neuen Jahreskatalog teilgenommen hat:
Nadine Köller − stempelmami.de
Melanie Lindner − stempel-fee.de
Isabella Hofmann − bellas-stempelwelt.de (das bin ich)
Tatjana Mastel − stempelmademoiselle.wordpress.com
Katja Scholz − kreativmitkatja.blogspot.de
Stefanie Droop − stempelnmitliebe.de
Jale Gosch − stempelmitmir.wordpress.com
Melanie Vogel − stempelhausen.de
Karin Drechsler − karinskreativkiste.de

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch diese tollen kleinen Ferrero Rocher Tassen zeigen, die ich letztes Wochenende gebastelt habe. :o) Die Anleitung dafür bekommt ihr hier: *KLICK*

In die Tasse passt genau eine goldene Kugel, farblich hab ich habe mich für die neuen In Color entschieden, sie gefallen mir wirklich immer besser. :o) Die Tasse und die dazu gehörige Untertasse habe ich mit jeweils der gleichen Farbe und dem Stempelset "Timeless Textures" bestempelt.

Verziert hab ich die kleinen Verpackungen dann jeweils noch mit einem farblich passenden Schmetterling, den ich mit den Framelits-Formen ausgestanzt habe. Darüber hab ich dann noch den gleichen Schmetterling in dem tollen Pergament Papier geklebt, das ergibt immer so einen tollen Effekt. :o) Zum Schluss kamen noch drei kleine Strasssteinchen auf den Schmetterling und schon sind sie fertig. Finde sie als kleine Mitbringsel für z.B. eine Grillparty total super! :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche habe ich meine kleine Vorbestellung aus dem neuen Katalog erhalten, hab mich gefreut wie ein kleines Kind, als ich die neuen Sachen ausgepackt habe und hab mich auch gleich hingesetzt und diese süßen Leckereien-Boxen mit ganz vielen neuen Sachen gebastelt. :o)

Ich hab mich für die neuen Farben Zarte Pflaume und Smaragdgrün entschieden. Je öfter ich die neuen In Color in der Hand halte, desto mehr gefallen sie mir! Vor allem Pfirsich Pur und Flamingorot finde ich sehr schön. :o) Was es mir ganz besonders angetan hat, sind die neuen Bänder zu den neuen In Color, es gibt endlich wieder so ein tolles Rüschenband, das hab ich mir natürlich sofort bestellt und auch gleich beiden kleinen Boxen mit "verbastelt". :o)

Das Designerpapier, das ich für die Boxen verwendet habe, ist ebenfalls neu und die super süßen Stempel sind auch aus einem neuen Gastgeberinnen-Set. Das Stempelset mit den kleinen niedlichen Tierchen ist super putzig und wirklich genau nach meinem Geschmack. :o) Verziert habe ich die Boxen noch mit ein paar Perlen und schon waren sie fertig. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch die zweite Verpackungen für die Ferrero Küsschen zeigen, auch hier hab ich euch eine Anleitung geschrieben, die ihr hier wieder als PDF runterladen könnt. *KLICK*

Dieses Mal wollte ich eine Verpackung fär 4 Kässchen basteln, wo genau zwei nebeneinander Platz haben. Farblich habe ich mich wieder fär Espresso und dieses Mal fär ein blau-weß kariertes Papier und hellblaues Glitzerpapier entschieden. :o)

Die Schleife hab ich mit Hilfe der Handstanze aus dem farblich passenden Glitzerpapier ausgestanzt, und noch mit einer großen Perle verziert. Ich hab auch den gleichen Spruch, wie bei der ersten Variante verwendet. :o) Ich hoff, meine zwei Verpackungen haben euch gefallen und die Anleitungen dazu sind auch verständlich, bei Fragen einfach melden. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ich hab mich am letzten Wochenende mal hingesetzt und hab zwei verschiedene Verpackungen für die Ferrero Küsschen gebastelt, die Erste möchte ich euch heute zeigen. :o) Ich hab euch auch gleich eine Anleitung geschrieben, die ihr hier als PDF runterladen könnt. *KLICK*

Ich wollte eine längliche Verpackung basteln, in der genau 4 Küssen Platz haben, und so ist die erste Variante entstanden. :o) Als Grundfarbkarton hab ich Espresso verwendet, darauf hab ich ein tolles Papier, das weiß-lila-kariert ist geklebt und es mit einem farblich passenden Glitzerpapier ein bisschen verziert. :o)

Der kleine Stempel stammt aus dem Set "kleine Wünsche" und ist in Espresso aufgestempelt, verziert habe ich die Verpackung noch mit ein paar kleinen Perlen, man kann sie leider auf den Fotos nicht so gut erkennen, aber eine ist in dem ausgestanzten Herz und zwei sind neben dem kleinen Spruch aufgeklebt. :o) Falls ihr Fragen zur Anleitung habt, könnt ihr euch natürlich jederzeit melden. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ich hab daheim noch ein paar Mini Nutella Gläser gefunden und hab mir letztes Wochenende Gedanken gemacht, wie man die schön verpacken könnte. Und da sind mir dann die Mini-Geschenkschachteln in die Hände gefallen, und tadaa, die Mini Nutella passen perfekt rein, das kam mir natürlich sehr gelegen. :o)

Verziert habe ich die kleinen Schachteln mit dem Designerpapier im Block Liebesblüten. Der süße Spruch ist aus dem Set "Erfreuliche Ereignisse" und in Rosenrot aufgestempelt. :o) Die super süßen kleinen Löffel habe ich an die Seite mit Hilfe von ein paar Klebepunkten befestigt, sodass man sofort mit dem Auslöffeln vom Nutella Glas beginnen kann. :o)

Weil der Deckel etwas "nackig" ausgeguckt hat, hab ich den noch mit einem Glitzer-Wellenkreis und der tollen farblich passenden Schleife verziert. Die tollen Verpackungen sind super schnell gemacht und auch zum Beispiel für den Muttertag eine tolle Idee. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ein Kommunions- bzw. Konfirmations-Set stand schon sehr lange auf meiner Liste, aber leider hatte ich nie die richtige Idee, bzw. nicht die richtigen Stempel dafür, ihr kennt das sicherlich. :o) Aber vor kurzem hatte ich eine sehr ähnliche Karte auf dem Blog "kandissi.blogspot.de" gesehen und war richtig begeistert, sodass ich meine Karte ähnlich gestalte habe und gleich noch ein kleines Gastgeschenk dazu gebastelt habe. :o)

Die Grundfarbe ist Flüsterweiß, dann habe ich mich noch für Bermudablau, Schokobraun und Farngrün entschieden. :o) Der Stempel für die Einladung ist aus dem aktuellen Set "Eins für alles", der Stempel auf dem kleinen Gastgeschenk ist aus dem Set "Perfekte Pärchen" und das schöne Kreuz, das ich in Bermudablau aufgestempelt habe und mit der Hand ausgeschnitten habe ist aus dem Set "Gesegnet". :o)

Verziert habe ich die Karte und das Gastgeschenk mit ein paar Zweigen aus der Vogelstanze und ein paar Blümchen und Perlen. :o) Ich hoffe, mein kleines Set hat euch gefallen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

für eine liebe Freundin habe ich diese schönen Mitbringsel, bestehend aus den tollen Merci-Verpackungen und den süßen Verpackungen für 3 Mini Ritter Sport, gebastelt. Ich finde, dass sie sich auch super als kleine Gastgeschenke für eine Hochzeit eignen würden, Schoki kommt ja immer gut an. :o)

Die Verpackungen habe ich euch ja schon öfter gezeigt, aber hier sind nochmal die Links für die Anleitungen. Für die Merci-Verpackung *KLICK* und für die 3er Mini Ritter Sport Verpackung *KLICK*. :o) Farblich hab ich mich dieses Mal für etwas sehr schlichtes entschieden, Schokobraun, Savanne, Vanille Pur und ein bisschen Glitzerpapier in Gold. :o) Durch die Farbkombi wirken die Verpackungen sehr edel, was mir sehr gut gefällt, es muss ja nicht immer rosa sein. :o) :o)

Wie man unschwer erkennen kann, habe ich mich für ganz viele Büten als Verzierung und ein paar dezente Stempel entschieden. Das Designerpapier auf den Mini Ritter Sport Verpackungen ist aus dem aktuellen Frühjahrskatalog und heißt "Liebesblüten". :o) Ich hoffe, dass euch meine kleinen Mitbringsel gefallen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet eine schöne Osterzeit. :o) Ich hatte ein paar schöne ruhige Tage und konnte wegen dem ganzen Osterstress gut entspannen, und habe auch die Zeit genutzt und mein Oster-Bastelzeug wieder weg geräumt. Ich hab mich auch gleich ein paar Frühlings-Basteleien gewidmet und so sind unter anderem diese schönen Verpackungen für die 4er Kinder Schoki entstanden. :o)

Der tolle Stempel mit dem Mädchen ist dieses Mal von "bettys-creations.de", den ich in Savanne aufgestempelt habe. :o) Die Verpackung hab ich mit Hilfe des Envelope-Punch-Boards erstellt, sie ist auf der Rückseite mit einem kleinen Magneten verschlossen. Farblich habe ich mich an meine derzeitige Lieblingskombi gehalten: Kirschblüte mit Melonensorbet und Himmelblau mit Bermudablau. :o)

Der tolle Stempel "Frühlingsgruß " mit der schönen Tulpe ist aus einem Set vom letzten Jahr, und jeweils in den passenden Farben aufgestempelt. Für die Verzierung habe ich mich dieses Mal nur für zwei kleine Perlen entschieden. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem habe ich diese tollen Osterei Verpackungen gesehen und ich musste sie unbedingt nachbasteln, weil ich sie so süß gefunden habe. :o) Die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*

Für die "Schublade" habe ich die Farbe Espresso und für die Verpackung jeweils farblich passend Zartrosa, Himmelblau und Vanille Pur verwendet. :o) Die kleinen Milka Eier sind farblich auch wirklich perfekt passend zu unseren Farben. :o)

Auf die linke Seite habe ich drei kleine Osterhasen mit der Big Shot ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt. Auf die rechte Seite habe ich einen passenden Spruch aufgestempelt und ausgestanzt und zwei kleine Blümchen mit zwei Perlen aufgeklebt. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

diese süßen Mini Ritter Sport Verpackungen habe ich euch schon bei meinem Valentinstags-Special gezeigt, dieses Mal möchte ich euch meine Variante für Ostern zeigen. Die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*

Das tolle Designerpapier mit den Ostereiern ist leider schon etwas älter und leider nicht mehr bei Stampin Up erhältlich. Als Grundfarbe habe ich Savanne verwendet, den Wellenkreis hab ich in Zartrosa ausgestanzt und hinter dem tollen Herz aus dem Set "Herzklopfen" aufgeklebt. :o)

Zur Verzierung habe ich noch eine kleine Blüte mit einem Glitzerstein aufgeklebt und noch einen schönen passenden Spruch aufgestempelt. :o) In der Verpackung haben − wie bei der anderen auch − genau 3 Mini Ritter Sport Platz. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine wirklich schöne und ausgefallene Überraschungs-Ei Verpackung zeigen. Die Anleitung dazu, hat mir meine liebe Team-Kollegin von Piccolina Creativa gegeben. Nochmal vielen Dank dafür! :o) :o)

Farblich hab ich wieder die gleichen Farben, wie ich bei vielen Projekten schon verwendet habe, das sind derzeit einfach meine Lieblingsfarben, Kirschblüte und Melonensorbet und Himmelblau und Bermudablau. :o)

Da die süßen Verpackungen am Deckel eine kleine Wölbung nach oben haben, kann man die Überraschungs-Eier mit einem leichten Druck nach oben ganz einfach herausnehmen und man könnte die Verpackungen sogar wieder befüllen. Ich find sie wirklich super schön, ich hoffe, sie gefallen euch auch so gut. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ich hab mich entschieden, dass ich dieses Jahr auch wieder die schönen Lindt Riegel Aufzüge bastle, ich hatte sie auch bei meinem Ostermarkt dabei und sie sind echt gut angekommen, was mich sehr gefreut hat. :o) Die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*

Farblich habe ich mich sehr an den Varianten vom letzten Jahr gehalten, da ich die so schön gefunden hab, Savanne, Flüsterweiß und Zartrosa. :o) Farblich passend habe ich dann jeweils noch eine kleine Feder aufgeklebt und einen = süßen Spruch in Savanne aufgestempelt. :o)

Die kleinen Ostereier habe ich mit Hilfe der Oval-Stanze gemacht und vorher ein bisschen bestempelt. Ich hoffe, mein kleiner Lindt-Riegel Aufzug hat euch gefallen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine andere Variante meiner Mini Nutella Verpackungen zeigen. :o) Eine weihnachtliche Variante hatte ich euch ja letztes Jahr schon gezeigt und dieses Mal hab ich mich für eine farbenfrohe frühlingshafte entschieden. :o)

Verwendet habe ich als Grundfarbe Vanille Pur und dann einmal die Farbkombi Kirschblüte und Melonensorbet und einmal Himmelblau und Bermudablau. Das schöne Designerpapier im Block "Botanischer Garten" ist aus der aktuellen SAB, das habe ich einfach über den jeweiligen Farbkarton drüber geklebt, sodass die Farbe dahinter noch schön durchscheint. :o)

Den süßen Osterstempel von pp-stamps.de habe ich mit einer Kreisstanze ausgestanzt und dahinter einen Wellenkreis geklebt. Als Verzierung habe ich noch die schöne Schleife ausgestanzt und eine große Perle drauf geklebt. :o) Der kleine Löffel zum Nutella auslöffeln darf natürlich auch nicht fehlen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

vor längerer Zeit habe ich euch diese tollen Duplo Verpackungen schon mal gezeigt, da ich sie so toll gefunden habe, hab ich noch ein paar andere Varianten gebastelt. :o) Die super Anleitung findet ihr hier: *KLICK*

Ich hab einmal die Farben Melonensorbet, Kirschblüte, einmal Savanne und Schokobraun und einmal Bermudablau und Himmelblau verwendet. Für jede Farbkombi hab ich ein anderes farblich passendes Designerpapier verwendet. :o) Der schöne Stempel ist aus dem Set "Frühlingsreigen".

Um die Verpackung hab ich ein kleines Band aus Papier "gewickelt", damit die Verpackung auch geschlossen bleibt. :o) Verziert habe ich die wunderschönen Duplo Verpackungen mit der tollen Schleife, ein paar Perlen und den oben genannten Stempel. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine Variante der 30 Min Wellness zeigen, die man super schön verschenken kann, da sie schon komplett fertig verpackt sind. :o) Dafür habe ich die Geschenktüten Kaffeehaus verwendet. :o)

Verziert habe ich die Geschenktüten mit den Framelits Formen Pflanzen-Potpourri. Die Blätter habe ich in Farngrün, und die zwei Blüten einmal in Wassermelone und einmal in Zartrosa ausgestanzt. In die Mitte hab ich dann noch eine große Perle geklebt. Eine kleine Anleitung habe ich am PC ausgedruckt und mit den schönen Framelits ausgestanzt. :o)

Die 30 Min Wellness sind natürlich schon fertig befüllt, ich habe ein Wellness-Bad, ein Teelicht, eine Packung Streichhölzer, eine Mini Ritter Sport und ein Teebeutel rein gepackt. Quasi komplett fertig zum Genießen. :o) Ich hoffe, sie gefallen euch. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

diese süßen Mini Tic Tac Verpackungen sind ein weiteres Projekt für meinen Ostermarkt. :o) Die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*

Das Designerpapier mit den Pünktchen habe in Savanne verwendet, ich weiß leider nicht wieso das auf dem Foto teilweise so ausschaut, als ob es zwei verschiedene Farben wären. Ich hab auf jedenfall überall das gleiche Designerpapier verwendet. :o) Farblich passend zu den mini Tic Tac habe ich mich dann noch für Himmelblau und Melonensorbet entschieden.

Der tolle Stempel ist aus einem älteren Stempelset, das es leider nicht mehr zu kaufen gibt, aber ich finde ihn so super schön, dass ich ihn immer wieder gerne verwende. :o) Verziert habe ich die kleinen Verpackungen mit ein paar Blümchen und Perlen, und schon waren sie fertig. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ich hab mal wieder eine bzw. zwei neue Varianten von dem tollen Geburtstagskuchenbausatz gebastelt. :o) Die super Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*

Farblich hab ich mich einmal für Wassermelone und Zartrosa für die Frauen und einmal für Farngrün und Waldmoos für die Männer entschieden. :o) Die süßen Luftballons habe ich mit dem tollen Stempelset "Balloon Builders" aufgestempelt und der passenden Handstanze ausgestanzt. :o)

In dem Geburtstagskuchenbausatz ist eine kleine Anleitung, die man ebenfalls von miri-d.blogspot.de passend bekommt, ein Milka Tender, eine farblich passende Kerze und eine schön verzierte Streichholzschachtel. :o) Bis auf ein paar kleine Blümchen auf dem Deckel hab ich dieses Mal auf eine Verzierung verzichtet, da ich das Designerpapier in Kombination mit den süßen Luftballons schon so toll gefunden habe. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

da ich am 06.03. meinen Ostermarkt habe, habe ich schon mit den Oster-basteleien angefangen und möchte euch nun meine erste Oster-Schoki Verpackung zeigen. Die Anleitung für die süßen Schächtelchen, in den genau ein kleiner Schoko Hase oder ein Schoko Küken rein passt, findet ihr hier *KLICK*

Die kleinen Verpackungen hab ich in Savanne gemacht, das Gras habe ich mit Hilfe einer Big Shot Stanze in Farngrün ausgestanzt. Und dann hab ich mich noch für die tollen Schleifen einmal in Kirschblüte und einmal in Waldmoos entschieden, die ich links oben in die Ecke geklebt habe. :o)

Verziert habe ich die kleinen Verpackungen noch mit zwei kleinen Blümchen. Ich find die süßen Schächtelchen total zauberhaft und hoffe, dass sie bei den Marktbesuchern genauso gut angekommen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein paar schöne frühlingshafte Notizblöcke zeigen. Ich habe mich für die tollen Farben Savanne, Flüsterweiß, Kirschblüte und Himmelblau verwendet. Diese Farben werden euch nun in Zukunft bei meinen gebastelten Sachen öfter begegnen, da ich diese ganz oft für meinen Ostermarkt verwendet habe. :o)

Die Maße habe ich an meine Kellnerblöcke angepasst und somit einen kleinen Umschlag für die Blöcke erstellt, den ich mit ein paar Schmetterlingen, Blumen und dem tollen Paillettenband in Kirschblüte bzw. Bermudablau verziert habe. :o)

Die kleinen Büten bei dem Block in Kirschblüte sind in Melonensorbert und bei dem in Himmelblau habe ich die Blüten in Pflaumenblau ausgestanzt. Auf die Innenseite habe ich kleine Kalender geklebt. :o) Ich hoffe, meine Blöcke gefallen euch.

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute sind wir schon bei meinem letzten Projekt meines Valentinstags-Specials angelangt, dafür habe ich mir diese richtig tollen Mini Ritter Sport Verpackungen ausgesucht.
Die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*

In die Verpackungen passen genau 3 Mini Ritter Sport rein. :o) Verziert habe ich die kleinen Schachteln mit dem Designerpapier im Block Liebesblüten. Das schöne Herz ist aus dem Stempelset "Herzklopfen" genauso wie der kleine Stempel.

Die Farben sind ähnlich wie bei den anderen Projekten Flüsterweiß, Rosenrot und Savanne. :o) Ein kleines Blümchen und ein paar Glitzersteinchen dienen zur Verzierung. :o)
Alle meine Projekte könnt ihr auch gerne bei mir auf Anfrage bestellen, ich fertige sie gerne nach euren Wünschen an. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute kommen wir zu meinem Vorletzten Projekt meines Valentinstags-Specials. :o) Dieses Mal möchte ich euch diese süßen kleinen Verpackungen zeigen, die auch "Pocket Taschen" genannt werden.
Die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*

Die kleinen Verpackungen sind wirklich super schnell gemacht! Verwendet habe ich das aktuelle Designerpapier in Melonensorbet, das grö ßere Herz ist in Kirschblüte ausgestanzt und das kleinere Herz ist wieder dem Set "Auf den ersten Blick" und in Rosenrot auf einem Stück Melonensorbet aufgestempelt. :o)

Der Stempel ist aus dem Set "Blüten der Liebe" und mit zwei kleinen Strasssteinchen verziert. :o) In die kleine Verpackung passen ganz verschiedene Sü ßigkeiten rein, ich hab mich für zwei Merci entschieden, es passt aber auch eine Mini Tafel Schokolade oder eine kleine Haribo Packung rein.

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute sind wir schon bei der Hälfte meines Valentinstags-Specials angekommen. :o) Und ich möchte euch diese süßen Merci-Verpackungen mit einem raffinierten "Herz-Verschluss" zeigen. Die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*

Verwendet habe ich die Farben Flüsterweiß, Melonensorbet und Kirschblüte. Als Stempelfarbe hab ich mich für Rosenrot entschieden, das gibt einen tollen Kontrast. :o) Der tolle Stempel ist aus dem Set "Blüten der Liebe" und das schöne Herz ist wieder aus dem Set "Auf den ersten Blick".
Das Herz ist nicht nur eine tolle Verzierung, es ist auch noch als Verschluss gedacht. :o)

Diese Verpackung hab ich euch letztes Jahr schon gezeigt, weil ich sie so toll finde, es ist einfach mal was anderes. :o)
Verziert habe ich die Verpackung mit ein paar Blümchen und natürlich Glitzersteinchen.
Alle meine Projekte könnt ihr auch gerne bei mir auf Anfrage bestellen, ich fertige sie gerne nach euren Wünschen an. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute kommen wir zum letzten Projekt meines Tee-Sets, der tollen Amicelli Verpackung! :o) Die Anleitung findet ihr hier: *KLICK*

Die Verpackung habe ich wieder in Espresso erstellt, dann habe ich als erstes die Seiten mit Pflaumenblau und dem passenden Designerpapier "Noch ein Tässchen" verziert. Danach habe ich mir eine schöne Framelitsform genommen und dieses "Guckloch" ausgestanzt, dafür musst ihr die Form einige Male durch die Big Shot durchkurbeln und eventuell auch nochmal von der anderen Seite, da ihr ja nun 3 Lagen durchstanzen müsst. Aber es klappt. :o)

In die Innenseite habe ich dann eine Klarsichtfolie von Stampin Up mit Hilfe des Doppelseitigem Klebebandes geklebt und als Verzierung noch zwei weiße Glitzerherzen. :o) Ich find die Amicelli Verpackung richtig richtig schön, vor allem das kleine Gluckloch, indem man die 3 Amicelli gleich erkennen kann, ist wirklich super gemacht! :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute kommen wir zum 2. Projekt meines Tee-Sets, nä mlich zu dem süßen Teebeutelbüchlein, die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*
Da ich so ungern mit Inch-Angaben bastle, habe ich mir die Maße mit Hilfe von Dr. Google in cm-Angaben umrechnen lassen, das klappt super! :o)

Auch hier ist wieder die Grundfarbe Espresso, die "Seitenwände" des Teebeutelbüchleins habe ich in Flüsterweiß gemacht. Ich habe mich ebenfalls für das gleiche Designerpapier in Pflaumenblau entschieden, und auf das kleine Büchlein habe ich wieder die super schöne Tasse geklebt. In dem passenden Framelits-Set gibt es diese "Kringel", ich weiß nicht wie ich das genau nennen soll, ich hab sie auf jedenfall in Glitzerweiß ausgestanzt und auf die Tasse geklebt. :o) :o)

Wie ihr auf dem Foto seht, passen genau drei Teebeutel rein! :o)
Die obere Lasche von dem Büchlein kann man super unter die Tasse stecken, sodass es auch ohne Band zubleiben würde, aber ich hab mich dann doch für das schöne Band in Flüsterweiß entschieden, es sieht besser aus, und so konnte ich so einen tollen Teekannen-Anhänger dran knoten. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein kleines Tee-Set mit ganz vielen neuen Produkten aus dem neuen Frühjahr / Sommerkatalog zeigen. :o) Als ich das Stempelset mit den passenden Framelits, dem Designerpapier und den Accessoires gesehen habe, hab ich mir sofort verliebt und es stand fest, dass ich so ein kleines Set damit basteln werde. :o)

Das Set besteht aus einer Karte, einem Teebeutelbüchlein und einer Amicelli Verpackung, alle drei Projekte werde ich euch im Laufe der nächsten 2 Wochen ausführlich auf meinem Blog zeigen. :o)
Ich habe mich überall für die Farbkomi Espresso, Pflaumenblau und Flüsterweiß entschieden.

Ganz besonders angetan hat es mir das Designerpapier und die kleinen Tee-Accessoires, die find ich echt goldig. :o)
Ich hoffe, mein kleines Set gefällt euch genauso gut! Schaut die nächsten Tag auf meinem Blog vorbei, dann werde ich euch wie gesagt, jedes einzelne Projekt ausführlich "vorstellen". :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet eine schöne Weihnachtszeit und seid gut in das neue Jahr rüber gerutscht. :o)
Ich hab meinen Urlaub sehr genossen, hab aber natürlich auch einige Stunden am Basteltisch verbracht und so sind diese süßen Glücksschweinchen als Silvester Goodies entstanden. :o)

Die Verpackungen sind ganz schnell mit Hilfe einer Stanze für die Big Shot erstellt, die es im neuen Frühjahr / Sommerkatalog gibt. Ich fand die Schweinchen perfekt für Silvester, die Ohren und die Nase sind aus dem neuen Glitzerpapier in Kirschblüte ausgestanzt. :o)
Diese tollen Sachen gibt es ab nächster Woche Dienstag zu bestellen, wenn der neue Katalog endlich gültig ist. :o)

Ich hoffe, es haben alle die neuen Kataloge erhalten und konnten schon drin blättern und vielleicht auch schon die eine oder andere Bestellung zusammen schreiben. :o) Ich freue mich schon sehr auf die neuen Sachen, wir Demos konnten ja schon vorab bestellen, aber ich selbst werde auch nochmal ein paar neue tolle Sachen am Dienstag bestellen. :o)
Wenn ihr etwas aus dem neuen Katalog bestellen möchtet, dann schreibt mir einfach per Mail oder in Facebook an. :o) Ich wünsche euch nun ein schönes Wochenende. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch kleine weihnachtliche Ferrero Küsschen Verpackungen zeigen, in die genau 2 Küsschen passen. :o) Die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*

Die kleinen Verpackungen sind wirklich super schnell gemacht und sind total süß. :o)
Ich hab sie in Flüsterweiß gemacht und darauf weihnachtliches Designerpapier geklebt. Die Schleife habe ich passend in Farngrün ausgestanzt und als Verzierung einen kleinen Strassstein aufgeklebt. :o) Und zum Schluss hab ich noch einen kleinen Stern aus dem Set "Weiße Weihnacht" in Osterglocke aufgestempelt und auf einen Farngrünen Wellenkreis aufgeklebt. :o)

Ich möchte mich mit diesem Post auch in den Weihnachtsurlaub verabschieden, ich wünsche euch ein wunderschönes Weihnachtsfest mit euren Liebsten und rutscht gut ins neue Jahr rüber! :o) Ich werde meine Mails und Nachrichten in Facebook immer wieder lesen, also falls ihr etwas brauchen solltet, dann meldet euch einfach wie gewohnt. :o) Ansonsten wünsche ich euch allen eine tolle Zeit und bis ins neue Jahr, mit neuen tollen kreativen Ideen und vor allem dem neuen Frühjahr / Sommerkatalog von Stampin Up. :o) :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ich liebe ja Nutella von ganzen Herzen und diese Mini Nutella Gläser finde ich einfach sowas von putzig!! Meine liebe Teamkollegin Sandra Trabacchin-Rausch hat mir eine passende Verpackung dafür gezeigt und ich konnte nicht anders und musste unbedingt eine weihnachtliche Version entwerfen. :o)

Das Mini Nutella ist in der kleinen Box versteckt, die man ganz einfach seitlich rausziehen kann. :o)
Ich habe als Grundfarbe Vanille Pur verwendet, das schöne Designerpapier mit den Schneeflocken und den süßen Schneemannstempel habe ich im Internet gefunden. :o)

Die super süßen Löffel, die ich bei einer Sammelbestellung gekauft habe, passen einfach perfekt dazu. :o) Ein paar Glitzersteinchen und einen schönen weihnachtlichen Spruch habe ich noch aufgeklebt und schon sind die tollen Verpackungen fertig. :o)
Gerne fertige ich euch diese Verpackung auch nach euren Wünschen an! Meldet euch einfach bei mir. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch süße Nikolaus Goodies zeigen.
Die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK* Dort ist es wirklich super erklärt, ich habe sie nur ein klein wenig abgewandelt, damit das "Guckloch" für die Nikoläuse etwas grö ßer ist. :o)

Ich habe die Grundfarben Flüsterweiß und Schiefergrau gewählt, dazu hab ich jeweils noch die Farben Glutrot, Aquamarin und Farngrün ausgesucht. Ich fand, dass die drei Farben am schönsten harmoniert haben. :o) Verziert habe ich die kleinen Geschenke jeweils mit dem farblich passendem Band, einem schönen Stempel und einer tollen Holz-Schneeflocke aus dem aktuellen Winterkatalog. :o)

Ein paar Glitzersteinchen mussten natürlich auch noch mit drauf. :o)
Leider erkennt man es auf den Fotos nicht so gut, aber die Nikoläuse sind auf weißem Glitzerpapier aufgeklebt, das hat noch einen schönen zusätzlichen weihnachtlichen Effekt, auch wenn das Wetter derzeit überhaupt keine Weihnachtsstimmung aufkommen lässt. :o(

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

vor längerer Zeit habe ich in Facebook schon ein Foto meiner Advents-Explosionsbox gezeigt und nun möchte ich euch sie auch auf meinem Blog präsentieren. :o)

Die Box hab ich in den Farben Schokobraun und Vanille Pur gehalten. Irgendwie sind das dieses Jahr eine meiner Lieblings Kombinationen für den Advent. :o) In der Box ist ein wunderschönes kleines Häuschen, das ich mit der Mini Milchkarton Stanze erstellt habe, versteckt. Das Häuschen ist mit zwei Magneten an dem Boden befestigt, sodass man es sehr einfach hoch heben kann und darunter ein kleines LED Teelicht stellen kann. Das LED Teelicht ergibt wirklich einen tollen weihnachtlichen Effekt. :o)

Natürlich hab ich dieses Mal auch wieder zwei Einsteckkärtchen für eine kleine Botschaft erstellt. Damit sie nicht so leer aussehen habe ich sie mit ein paar schönen Stempel bestempelt. Das Band in Savanne habe ich mit einem kleinen Tacker festgemacht, um die Kärtchen besser rausziehen zu können.

Geschlossen sieht die Box auch zauberhaft aus, die Seiten des Deckels habe ich mit der Sternenkonfetti Stanze bearbeitet und auf den Deckel hab die wunderschöne Blüte in Vanille Pur. Um dem ganzen noch etwas Glitzer zu verleihen, kam in die Mitter der Blüte noch etwas Braunes-Glitzer Papier. :o)
Auch wenn die Box wirklich sehr aufwendig ist, finde ich sie dennoch wunderschön und der Aufwand lohnt sich wirklich. Ich hoffe, sie gefällt euch genauso gut. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch mein letztes Projekt für meinen Markt zeigen; zwei verschiedene Arten der Schogetten Verpackung. :o) Wenn man an den Bändern zieht, dann erscheint die Tafel Schokolade. :o)

Für die erste Variante wollte ich meinen super süßen Rudi verwenden, da hatte sich das Designerpapier mit dem Bäumen einfach perfekt angeboten. :o) Hinter den Rudi habe ich noch einen Glitzer-Baum aufgeklebt. Farblich passend habe ich ein farngrünes Band ausgewählt. :o)

Als zweite Variante wollte ich etwas "nicht so kitschiges", für die Männer quasi. :o) :o) Dafür habe ich die Farben Flüsterweiß, Taupe und Himmelblau verwendet. Auf die eine Seite habe ich ein paar Schneeflocken aufgestempelt und die andere Seite habe ich mit einem kleinen Tag verziert, auf den ich einige schöne Accessoires geklebt habe. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

für meinen Markt habe ich kleine Knallbonbons mit Hilfe einer Stanze für die Big Shot gemacht, die man super als Verpackung für ein Geschenk verwenden kann. :o)
Verwendet habe ich die Farben Espresso, Savanne, Flüsterweiß und Pistazie.

In der Mitte der Knallbonbons kam eine kleine Banderole im passenden weihnachtlichen Designerpapier hin. Verziert habe ich sie mit dem schönen Stempel aus dem Set "nostalgische Weihnachten", den ich jeweils in der passenden Farbe aufgestempelt und mit der Stanze "Abreißetikett" ausgestanzt habe.

Eine kleine Glitzerschneeflocke kam dann noch jeweils in das rechte obere Eck und schon sind sie fertig. Ich finde sie wirklich total putzig. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine Variante der Schneemannsuppe und der 15 Minuten Weihnachten im Becher zeigen. :o)
Fangen wir zuerst mit der Schneemannsuppe an. Da hab ich mich sehr an meiner letzten Variante orientiert. Ich habe das tolle Designerpapier "Freude im Advent" verwendet. Den Spruch hatte ich letztes Jahr schon entworfen und habe ihn dieses Jahr einfach wieder ausgedruckt. :o)

Gefüllt sind die Schneemannsuppen − wie immer − mit einem Beutel Kakaopulver, einer Zuckerstange und Mini Marshmallows. :o) Alles zusammen habe ich dann in eine kleine Zellophantüte von Stampin Up verpackt und schon sind sie fertig zum Verschenken, oder zum Genießen. :o)

Als nächstes möchte ich euch meine 15 Minuten Weihnachten im Becher zeigen. Ich habe mir stabile Pappbecher aus dem Internet bestellt und diese ebenfalls mit dem Designerpapier "Freude im Advent" beklebt. Auf den Deckel kam eine kleine Anleitung, die ich auch letztes Jahr schon erstellt hatte. :o)

Die Deckel habe ich mit dem tollen Glitzerband aus dem Weihnachtskatalog verziert. :o)
Gefüllt sind die Becher mit einer kleinen Geschichte, einem Teebeutel, Lebkuchen, einer Kerze und ein paar Streichhölzer. Die Kerze und die Streichhölzer habe ich noch farblich jeweils angepasst. :o)

Ich hoffe, meine Varianten fär die Schneemannsuppe und fär die 15 Minuten Weihnachten im Becher haben euch gefallen. :o) Bei Interesse könnt ihr sie auch gerne bei mir bestellen, schreibt mich dazu einfach an. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

bei stempelherz.de habe ich diese tolle Toffifee Verpackung gefunden und habe sie ein klein wenig abgewandelt. Ich wollte unbedingt mal wieder den tollen Nikolaus Stempel verwenden, der schon etwas länger bei mir im Regal ruht. :o)

Farblich habe ich mich an meine anderen Projekte gehalten, Flüsterweiß, Espresso und Taupe, zufällig sind das auch genau die Farben der Toffifees. :o) Der Spruch ist ebenfalls aus einem älteren Stempelset, den ich fand ich aber super passend. :o)

Verziert habe ich die Verpackungen nur mit ein paar goldenen Glitzerflocken, auf denen ich jeweils ein Strasssteinchen geklebt habe. An der Unterseite der Verpackung habe ich eine kleine Aussparung mit einer Kreis-Handstanze gemacht, damit man die Toffifees leichter rausziehen kann. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella



Duplo Box
18. November 2015 (Kommentar verfassen)

Hallo Ihr Lieben,

die tolle Duplo Box habe ich euch ja schon einmal gezeigt, allerdings in sehr sommerlichen Farben. Da ich ja diese Woche Sonntag meinen Markt habe, hab ich die Box natürlich im weihnachtlichen Stil gebastelt. :o) Die Anleitung hab ich bei kaybehybrid.blogspot.de gefunden.

Verwendet habe ich als Grundfarbe Taupe und Schokobraun. Das Designerpapier heißt "Heimelige Weihnachten", das ist wirklich zu putzig mit den kleinen Bambis. :o) Im Inneren der Box verstecken sich zwei Duplo Riegel, die wirklich perfekt in die Aussparung rein passen!

Da ich unbedingt wollte, dass das tolle Designerpapier ins Auge sticht, habe ich mich nur für einen Stempel aus dem Set "Nostalgische Weihnachten" und ein bisschen silbernes Garn entschieden. :o) Ich hoffe, meine Duplo Box gefällt euch. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

diese süßen Verpackungen für die Mini Tic Tac hatte ich euch an Halloween schon mal gezeigt und nun habe ich sie für meinen Markt etwas weihnachtlich gestaltet. :o)

Verwendet habe ich das Designerpapier "Freude im Advent" und Flüsterweiß. Der Spruch ist aus dem Set "es schneit" und einmal in Glutrot und einmal in Farngrün aufgestempelt.
Ich hab mich in die kleinen Tic Tac Verpackungen wirklich verliebt, weil sie so sü üüß sind und vor allem als kleine Mitbringsel wirklich perfekt geeignet sind! :o)

Verziert habe ich die mini Verpackungen noch mit einer − im Vergleich − relativ großen Glitzer-Schneeflocke und natürlich mit ein paar Strasssteinchen. :o)
Falls ihr die Anleitung für die Verpackungen haben möchtet, dann kann ich euch sie gerne zusenden, bzw. ich stelle sie auf meinen Blog zum Downloaden. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

für eine ganz ganz liebe Bekannte habe ich ein kleines Geburtstags-Geschenkset gebastelt, das aus einer kleinen Karte und einer kleinen Küsschen Verpackung, in die genau zwei Küsschen passen, besteht. :o)

Verwendet habe ich − nach langer Zeit mal wieder − meine Lieblingsfarben Wassermelone, Zartrosa und Vanille Pur. :o)
Die Verpackung habe ich euch schon öfter auf meinem Blog gezeigt, die Anleitung stammt von "Tatjana's Kreative Momente". Verziert habe ich sie mit einem Band in Zartrosa und ein paar Schmetterlingen, die ich in Wassermelone, Pergamentpapier und in dem weißen Glitzerpapier ausgestanzt habe und ein kleiner Stempel durfte natürlich auch nicht fehlen. :o)

Die kleine Karte ist 7x7 cm "groß" und ist in denselben Farben wie die Küsschen Verpackung gehalten. Nur mit einem etwas grö ßeren Stempel zum Geburtstag. :o)
Es hat auch wirklich Spaß gemacht, mal etwas "nicht weihnachtliches" zu basteln! :o) Ich hoffe mein kleines Set, ist bei der Empfängerin heil angekommen und hat vielleicht sogar ein kleines Lächeln in ihr Gesicht gezaubert. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute hab ich hab wieder ein weiteres Projekt für meinen Markt, das ich euch sehr gerne zeigen möchte. :o) Dieses Mal ist es eine Verpackung für genau 4 Ferrero Küsschen, die Anleitung dazu gibt es bei stempel-einfach.blogspot.de. :o)

Die Idee für Verzierung habe ich mir von "Melli's Stempel Paradies" gemopst, weil ich die so toll gefunden habe. :o) Die Edgelits Formen Schlittenfahrt, die ich verwendet habe, sind aber auch wirklich richtig schön!! Farblich habe ich mich dieses Mal für etwas sehr schlichtes entschieden; Flüsterweiß und Taupe. :o)

Auf Glitzer wollte ich dann doch nicht verzichten und hab mich deswegen noch für eine glitzernde Schneeflocke und ein paar Strasssteinchen entschieden. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch etwas Besonderes zeigen. Letztes Jahr hatte ich euch meine selbst gemachten Ketten ja schon mal gezeigt, aber ich dachte mir, für meinen Markt könnte ich noch ein paar Ketten mit einer passenden Verpackung machen. :o) Als Farben habe ich Taupe und Aquamarin verwendet.

Die Ketten sind mit Kronkorken gemacht, die ich durch die Big Shot gekurbelt habe. Alle weiteren Sachen, die man dafür braucht, habe ich von einem Dawanda-Shop gekauft. :o)
Die passende Verpackung hab ich mit Hilfe des EVP erstellt und sie noch schön verziert. Der tolle Stempel ist aus dem Set "nostalgische Weihnachten".

Verziert hab ich die Verpackung noch mit einer Blüte in Aquamarin und ein paar Glitzersteinchen. :o) Ich hoffe, sie gefallen euch. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch noch ein weiteres Projekt für meinen Markt zeigen. :o) Ich habe mir weihnachtliche Motiv-Taschentücher gekauft und wollte dazu eine schöne Verpackung machen, ich habe die Farben Vanille Pur, Taupe und Flüsterweiß verwendet.
Die passende Anleitung dazu findet ihr bei scraparound.de, ich habe sie ein klein wenig umgewandelt und anstatt dem Band, hinten einen kleinen Halbkreis eingestanzt, sodass man die Taschentücher ganz einfach rausziehen kann. :o)

Ich hab drei verschiedene Taschentuch-Motive, einmal Rehe im Wald, einmal einen süßen Pinguin und zum Schluss noch einen schönen Nikolaus. Dazu passend habe ich auch meine Verpackungen gestaltet: die erste Verpackung hab ich mit dem schönen Stempelset "Wonderland" gestaltet, auf die zweite Verpackung kam der süße Pinguin aus dem Set "Es schneit! " und auf die dritte Verpackung habe ich einen tollen Nikolaus aufgestempelt, der Stempel ist schon etwas älter, aber ich finde ihn trotzdem noch sehr schön. :o)

Auf jede Verpackung habe ich noch einen schönen weihnachtlichen Spruch aufgestempelt und mit noch je einer Glitzer-Schneeflocke und ein paar Glitzersteinchen verziert. :o) Ich hoffe, sie gefallen euch. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende hatte ich mal wieder Zeit um für meinen Adventsmarkt zu basteln und dabei hab ich das neue Stempelset "Weihnachtswunder" mit der dazu passenden Stanze "Festliche Blüte" ausprobiert und war von dem Ergebnis total begeistert! Es ist zwar schon sehr aufwendig so eine schöne Blüte zu machen, da man jedes einzelne Blatt stempeln, stanzen und aufkleben muss, aber es lohnt sich wirklich sehr! :o)

Ich hab die neue Pillow Box aus weißem Farbkarton, das ich vorher mit ein paar Schneeflocken in Taupe bestempelt habe, ausgestanzt.
Für die Blüte habe ich die Farben Glutrot, Farngrün und Gartengrün verwendet und in der Mitte noch etwas goldenes Glitzerpapier. :o)

Zum Schluss hab ich noch zwei kleine Stückchen des goldenen Paillettenbandes unter die Blüte geklebt. :o) Auf eine weitere Verzierung hab ich dann verzichtet, weil ja die Blüte ins Auge stechen soll und ich denke das tut sie auf alle Fälle. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

am Samstag hatten wir vom Team Stempelmami unser jährliches Teamtreffen! Es war wirklich toll, vor allem endlich alle mal persönlich kennen zu lernen!! :o)
Für das Treffen hat natürlich wieder jeder Swaps zum Tauschen gebastelt. Meine waren dieses Mal kleine herbstliche Teebeutelbüchlein.
Die passende Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*

Ich hab mich für die Farben Flüsterweiß, Wildleder und dem Designerpapier "am Waldrand" entschieden. Der Stempel ist aus dem Set "Tafelrunde" und ebenfalls in Wildleder aufgestempelt. Als Verzierung hab ich mich für je ein Holz-Accessoire "Akzente Am Waldrand" und ein kleines Stück Glitzerpapier in Gold unter dem Stempel entschieden. :o)

Ich hoffe, meine Swaps in Form von kleinen Teebeutelbächlein haben meinen Teamkolleginnen gefallen und hoffentlich euch auch. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

auf dem Blog von Melli's StempelParadies habe ich diese knuffigen Schneemänner entdeckt. Sie sind wirklich sehr schnell gezaubert, denn dazu braucht ihr nur ein LED Teelicht, schwarzen Farbkarton und einen Edding. :o)

Den Hut habe ich mit der Wortfenster Stanze und einem passenden viereckigen Stück schwarzen Farbkarton erstellt und mit einem weißen Gel Stift die Striche aufgemalt. Die Herzchen auf dem Hut habe ich mit der Eulen-Stanze ausgestanzt und aufgeklebt. :o) Zum Schluss habe ich noch mit einem Edding einen lachenden Mund aufgemalt und schon sind sie fertig. :o)

Diese kleinen Schneemänner kommen natürlich auch mit zu meinem Adventsmarkt. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

für meinen Markt habe ich zwei verschiedene Varianten des Teebeutelbüchleins gemacht. Die passende Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*

Bei beiden habe ich die Farben Flüsterweiß, Savanne und Schokobraun verwendet. Für die erste Variante hab ich mich für das Stempelset "Fröhliche Stunden" entschieden. Der kleine Stempel oben links ist ebenfalls aus dem gleichen Set.
Und bei der zweiten Variante habe ich als erstes die untere Seite mit der Sternenkonfetti Stanze ausgestanzt und einen Stempel aus dem Set "weiße Weihnacht" aufgestempelt. :o)

Auf beiden Teebeutelbüchlein durften natürlich ein bisschen Glitzer für die weihnachtliche Stimmung auch nicht fehlen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

endlich hat wieder die Zeit der goldenen Kugeln begonnen und heute möchte ich euch gleich eine Super süße Variante zeigen, wie ihr zwei Rocher Kugeln verpacken könnt. :o) Die Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*

Ich hab die Verpackungen herbstlich gestaltet, und dafür das tolle Designerpapier "Am Waldrand" verwendet. :o) Als Verzierung habe ich zwei Federn sowie ein paar Blätter mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt und unter den tollen Spruch, der aus dem Set "Fröhliche Stunden" ist geklebt. :o) Ein paar Strasssteinchen und die tollen Akzente "Am Waldrand" runden das Ganze noch ab. :o)

Die Verpackung ist, dank der tollen Anleitung, wirklich super einfach nach zu basteln und wenn man sie aufmacht verstecken sich zwei Rocher-Kugeln! :o)
Als kleine Mitbringsel finde ich sie perfekt. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein paar verschiedene Notizblöcke zeigen, die ich für eine liebe Bekannte gemacht habe. :o) Der Auftrag war, einen Notizblock in rosa-lila, einen weihnachtlichen, einen rockigen und einen mit Schmetterlingen, und diese sind nun dabei rausgekommen. :o)

Bei dem rosa-lilanen habe ich mich einfach für zartrosa-Designerpapier und den Farbkarton Brombeermousse entschieden. Bei dem weihnachtlichen habe ich wieder meinen tollen Rudi verwendet, der einfach so zuckersüß ist. :o) Für den rockigen habe ich mich für eine E-Gitarre und ein paar Glitzer-Sternchen entschieden. Und für den Notizblock mit den Schmetterlingen habe ich die Farben Savanne, Flüsterweiß, Aquamarin, Bermudablau und Blauregen verwendet, den Schmetterling hab ich in Bermudablau und in dem Pergamentpapier ausgestanzt und als kleines Highlight das Paillettenband in Bermudablau noch drunter geklebt. :o)

Ich hoffe, meine kleinen Notizblöcke haben euch gefallen, über einen Kommentar, würde ich mich sehr freuen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

eigentlich ist es ja noch viel zu früh für Weihnachtssachen, aber da ich ja im November meinen Markt habe, bin ich schon fleißig dabei vieles vorzubereiten und zu basteln. Deswegen hatte ich euch auch letzte Woche Sonntag meine diesjährige Variante der Adventskalender to Go gezeigt. Und weil die so super bei euch angekommen ist, was mich wahnsinnig gefreut hat, und viele nach einer Anleitung gefragt haben, möchte ich euch diese heute zeigen. :o)
Die Anleitung könnt ihr euch einfach runterladen indem ihr hier klickt: *KLICK*

Ich habe mich für die Farben Schokobraun und Vanille Pur entschieden, das braun-weiß-karierte Papier, sowie das passende Band und den braunen Glitzerkarton habe ich bei einem Shop im Internet bestellt. Den tollen Stempel, passend zu der Handstanze "großes Oval", habe ich bei "jm-creation.de" gefunden. :o)
Ich hab diese Variante des Adventskalender to Go schon mal vor längerer Zeit im Internet gesehen, mir aber leider weder ein Bild noch eine Blogadresse gemerkt, und hab es dann nach meinen Vorstellungen nachgebastelt. :o)
Auf die Vorderseite des Adventskalenders habe ich ein Stück Vanille Pur geklebt, das ich vorher mit den Prägefolder "Sterne" geprägt habe. Als Verzierung habe ich mich für ein paar verschieden große Sterne, sowie eben den tollen Stempel, dem farblich passenden Band und ein paar Glöckchen entschieden. :o)

In die Innenseite habe ich "nur" passendes braun-weiß-kariertes Papier geklebt und eine kleine Tasche für den Schokolinsen-Adventskalender mit Hilfe des EVP gemacht. :o)
Wenn ihr auch solche Adventskalender für eure Lieben haben möchtest, dann könnt ihr euch natürlich sehr gerne melden, dann fertige ich solche für euch an. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

auf meiner Facebook-Seite habe ich euch ja schon die süßen kleinen Taschenkalender gezeigt, die ich im Internet gefunden habe. :o) Letztes Wochenende habe ich dann dafür eine kleine Verpackung mit dem Envelope-Punch-Board gebastelt. Wenn ihr das nachbasteln wollt, dann braucht ihr einfach ein Stück Papier in der Grö ße von 11,9 x 11,9 cm und setzt die Falzlinie bei 6,7 cm beim EVP, so entsteht diese kleine Tasche, und das war`s schon. :o)

Bei den Farben hab ich mich ganz an dem Kalender orientiert und habe Vanille Pur und Farngrün verwendet. Der Schmetterling ist aus dem Set "Watercolor Wings" und in 3 Phasen aufgestempelt. Die Äußeren Flügel hab ich in Olivgrün, den ganzen Flügel in Farngrün und das "innere" in Waldmoos aufgestempelt, so ergibt es einen total schönen Effekt. :o) Die kleinen Zweige sind mit der Eulenstanze ausgestanzt und als Verzierung hab ich noch jeweils 4 kleine Glitzersteinchen aufgeklebt.

Diese kleinen Kalender inklusive der Verpackung könnt ihr bei mir für 1,50 Euro das Stück (zzgl. Versand) erwerben. Wenn ihr Interesse habt, dann schickt mir einfach eine Mail. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ihr seid nun beim Herbst-/Winterkatalog Blog Hop vom Team Stempelwiese gelandet. :o)
Ich freue mich sehr, dass ich dabei sein darf und euch mein Projekt zeigen darf!

Wie der Name des Blog Hops schon sagt, geht es um den neuen Herbst-/Winterkatalog. Deswegen habe ich eine weihnachtliche Leckereien-Box mit einer kleinen dazu passenden Karte gebastelt. Als "Grundfarbkarton" habe ich Farngrün verwendet, das Designerpapier heißt "Freude im Advent".

Der süße kleine Pinguin ist aus dem Set "Es schneit!", ich hab dieses Set gesehen und hab mich sofort in die vielen süßen Stempel und dazu passenden Framelits verliebt. :o) Den kleinen Pinguin habe ich mit schwarzer Stempelfarbe und den Schal in Glutrot aufgestempelt. Die Nase sowie die Füßchen habe ich selber ausgemalt. :o) Die Leckereien-Box habe ich mit dem neuen Glitzerband in Weiß verschlossen und als kleine Verzierung noch jeweils unten rechts ein glitzerndes Accessoire "Zauberwald" drauf geklebt.

Die liebe Steffi hat eine richtig tolle Übersichtsseite erstellt, auf der ihr euch nach Lust und Laune durch den kompletten Blog Hop durch klicken könnt. :o) Ihr müsst dazu nur hier klicken: *KLICK*

Ich hoffe, mein Projekt hat euch gefallen und nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim "hüpfen". :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ich kann einfach nicht die Finger von den neuen Produkten aus dem neuen Herbst / Winterkatalog lassen, obwohl ja bis Halloween und Weihnachten noch etwas hin ist. Aber heute möchte euch trotzdem wieder etwas schaurig schönes zeigen. :o)
Ihr kennt doch bestimmt diese süßen Mini Tic Tac, dafür habe ich mir eine kleine Verpackung ausgedacht. :o)

In jede Verpackung passt genau ein Mini Tic Tac. Der Boden der Schachtel ist aus Vanille Pur und der Deckel aus einem neuen Designerpapier gemacht.
Die niedliche Spinne habe ich in schwarz aufgestempelt und mit den passenden Framelits ausgestanzt – das Stempelset sowie die passenden Framelits sind ebenfalls neu. :o) Der Stempel ist passend in Orangentraum aufgestempelt, ausgestanzt und mit zwei kleinen Strasssteinchen verziert. :o)

Auf dem letzten Foto seht ihr, wie süßdiese Mini Tic Tac sind. :o) Ich hoffe, meine gruseligen Tic Tac Verpackungen haben euch gefallen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ja ich weiß, Halloween ist erst in über 2 Monaten, aber es gibt so viele tolle Produkte zu Halloween im neuen Herbst / Winterkatalog, da kann man einfach nicht die Finger davon lassen. :o) Und deswegen möchte ich euch heute diese gruseligen Notizblöcke zeigen.

Als Farben habe ich Orangentraum, Flüsterweiß, Schwarz und Schiefergrau verwendet. In diesem Projekt zeige ich euch gleich vier neue Produkte. :o) Einmal habe ich den Farbkarton Schiefergrau mit einem neuen Prägefolder geprägt und das Zierdeckchen Spinnennetz, wie man sehr leicht erkennen kann, ist ebenfalls neu.
Das Wort "BOO! " ist aus einem neuen Framelits-Set und in weißem Glitzerpapier ausgestanzt, leider erkennt man das Glitzerpapier nicht so gut auf den Fotos, denn der schwarze Kreis ist ebenfalls ein neues Produkt, es gibt nun schwarzes Glitzerpapier, was ich persönlich richtig richtig schön finde! :o)

Ich hoffe, meine Notizblöcke gefallen euch und ich habe eure Neugierde ein bisschen auf den neuen Katalog geweckt. Wenn ihr noch einen haben möchtet, dann schreibt mich einfach an. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella



Verpackung Mini Tic Tac
(Kommentar verfassen)

Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem habe ich mir diese ganz kleinen süßen Tic Tac im Internet bestellt und habe dazu eine total niedliche Verpackung gebastelt, die Anleitung dazu findet ihr hier: *klick*
Mit der Verpackung kann man zwei kleine Tic Tac total toll verschenken. :o)

Das Papier mit den süßen Pünktchen ist in Taupe, dazu habe ich einmal Minzmakrone und einmal Melonensorbet verwendet. Für die Verzierung habe ich mal wieder die schöne Schleife und ein paar Blümchen verwendet. Der schöne Stempel "mit Liebe gemacht" ist aus dem neuen Set "Gesagt, gestanzt".

Ich finde die Verpackung wirklich richtig toll! Ich hoffe, sie gefällt euch auch so gut und wünsche euch viel Spaß beim nachbasteln. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende habe ich eine total schöne Duplo Box gebastelt, die Anleitung dazu findet ihr hier: *klick*
In die Verpackung passen genau 2 Duplos, verschlossen wir die Box mit einer kleinen Banderole und wenn man den Deckel aufklappt, sieht man gleich die kleine Überraschung. :o)

Verziert habe ich die Verpackung mit einem total schönen frühlingshaften Designerpapier, auf eine weitere große Verzierung auf der Verpackung habe ich verzichtet, da ich das Papier so toll gefunden habe. :o) Die Banderole ist in Wassermelone, genauso wie der Stempel aus dem Set "Tafelrunde", den ich mit zwei kleinen Strasssteinchen verziert habe.

Ich finde die Verpackung wirklich richtig toll! Ich hoffe, sie gefällt euch auch so gut und wünsche euch viel Spaß beim nachbasteln. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella



Geburtstagsbox
(Kommentar verfassen)

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine kleine Geburtstagsbox zeigen, die Anleitung dazu findet ihr hier: *klick*
In der kleinen Schachtel haben ein paar Ferrero Küsschen sowie die kleinen Geburtstagskerzen platz. Ich hab mich für die Farben Wassermelone und Zartrosa entschieden, weil die am besten zu meiner Kerze gepasst haben. :o)

Verziert habe ich die Schachtel mit dem Designerpapier "zarter Frühling", das es leider nicht mehr zum Kaufen gibt. Der Stempel mit den süßen Vögelchen ist ebenfalls aus einem älteren Stempelset. Da man nicht so viel Platz für einen Stempel hat, musste es ein kleiner Stempel werden, und da hab ich leider noch nicht so viel Auswahl... noch nicht... :o)

Ich finde die Verpackung richtig süß, und sie ist auch sehr schnell gemacht! Ich denke, da werde ich euch in nächster Zeit noch mehrere davon präsentieren. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

letztes Wochenende habe ich mir eine Smarties Verpackung ausgedacht und auch gleich eine Anleitung für euch geschrieben die ihr hier *klick* runterladen könnt. :o)
Die Regenbogenfarben habe ich bei meiner Stempelmami gesehen und mich sofort verliebt und wollte unbedingt auch mal ein Projekt damit machen. :o) Verwendet habe ich: Himbeerrot, Glutrot, Kürbisgelb, Osterglocke, Farngrün und Aquamarin.

In der Anleitung habe ich auch eine kleine Produktliste aufgeschrieben, welche Stempelsets und Stanzen ich verwendet habe. Aber was natürlich raussticht, sind die tollen Schmetterlinge aus dem Set "Watercolor Wings". :o) Ich find die sooo toll, auch wenn ich gestehen muss, dass die anfangs gar nicht auf meiner Wunschliste standen, das hat sich aber sehr schnell geändert! :o)

Vor allem im Sommer als kleine Mitbringsel für Jung und Alt find ich die Verpackungen wirklich richtig süß. :o) Ich hoffe, sie gefallen euch auch so gut, und falls ihr Fragen zu der Anleitung habt, dann meldet euch einfach kurz.

Liebe Grüße
Eure Isabella



süße Verpackungen
(Kommentar verfassen)

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich drei süße Verpackungen zeigen, die ganz schnell gezaubert sind. :o)
Als Farben habe ich Taupe, Aquamarin, Osterglocke und Himbeerrot verwendet.

Die schönen Schmetterlinge sind aus dem neuen Set "Watercolor Wings" und jeweils vorher einmal auf einem Schmierpapier abgestempelt. :o)
Ich muss gestehen, als ich das Set das erste Mal gesehen habe, hat es mir gar nicht soo gut gefallen, aber das hat sich nach kurzer Zeit sehr schnell geändert und ich musste es doch haben, das kennt ihr bestimmt. :o)

Verziert habe ich die keinen Verpackungen mit drei Blümchen sowie einem Baumwollband in der gleichen Farbe. Das Band kann man ganz leicht runter ziehen, sodass sich dann die Verpackung öffnet. :o)
Ich hoffe, meine süßen Verpackungen haben euch gefallen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella



Nagellack-Verpackung
(Kommentar verfassen)

Hallo Ihr Lieben,

diese süße Nagellack-Verpackung stand bei mir schon länger auf der Liste, und letztes Wochenende habe ich es dann endlich geschafft sie nachzubasteln. :o)
Entdeckt habe ich Sie *hier*, dort findet ihr auch eine Anleitung. :o)
Als Farben habe ich Waldmoos und Wassermelone verwendet, da die soo perfekt zu dem grünen und pinken Nagellack gepasst haben. :o)

Das Designerpapier ist aus dem neuen Jahreskatalog und heißt "Englischer Garten". Den süßen Stempel, den ich jeweils in der passenden Farbe aufgestempelt habe ist aus dem neuen Set "Gesagt, gestanzt".
Als Verzierung habe ich noch auf jede Verpackung drei kleine Glitzersteinchen geklebt. :o)

Ich persönlich finde diese süße Verpackung richtig toll, vor allem als kleines Geschenk für Kinder oder natürlich auch für Erwachsene eignet es sich richtig super. :o) Ich hoffe meine Variante hat euch gefallen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella



Schogetten Verpackung
(Kommentar verfassen)

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch nach meiner Urlaubspause mal wieder etwas Kreatives zeigen. :o) Auch wenn es mir sehr schwer gefallen ist, mich bei den Temperaturen an den Basteltisch zu setzen, aber mit einem Ventilator ging es. :o)
Aber nun zu meiner Schogetten Verpackung. So ein ähnliches Design habe ich meiner Stempelmutti Nadine gesehen, und ich fand es so toll, dass ich es nachbasteln musste! Als Farben habe ich Taupe, Flüsterweiß, Aquamarin, Bermudablau und Blauregen verwendet.

Die Verpackung habe ich mit dem Envelope Punch Board erstellt, auf der Rückseite ist ein kleines Loch, sodass man dort die Schogetten ohne Probleme raus ziehen kann.
Den Aquamarinen Farbkarton habe ich mit den großen Punkten geprägt und mit kleinen Pünktchen in Blauregen bestempelt. Verziert habe ich es mit dem schönen Schmetterling, darunter habe ich das Paillettenband in Bermudablau geklebt, sowie einzelne Pailletten und kleine Blümchen vereinzelt aufgeklebt. :o)

Der kleine Stempel ist aus dem Set "Frühlingsreigen" und ebenfalls in Blauregen aufgestempelt.
Ich hoffe meine Verpackung hat euch gefallen und nun wünsche ich euch einen schönen Wochenstart. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella



kleines Dankeschön
(Kommentar verfassen)

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine kleine Verpackung zeigen, in der ein kleines Dankeschön steckt. :o)
Die Verpackung ist eigentlich für einen Adventskalender to Go gedacht und ihr findet die Anleitung hier *klick*, aber da ich eine genau gleiche Schokolade gefunden habe, hat die super gepasst. :o)

Verwendet habe ich die Farben Schokobraun, Himmelblau und Zartrosa. Als Verzierung habe ich mich für ein paar schöne Schmetterlinge entschieden, die ich jeweils in den gleichen Farben aufgestempelt und ausgeschnitten hab. :o)

Das schöne Designerpapier ist aus dem neuen Katalog, ebenfalls in Zartrosa und Himmelblau.
Das tolle Paillettenband habe ich einmal in Zartrosa und einmal in Bermudablau als Kontrast aufgeklebt. :o)

Ich hoffe, meine kleinen Verpackungen haben euch gefallen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella



Verpackung für Lindt Riegel
(Kommentar verfassen)

Hallo Ihr Lieben,

letztens habe ich mir die tollen Lindt Riegel gekauft, eigentlich zum Naschen, aber die haben sich so toll für eine Verpackung angeboten, dass ich eine gebastelt habe. :o)
Die Farben sind ich aus den neuen In Colors: Melonensorbet und Taupe.

Das schöne Designerpapier ist aus dem neuen Katalog und heißt " süße Kleinigkeiten", ich finde das einfach soo toll. :o)
Mit einem passendem Band habe ich die Verpackungen verschlossen. Mit der Verzierung habe ich mich etwas zurück gehalten, und nur einen kleinen Schmetterling aufgeklebt, weil das Designerpapier ja schon so ein tolles Muster hat. :o)

Ich hoffe, meine dieses Mal eher schlichten Verpackungen haben euch gefallen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine süße kleine Babykarte mit einer passenden Verpackung zeigen, die Karte hat die Maße 10 x 10 cm und die Verpackung 5 x 5 cm.
Als Farben habe ich Schokobraun, Zartrosa und Flüsterweiß verwendet.

Den super süßen Rehkitz Stempel habe ich aus dem neuen Set "zum Nachwuchs" in schwarz aufgestempelt und mit Aquarellfarben ausgemalt. :o) Die zwei Bänder, die ihr auf der Karte seht, sind ebenfalls aus dem neuen Katalog, einmal das Satinband in Wassermelone und einmal das Paillettenband in Kirschblüte.
Die kleine Verpackung habe ich mit dem Evelope-Punch-Board gemacht und passend gestaltet wie die Karte. :o)

Verziert habe ich die Karte noch mit ein paar kleinen Perlen. Natürlich kann man das Set auch in Hellblau für einen kleinen Bub machen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem habe ich eine Idee zu kleinen Ritter Sport Verpackungen bei "www.nellisstempeleien.de" gesehen, und da ich die so süß fand, habe ich mir selbst eine Variante ausgetüftelt, die ich euch heute zeigen möchte. :o)
Als Farben habe ich die neuen In Colors Grasgrün, Ockerbraun, Minzmakrone, Taupe und Melonensorbet mit dem neuen passenden Designerpapier verwendet.

Verziert habe ich die süßen Verpackungen mit einer Schleife und mit einem Stempel aus dem neuen Stempelset "Frühlingsreigen".
Die Ritter Sport kann man, dank einer kleinen Öffnung, ganz leicht nach oben rausziehen.
Unter dem Designerpapier habe ich einen kleinen Magneten versteckt, damit sie auch gut zu bleiben und nicht aufspringen. :o)

Ich hoffe, meine Ritter Sport Verpackungen haben euch gefallen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal wieder eine kleine Verpackung zeigen. Die Anleitung dafür habe ich hier bei "Stempelfantasie" *klick* gefunden. In die Verpackung passt genau eine Packung Smarties rein. :o)

Als Grundfarbe habe ich Vanille Pur verwendet, die drei anderen Farben sind aus den neuen In Colors, Grasgrün, Melonensorbet und Taupe. Verziert habe ich die süßen Verpackungen mit dem neuen Pünktchen-Spitzenband, ebenfalls in der gleichen Farbe. Dazu kam noch ein Schmetterling und ein kleiner Spruch, den ich mit einer kleinen Blüte verziert habe. :o)

Die kleinen Verpackungen kann man super als keine Mitbringsel oder kleine Geschenke verwenden, vor allem wenn es mal schnell gehen muss, denn sie sind ganz schnell gezaubert. :o)
Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem habe ich endlich meine Kellnerblöcke erhalten, sie standen schon länger auf meiner Liste, und da wir Demos ein paar neue Papiere aus dem Katalog schon bestellen durften, habe ich das gleich verbunden. :o) Ich habe mir einfach den Kellnerblock ausgemessen und anhand der Maße eine kleine Verpackung gebastelt. :o)

Die Grundfarbe ist Vanille Pur, das Designerpapier "Boheme" ist aus dem neuen Katalog und ich finde es wirklich richtig schön. Eine Neuheit gibt es im neuen Katalog, man kann nun die passenden Farbkarton-Pakete zu den Designerpapieren dazu kaufen, was ich persönlich richtig super finde, da man gleich alles zusammen hat. :o) Bei mir waren es die Farben Bermudablau, Ockerbraun und Himbeerrot.

Die Lasche ist mit der "Two Tag-Stanze" in der passenden Farbe ausgestanzt und als Verzierung habe ich noch eine Schleife, sowie eine kleine Blume und Perlen aufgeklebt. :o)
Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende habe ich schon mit den neuen Produkten aus dem neuen Jahreskatalog gebastelt, wir Demos durften ja schon eine kleine Auswahl vorab bestellen. :o) Mir haben es besonders die neuen Designerpapiere im Block angetan, natürlich in Verbindung mit den schönen neuen In Color Farben! :o)
Da die selbstschließende Box schon länger auf meiner Liste stand, habe ich es gleich damit verbunden um euch ein paar neue Produkte vorzustellen. :o)

Die Anleitung zu der süßen Box habe ich von Janas Bastelwelt wenn ihr hier *klickt*, dann kommt ihr zu dem Video. :o)
Wie schon oben erwähnt, habe ich mich für ein neues Designerpapier und die neuen In Colors entschieden. Die Schmetterlinge sind jeweils in Melonensorbet, Taupe und Flüsterweiß ausgestanzt.

Als Verzierung habe ich ein kleines silbernes Band und drei kleine Glitzersteine aufgeklebt. Ich hoffe, ich habe eure Vorfreude auf den neuen Katalog noch mehr gesteigert, und falls ihr noch ein Exemplar haben wollt, dann meldet euch einfach bei mir. :o)
Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

gestern hatte ich eine kleine Familienfeier, und dafür habe ich mir kleine Geschenke ausgedacht. Da ich mir die Big Shot Form "Bigz L Pommes-frites-Schachtel" erst vor kurzem gegönnt habe, wollte ich unbedingt etwas damit basteln. :o) Und rausgekommen sind diese kleinen Goodies. :o)

Als Grundkarton habe ich Zartrosa (wie könte es auch anders sein :o)) verwendet. Die Blumen sind aus dem Set "Petal Potpourri", in Zartrosa und Wassermelone aufgestempelt und ausgestanzt. Damit noch ein bisschen Glitzer auf den Blumen ist, habe ich mich für die tollen Accessoires aus dem Frühjahr-Sommerkatalog entschieden, ich finde die passen perfekt dazu. :o)

Natürlich habe ich die Pommes-Boxen noch mit Schoki befüllt, damit man noch etwas zum Naschen hat. Ich hoffe, sie gefallen euch. :o)
Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch kleine Notizblöcke zeigen, ich habe die ganz normalen viereckigen Post-it genommen und in Savanne einen passenden Umschlag gebastelt. :o) Das Designerpapier mit den Punkten ist aus einem früheren Katalog und passt farblich super dazu. :o)

Als Verzierung habe ich mich für ein paar Zweige in Farngrün und einem Schmetterling in Zartrosa und Pergamentpapier entschieden. Der kleine Schmetterling darüber ist aus weißem Glitzerpapier ausgestanzt und mit einem kleinen Tacker befestigt. Links unten habe ich noch einen passenden Stempel in Zartrosa aufgestempelt. :o)

Damit der Notizblock auch zu bleibt, habe ich noch zwei kleine Magnete befestigt.
Ich hoffe, meine "Post-it Verschönerung"hat euch gefallen. :o)
Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich euch total süße Verpackungen, die ich bei "www.hobbycompany.de" entdeckt habe. :o) Gestaltet habe ich sie in den neuen In-Color Farben, mit dem passenden Designerpapier. Weil das Designerpapier schon so schön gemustert ist, reicht eine kleine Schleife als Verzierung oben auf dem Deckel völlig aus. :o)

Die Maße der Verpackungen sind so errechnet, dass in das Schächtelchen oben genau eine Kordel in der passenden Farbe und in die Schublade ein paar Knöpfe rein passen. Das Set mit den Kordeln und den Knöpfen in den In-Color Farben gab es in der diesjährigen Sale-A-Bration. :o)

Ich hoffe, meine kleinen Kommoden gefallen euch, falls ihr die Anleitung dazu haben möchtet, hinterlasst mir einfach einen kurzen Kommentar, ich schicke sie euch gerne zu. :o)
Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich euch mal wieder etwas kreatives von mir. :o) Die Idee dazu habe ich bei "www.stempel-biene.com" gesehen und fand es so toll, dass ich es nachbasteln musste. :o) Entstanden sind kleine Verpackungen mit Hilfe der Bigz Top Note.

Als Farben habe ich Cremeweiß, Zartrosa und Wassermelone verwendet. Das Band mit dem Fischgrätenmuster habe ich unter den Leinenfaden geklebt. Und oben drauf noch einen schönen Herz-Stempel. :o) In die Verpackung könnt ihr z.B. kleine Milka Täfelchen kleben, diese passen perfekt rein. Und ein kleiner Magnet hält die ganze Verpackung zu. :o)

Ich hoffe, meine süßen Verpackungen haben euch gefallen. :o)
Falls ihr noch etwas aus der Liste mit den Auslaufprodukten bestellen möchtet, dann schreibt mich einfach an. :o)
Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch kleine Verpackungen für die Merci Täfelchen zeigen. Ich musste schon sehr lange suchen, bis ich die tollen Täfelchen gefunden habe, aber wenn man sich mal etwas einbildet, was man unbedingt zum "verbasteln" braucht, dann findet man es auch irgendwann, ihr kennt das bestimmt. :o)
Meine Verpackungen habe ich mit Hilfe des Envelope Punch Boards gemacht. Die Farben sind Savanne, Pistazie, Rhabarberrot und das goldene Glitzerpapier.

Der Stempel ist aus dem Set "Wie du bist" und in Savanne aufgestempelt. Als Verzierung habe ich noch die tollen Federn aus dem ehemaligen Verpackungsmaterial ausgestanzt und unter den Stempel geklebt. Ein kleines Herzchen in die eine Ecke und ein paar Perlen in die andere und schon sind sie fertig. :o)

Wenn jemand die Maße für die Verpackung haben möchte, einfach kurz anschreiben, ich schicke sie euch gerne zu. :o)
Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ich habe ein kleines Set zur Geburt gemacht. :o) Es besteht aus einer Karte und einer kleinen Verpackung, die man als Gastgeschenk oder als Mitbringsel verwenden kann. Als Farben habe ich Flüsterweiß, Cremeweiß und Himmelblau bzw. Zartrosa verwendet.

Als erstes zeig ich euch die rosarote Variante. Die Stempel sind aus dem Set "Kleine ganz groß" und in Savanne bzw. Zartrosa aufgestempelt. Unter dem Stempel "Oh Baby" habe ich noch einen Leinenfaden geklebt und außen rum ganz viele kleine Perlen. :o)

Bei der hellblauen Variante habe ich, wie oben schon geschrieben, Himmelblau verwendet. Vom Design her, habe ich es genau gleich wie die rosarote gemacht. In die kleine Verpackung passt z.B. ein Mini-Ritter-Sport. :o)

Ich hoffe, mein kleines Set in den schönen Pastellfarben hat euch gefallen. :o)
Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch total süße Milka Naps Verpackungen zeigen, die Anleitung habe ich bei "kreativ-mit-liebe.blogspot.de" gefunden. Die kleinen Verpackungen sind mit dem Envelope Punch Board ganz schnell gemacht und eignen sich super als kleine Goodies oder Mitbringsel. :o)

Als Farben habe ich, passend zu den Milka Naps, Aubergine und Himmelblau verwendet. :o) Die Schleife ist wieder mit der tollen Schleifenstanze gemacht. Auf das kleine Oval habe ich einen Stempel aus dem Set "Sag`s mit Fähnchen" in Himmelblau aufgestempelt.

Das kleine Herz ist mit Hilfe der Herzbordüren-Stanze in Wassermelone ausgestanzt und dann habe ich noch ein paar Perlen zur Verzierung aufgeklebt und schon sind sie fertig. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute ist schon der letzte Tag meines 7-Tage-Oster-Specials, und meine letzte Inspiration für euch ist ein kleines Osterkörbchen. Die Idee habe ich von "Schnipseldesign.com". Das Körbchen ist eine Big Shot Form von Stampin` Up! und ich habe sie in Kandiszucker bestempelt und durch die Big Shot gekurbelt. Die kleine Schleife habe ich in Pistazie gemacht. :o)

Die zwei kleinen Verpackungen sollen Karotten darstellen (ich hoffe, man erkennt es) :o) Auf die Karotten habe ich den süßen Stempel aus dem Set Ei, Ei, Ei! In Mandarinorange bestempelt. Der Spruch ist ebenfalls aus dem gleichen Set und in Pistazie aufgestempelt. :o)

Das war meine letzte Inspiration meines Oster-Specials. Ich hoffe, meine ganzen Ideen haben euch gefallen und vielleicht auch zum Nachmachen angeregt. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen! :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute kommen wir schon zum vorletzten Tag meines 7-Tage-Oster-Specials, und ich möchte euch verpackte Schokolinsen zeigen. Die passenden Tüten gibt es bei Stampin` UP! zu kaufen. Und damit die Tüten nicht so leer und langweilig aussehen, habe ich sie mit einem süßen kleinen Hasen auf einem Anhänger verziert.

Den Hasen habe ich auf einem Stück Zartrosa auf geklebt, das ich vorher mit der Stanze gewellter Anhänger verschönert habe. :o) Die rechte Seite des Papiers habe ich mit der Herzbordüren Stanze verziert und darüber einen passenden Stempel in Wassermelone aufgestempelt. :o)

Und zum Schluss habe ich noch ein farblich passendes Band um den Anhänger gebunden. :o) Ich hoffe meine vorletzte Inspiration hat euch gefallen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

nun sind wir schon bei der Hälfte meines Oster-Specials und wir kommen zu meiner 4. Inspiration. Die Idee sowie die Anleitung dieses süßen Schokoladenaufzugs habe ich von der Eva Schrottmeyer von lovelymade.me. :o) Der Schokoaufzug passt perfekt für die schönen Lindt Schokoriegel. Die Farben sind Flüsterweiß und Savanne bzw. Flüsterweiß und Zartrosa.

Als Verzierung habe ich wieder die selbstgemachten Ostereier verwendet, die ich euch bei meiner 2. Inspiration schon gezeigt habe. Unter die Eier habe ich wieder eine farblich passende Feder geklebt und rechts auf die Seite kam noch ein schöner Stempel. :o)

Und zum Schluss habe ich noch ein farblich passendes Band um den Lindt Schokoriegel gebunden, damit man ihn auch wieder leicht aus der Verpackung bekommt. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute kommen wir zum 3. Tag meines Oster-Specials. :o) Ich habe mir eine kleine Verpackungen überlegt, in die man super schön als kleine Mitbringsel verschenken könnte. Und sie sind ganz schnell mit dem Envelope-Punch-Board gemacht. :o)

Als Grundfarbe habe ich Cremeweiß verwendet, darauf habe ich ein Stück Zartrosa geklebt und mein Lieblings-Oster-Papier als Designerpapier verwendet. :o) Als Verzierung habe ich einen Spruch aus dem Stempelset "Ei, Ei, Ei!" in Wassermelone aufgestempelt, und damit die Verpackung nicht so leer ausschaut, habe ich eine rosa Feder noch unter den Spruch geklebt. :o)
Ich hoffe, meine dritte Inspiration hat euch gefallen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute ist der zweite Tag meines Oster-Specials und ich möchte euch drei kleine Osterei Verpackungen zeigen. Ich habe sie passend für die kleinen Lindt-Ostereier gemacht, ich fand die Farben der Eier so wunderschön. :o)
Die erste Verpackung habe ich in Himmelblau gemacht. Die Blümchen sowie das Band sind in Bermudablau. Die Eier, die ihr links unten in der Ecke seht, habe ich mit dem Stempelset Work of Art bestempelt und mit dem kleinen Oval ausgestanzt. :o)

Die beiden anderen Verpackungen habe ich jeweils genau gleich verziert. Einmal habe ich die Farben Zartrosa und Wassermelone und einmal Safrangelb und Curry Gelb verwendet. Die Ostereier habe ich auf der Innenseite der Verpackung festgeklebt, damit sie ein wenig rausgucken und man sie so auch leichter rausnehmen kann. :o)

Das war meine zweite Oster Inspiration für euch. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir etwas Besonderes überlegt, ich möchte für euch ein 7-Tage-Oster-Special machen, das heißt ich werde euch die nächsten 7 Tage jeden Tag eine andere Osterinspiration zeigen. :o)
Und heute fangen wir gleich mit einer süßen Milka Schokohasen Verpackung an. Die Anleitung habe ich von Jasmin von Stempel doch mal. :o) Als Farben habe ich Aubergine, Vanille Pur und Jade verwendet. Farblich passend zu dem Schokohasen. :o)

Die Verpackung habe ich mit dem Zickzack-Muster geprägt. Das Sichtfenster, aus dem der Hase rausgucken kann, habe ich mit einer Folie versehen und außen rum einen kleinen Rahmen im Flüsterweiß aufgeklebt.
Als Verzierung habe ich kleine Blümchen und Schmetterlinge verwendet und mit Glitzersteinchen verziert. Der Stempel ist aus dem Set "Ei, Ei, Ei! " und in Aubergine aufgestempelt. :o)

Ich hoffe meine erste Inspiration hat euch gefallen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Verpackung zeigen, die man super als kleines Dankeschön verschenken kann. Die Farben Schokobraun, Vanille Pur und Zartrosa haben super mit dem tollen Designerpapier harmoniert, das ich letztens bei einem Discounter gesehen habe. :o)

Weil das Designerpapier so ein tolles frühlingshaftes Muster hat, habe ich mich mit der Verzierung auch recht schlicht gehalten, ich habe nur (mal wieder) die Super süße Schleife und einen kleinen Stempel verwendet. :o)

Der Verschluss der Verpackung sind kleine Magnete, die ich teilweise unter das Designerpapier geklebt habe, damit man sie nicht sieht. :o) Und natürlich gibt es als kleine Überraschung in der Verpackung eine kleine Schokolade, die mit einem schönen Muster auf der Rückseite bedruckt ist. Das hatte einfach perfekt gepasst. :o)

Ich wünsch euch einen wunderschönen Abend und bis bald. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

bei "Mellis Stempel Paradies" habe ich letztens eine kleine Verpackung für die 4er Yoguretten gesehen und habe gleich versucht sie nach zu basteln, das hat dank ihrer tollen Anleitung auch echt gut funktioniert. :o) Verwendet habe ich die Farben Flüsterweiß, Zartrosa und Glutrot, und dann habe ich bei mir daheim noch das perfekt dazu passende Designerpapier mit Erdbeeren gefunden, das musste natürlich auch verwendet werden. :o)

Wie ihr sehen könnt, habe ich auf eine große Verzierung verzichtet, da das Designerpapier ja eigentlich schon alles aussagt. :o) Aber auf die kleine Schleife konnte ich dann doch nicht verzichten. Ein kleines Herzchen habe ich ebenfalls in der gleichen Farbe aufgestempelt und ausgestanzt. Ein paar kleine Perlen durften nicht fehlen, und schon war es fertig. :o) Auf dem letzten Foto sieht man, wie toll die Yoguretten verpackt sind. :o)

Ich hoffe, die Verpackungen haben euch gefallen. Später bekommt ihr noch die neuen Angebote der Woche. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

schön langsam starten die Ostervorbereitungen, meine Wohnung ist schon mit ganz vielen Hasen und Ostereier dekoriert und jetzt geht es auf dem Basteltisch weiter. :o)
Per Zufall habe ich dieses wunderschöne Designerpapier entdeckt, und da ich sowieso nach einem tollen Osterpapier auf der Suche war, habe es mir gekauft. Leider gib es das Designerpapier bei Stampin Up! nicht mehr zu kaufen, was ich persönlich sehr schade finde, aber ich habe trotzdem ein paar Exemplare ergattern können. :o)
Aber nun zu der Verpackung, vielleicht kommt euch diese ja bekannt vor? Ja genau, es ist die gleiche Verpackung, wie für den Adventskalender to Go. :o) Als Farben habe ich relativ schlicht, aber trotzdem passend zu dem tollen Papier Cremeweiß und Zartrosa verwendet.

Bestimmt fragt ihr euch, was in darin versteckt ist. :o) (Trommelwirbel...) Es sind kleine Verpackungen, mit 24 kleinen Schokolinsen gefüllt und dazu noch ein richtig s süßes Motiv auf der Rückseite!! Als ich sie gesehen habe, ging es nicht anders, und ich musste sie einfach bestellen! Da sind schon die Ideen in meinem Kopf gesprudelt, was man alles damit machen könnte, ihr kennt das bestimmt. :o) Und durch das tolle Designerpapier braucht man eigentlich gar keine große Verzierung mehr. :o)

Wenn euch die Verpackungen auch so gut gefallen haben, dann würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

da der Valentinstag nun vorbei ist, kann ich euch endlich mein tolles Körbchen zeigen. Ich habe es für meine Mama gemacht und mit kleinen Süßigkeiten befüllt. :o)
Verwendet habe ich die Farben Schokobraun, Zartrosa und Wassermelone, die natürlich farblich super zum Valentinstag passen. :o) Die kleine Schneekugel, bzw. hier ist es ja eher eine Glitzerkugel, die ihr auf dem ersten Foto seht, habe ich ihr ebenfalls geschenkt, die musste einfach mit, weil sie auch farblich so gut zu dem kleinen Körbchen gepasst hat. :o)

Das Band ist ebenfalls in Wassermelone und die farblich dazu passenden Schleifchen durften natürlich auch wieder nicht fehlen. :o)
Eigentlich war es, dank der tollen Big Shot Form total einfach dieses süße Körbchen zu erstellen, man bekommt sogar eine kleine Anleitung mitgeliefert, wie es funktioniert. Als es dann fertig war, war ich selber überrascht wie schnell es geht und vor allem wie klein und süß es in echt ausschaut. :o)

Ich hoffe, das süße Körbchen hat euch gefallen, über einen Kommentar, würde ich mich natürlich sehr freuen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute, pünktlich zum Valentinstag, möchte ich euch kleine Ritter Sport Verpackungen zeigen, die sind ganz schnell gemacht und mit ein bisschen Verzierung sehen sie auch wirklich schön aus. :o) Den Farbkarton Savanne habe ich mit der neuen Prägeform "Herzen" geprägt. Das Stück Vanille Pur habe ich mit der Farbe Wassermelone geinkt und aufgeklebt.
Valentinstag hat ja mit ganz vielen Herzchen zu tun, deswegen habe ich ein großes Herz in Wassermelone ausgestanzt und aufgeklebt. Die kleinen Herzchen sind aus dem Set "eine runde Sache" und der Kussstempel ist aus dem Set "Herzklopfen". :o) Das Band, passend in Wassermelone, habe ich um die Verpackung gewickelt. Zwei kleine Perlen rechts oben auf das Herz geklebt und schon ist sie fertig. :o)

Ich hoffe, die kleinen Verpackungen haben euch gefallen :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Glückwunschkarte, die man für viele verschiedene Anlässe verwenden kann, und ein dazu passendes Knallbonbon zeigen. Das Design habe ich bei der Steffi von Stempelwiese gesehen und musste es gleich nach basteln, weil ich es so toll gefunden habe!! :o)

Die Grundfarbe der Karte ist Savanne, darauf habe ich ein Stück Designerpapier geklebt. Der wunderschöne Schmetterling ist aus den neuen Thinlits Formen und einmal in Zartrosa und einmal in Pergamentpapier ausgestanzt, das Pergamentpapier gibt immer einen total schönen Effekt. :o) Unter den Schmetterlingen, schauen ein paar Zweige in Farngrün heraus.
Den kleinen Glitzerschmetterling habe ich mit einem Tacker festgemacht habe. Und zuletzt habe ich noch einen Glückwunschstempel aus dem neuen Set "perfekter Tag" in Savanne aufgestempelt und aufgeklebt. Ein paar kleine Perlen durften natürlich auch nicht fehlen. :o)

Und nun kommen wir zu dem süßen Knallbonbon. Ich habe die Stanze ja erst seit kurzem, deswegen bin ich immer noch total begeistert und ihr werdet sie bestimmt in nächster Zeit öfter sehen. :o)
Hier habe ich genau das gleiche Papier, wie bei der Karte verwendet, allerdings habe ich einen kleineren Schmetterling ausgewählt. Die kleinen Zweige, die unter dem Schmetterling hervorgucken, habe ich mit Hilfe der Eulenstanze gemacht. :o)

Ich hoffe, mein kleines Glückwunsch-Set hat euch gefallen. :o)
Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

endlich, nach langem langem Suchen, bin ich nun stolzer Besitzer einer Knallbonbon-Stanze!! :o) Gleich als sie bei mir angekommen ist, musste ich sie sofort ausprobieren. Bei dem Design habe ich mich an einem Knallbonbon von meiner Stempelmami inspirieren lassen!
Alle Materialien sind aus dem neuen Frühjahr / Sommerkatalog. Die Knallbonbons sind in den Farben Flüsterweiß und Saharasand gehalten, ich finde diese Farbkombi sooo elegant! :o) Die Banderole ist aus dem tollen Designerpapier "Trau Dich", und mittig auf das Knallbonbon aufgeklebt. Der Stempel ist aus dem Set "Wie du bist", aus der aktuellen SAB und in Saharasand aufgestempelt.
Zum Schluss habe ich die Enden des Knallbonbons noch mit dem wunderschönen Spitzenband in Saharasand verziert. Eigentlich wollte ich noch die schönen passenden "Trau Dich Accessoires" aufkleben, aber das wäre dann doch zu viel des Guten auf so einem kleinen Knallbonbon gewesen. :o) Aber ich finde sie so auch wunderschön.
Verwenden kann man die kleinen Verpackungen zB als Gastgeschenke auf einer Hochzeit, als kleine Geschenke für eine besondere Person (wie der Stempel ja schon sagt :o)), oder als kleine Mitbringsel, ich glaube, da stehen einem viele Varianten zur Verfügung. :o)

So, das waren meine aller ersten Knallbonbons und bestimmt nicht meine letzten, da ich sie einfach so zuckersüß finde. :o)
Über einen Kommentar auf meiner Seite würde ich mich sehr freuen!

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich heute an kleinen niedlichen Boxen mit dem Envelope Punch Board ausprobiert, und sie sind wirklich sehr süß geworden!
Ich wollte unbedingt ein paar neue Sachen aus dem neuen Frühjahr / Sommerkatalog und aus der SAB 2015 ausprobieren. :−) Verwendet habe ich das Designerpapier Die schönste Zeit aus der aktuellen SAB, das jeweilige passende Papier, und die passenden Bänder, die ich euch unten genauer zeigen werde. Der Schmetterling ist aus dem Set Schmetterlingsgruß und ebenfalls im passenden Ton aufgestempelt.

Als erstes zeige ich euch die Variante in Calypso. Wie oben schon erwähnt, ist das Designerpapier aus der aktuellen SAB, passend dazu habe ich die Box in Calypso gemacht. Das Band ist ebenfalls aus der aktuellen SAB, ich habe es um die Box gewickelt und aus einem extra Stück eine kleine Schleife gebunden und diese mit zwei Perlen verziert. Die Verzierung auf dem Deckel ist eigentlich auch ganz einfach gehalten, ich habe ein Papierspitzendeckchen passend zugeschnitten und darauf einen Leinenfaden geklebt. Der Schmetterling ist ebenfalls in Calypso aufgestempelt und mit den passenden Framelits ausgestanzt. :−)

Als nächstes habe ich mich für die Farbe Safrangelb entschieden, dazu gibt es auch ein passendes Designerpapier aus der SAB. Gestaltet ist es genau gleich wie die Variante in Calypso. Der Schmetterling ist in Safrangelb aufgestempelt und das Band habe ich wieder um die Box gewickelt und natürlich auch mit einer kleinen Schleife versehen. :−)

Und nun kommen wir zur letzten Verpackung. Hier habe ich die Farbe Jade verwendet. Auch diese Box ist genau gleich gestaltet, wie die anderen zwei. :−) Das Designerpapier und das Band sind ebenfalls aus der SAB.
Ich hätte noch viel mehr von den kleinen Boxen machen können, weil sie einfach so schön sind, aber bei drei Stück dachte ich mir dann, dass es nun reicht. :−)

So, das waren meine kleinen Boxen, erstellt mit dem Envelope Punch Board, ich hoffe, sie gefallen euch genauso wie mir. Über einen Kommentar auf meiner Seite würde ich mich sehr freuen!

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zum Team Stempelmami Blog Hop zum Thema Frühjahr / Sommerkatalog.

Vielleicht hast Du ja gerade den Weg von Tamara Williamson − Stempelginger zu mir gefunden. :-)

Für meinen aller ersten Team Blog Hop habe ich mir ein kleines Hochzeitsset ausgedacht, dafür eignet sich der neue Katalog ja echt super, bei den vielen tollen Hochzeitssachen. :-)
Das Set besteht aus einer Karte, die man als Einladungskarte oder als Glückwunschkarte verwenden kann und einem kleinen Gastgeschenk oder Mitbringsel. Bei beiden Projekten habe ich die Farben Saharasand und Glutrot verwendet.

Für die Karte habe ich Stück Saharasand genommen und es erstmal im selben Ton geinkt. Danach habe ich ebenfalls in Saharasand den wunderschönen Hintergrundstempel Something Lacy aufgestempelt und auf verschiedenen kleinen Blüten kleine Perlen aufgeklebt.
Als Farbtupfer habe ich die total süße Schleife in Glutrot aufgeklebt und mit einer großen Perle verziert.
Und dann kommen wir zu dem schönen Stempel aus dem neuen Set "for the new Two", bei dem Stempel habe ich das erste Mal embosst und ich muss gestehen, ich bin ganz stolz und auch überrascht, wie einfach es ging. :-)

Das kleine Gastgeschenk, oder Mitbringsel habe ich mit Hilfe der Pillow Box Stanze gemach und ebenfalls in Saharasand und mit dem Hintergrundstempel Something Lacy bestempelt. Um die Box habe ich das passende Spitzenband gewickelt. :-)
Der Stempel "Vielen Dank" ist aus dem Set "ein Gruß für alle Fälle", auch in Saharasand aufgestempelt und darauf ein farblich passendes Herz aufgeklebt.
Den Wellenkreis habe ich in Glutrot ausgestanzt, damit es auch farblich zu der Karte passt. :-)

Das war mein Beitrag zu unserem Team Blog Hop und nun geht es von hier aus weiter zu Sandra T. Rausch − Piccolina-Creativa mit einem weiteren Blogpost zum neuen Stampin` Up! Katalog!
Viel Spaß beim "Weiter-Hoppen" und Anregungen holen! :-)

Hier habt ihr noch eine kleine Übersicht von allen Team-Mädls, die bei dem Blog Hop mitmachen! :-)

Nadine Köller − Stempelmami
Caro Schüßler − Wunsch-Papeterie
Melanie Demski − Stempelhausen
Rabea T. Naether − Card goes Art
Nadine Köhler − Kreative mit Herz
Marina Meijer − Marimei
Tamara Williamson − Stempelginger
Isabella Hofmann − Bellas Stempelwelt
Sandra T. Rausch − Piccolina-Creativa
Stefanie Droop − Beads & Stamps
Stephanie Dübbers − Stempelmieze
Silke Heidler − Paper-Point
Jutta Stromberger − Juttas Werkstatt-Objektgarten
Anja Reuss − Stempelitis

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch Super süße Ferrero Küsschen Verpackungen zeigen. Die Idee und die Anleitung habe ich von Tatjana Richert! Nochmal danke!
Insgesamt habe ich 5 Stück, in den In Color Farben 2013 − 2015 gemacht, ich liebe die Pastellfarben! Die Verpackungen habe ich mit dem Farbkarton erstellt und darauf das passende Designerpapier geklebt. Die Schleife ist ebenfalls mit dem passenden Designerpapier erstellt. Mir geht es so wie vielen, die diese Schleife haben, wenn man sie einmal verwendet hat, dann ist es wie eine Sucht und sie muss auf jedem Projekt sein, weil sie soooo wunderschön ist. :-)
Aber wieder zurück zu den Verpackungen. Die Stempel sind aus dem Set "eine runde Sache" und "Herzklopfen" auch jeweils in den passenden Farben aufgestempelt und ausgestanzt.

Die Verpackungen kann man ganz einfach auf einer Seite aufschieben und dann erscheint ein kleines Fach, in das genau 2 Ferrero Küsschen rein passen! Ich habe diese Verpackungen gesehen und musste sie einfach sofort nachbasteln! Man braucht gar nicht viel Material und es ist auch wirklich nicht schwer! Als kleine Mitbringsel oder kleine Gastgeschenke sind sie wirklich super und fallen bestimmt jedem sofort ins Auge. :-)

Ich hoffe, sie gefallen euch genauso wie mir. Über einen Kommentar auf meiner Seite würde ich mich sehr freuen! Und nun wünsche ich euch einen schönen Sonntagabend!

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine frühlingshafte Schokoladenziehverpackung zeigen. Die Anleitung habe ich von Nellis Stempeleien. Die Verpackungen sind ziemlich raffiniert, wenn man an dem rechten Band zieht, dann schiebt sich rechts die Ritter Sport Schokolade raus und links kommt ebenfalls ein bestempeltes Papier zum Vorschein. Ich finde die Idee echt super, es ist zwar etwas pfrimelig zum basteln, aber man bekommt es hin!
Ich habe mich für drei verschiedene Farben entschieden. Das Designerpapier ist aus dem neuen Katalog und heißt zarter Frühling, ich finde die Farben echt toll!!! Die Verpackungen habe ich jeweils mit einer Schleife und einer Perle verziert. Den Stempel, den ihr unter der Schleife seht, ist aus dem Set Meinem Valentinsschatz.
Als erstes habe ich mich für die Farbe Rosenrot entschieden. Die Farben, die ich ausgewählt habe, haben jeweils ein farblich passendes Blatt Designerpapier aus dem neuen Set. Hihihi... Die Grundfarbe ist bei jeder Verpackung Flüsterweiß.
Die Schleife habe ich in Zartrosa gemacht, genauso wie der Stempelabdruck und das Band. Wie oben schon beschrieben, zieht man an dem Band und es fahren links und rechts zwei Papiere raus. Ich hatte Glück und habe bei mir daheim sogar noch eine rosa Ritter Sport Schokolade gefunden. Grins... Das Herz, was ihr auf der linken Seite seht, ist aus dem Set Hearts a Flutter und in Rosenrot aufgestempelt, damit es einen schönen Kontrast ergibt.
Als nächstes habe ich mich für die Farbe Pazifikblau entschieden. Als Kontrast habe ich für das Band, die Schleife und den Stempelabdruck wieder eine hellere Farbe gewählt, hier ist es Himmelblau. Das Herz ist wieder passend in Pazifikblau abgestempelt. Leider hatte ich hier keine hellblauen Ritter Sport, deswegen musste eine Art Savanne Ton herhalten. Hihi...
Und nun kommen wir zur letzten Verpackung. Hier habe ich als dunkleren Farbton Mandarinorange gewählt. Als helleren Ton Safrangelb, dieses Mal nur für die Schleife, da ich leider kein Band in Safrangelb hatte und man den Stempelabdruck fast nicht gesehen hat, aber ich finde, es passt farblich trotzdem super zusammen. Hihi... Leider hatte ich auch hier keine gelbe Ritter Sport, deswegen auch hier die in Savanne.
Das waren meine frühlingshaften Schokoladenziehverpackungen, mit dem neuen Designerpapier und der super süßen Schleifenstanze. Ich hoffe sie haben euch gefallen!

Liebe Grüße
Eure Isabella



Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch Merci Verpackungen für den Valentinstag zeigen, die eine liebe Bekannte bei mir bestellt hat. Die Anleitung für die süßen Verpackungen habe ich von Stempel-Biene.
Als Grundfarbe habe ich Vanille Pur verwendet, darauf habe ich ein Stück Wassermelone und ein Stück Flüsterweiß geklebt.

Oben rechts in der Ecke habe ich mit Hilfe eines Stempels aus dem Set "Work of Art" in Zartrosa einen Hintergrund gestempelt, darauf habe ich einen Schmetterling und einen Leinenfaden geklebt.
Rechts unten in die Ecke kam ein passender Spruch "Zum Valentinstag".

Und nun kommt das "raffinierte" − der Verschluss. Hierfür habe ich mir mal etwas Besonderes ausgedacht. Ich habe mit der Wortfenster-Stanze ein Loch in die Papierschichten gestanzt und das Herz auf der unteren Seite der Verpackung festgeklebt. (auf dem letzten Bild könnt ihr es besser erkennen, was ich meine) Das Herz ist ein bisschen geknickt, sodass man es schön durch die Öffnung schieben kann, und wieder auseinander falten kann, damit hält es die kleine Verpackung perfekt zu und schaut auch noch super schön aus. Hihi...

Und zum Schluss habe ich noch innen ein kleines Guckloch ausgestanzt, damit man auch gleich erkennen kann, was man geschenkt bekommt.

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hochzeitsset
12. Januar 2015

Hallo Ihr Lieben,

ihr konntet bestimmt schon den neuen Frühjahrskatalog durchblättern, da ist euch auch bestimmt aufgefallen, dass es total schöne Stempel für Hochzeitseinladungen gibt.
Diese Stempel haben mich auf die Idee gebracht ein Hochzeitsset zu erstellen, eine Inspiration habe ich hierfür von der Jeanette Egemann bekommen, sie hat ebenfalls schon ein Hochzeitsset erstellt, das ich so toll gefunden habe, und es gleich als "Vorlage" benutzt habe. Natürlich habe ich es nach meinen Vorstellungen und Wünschen noch umgeändert. Und das ist dabei rausgekommen:

Hier seht ihr das vollständige Hochzeitsset, bestehend aus einer Einladungskarte, einer Dankeskarte und einem kleinen Gastgeschenk.
Und jetzt zeige ich euch die einzelnen Projekte, als erstes fangen wir mit der Einladungskarte an, auf die bin ich besonders stolz, muss ich zugeben.
Als Grundfarbe habe ich Flüsterweiß verwendet, darüber kam ein Stück Zartrosa, dann habe ich Flüsterweiß mit dem superschönen Hintergrundstempel "Something Lacy" in Savanne gestempelt. Damit dass Savanne nicht so kräftig ausschaut, habe ich es vorher einmal abgestempelt.
Der Blätterkranz in Farngrün, die Herzen in Zartrosa und die Schrift in Savanne sind alle aus dem ebenfalls neuen Stempelset "Perfekter Tag". Die kleine Glitzerblume habt ihr wahrscheinlich auch schon erkannt, sie ist ebenfalls aus dem neuen Katalog und passt perfekt zum Thema Hochzeit und musste natürlich mit drauf. Hihihi...

Als nächstes kommt die Dankeskarte dran, hier habe ich genau das gleiche Design wie bei der Einladung verwendet, damit es auch schön einheitlich gestaltet ist. Der wunderschöne Tortenstempel ist ebenfalls aus dem Stempelset "Perfekter Tag".
Und nun kommen wir zum letzten Projekt, dem Gastgeschenk. Hier habe ich als erstes ein Stück Flüsterweiß mit dem gleichen Stempel in Savanne bestempelt und mit Hilfe des Envelope Punch Boards eine kleine Schachtel angefertigt. Damit es das gleiche Design wie die zwei anderen Sachen hat, habe ich noch eine Banderole in Zartrosa und Flüsterweiß um die Box gewickelt, das hat auch den schönen Nebeneffekt, dass sie schön verschlossen bleibt. Als Verzierung habe ich einen Schmetterling und einen zarten Zweig mit der Big Shot ausgestanzt und aufgeklebt, eine Glitzerblume darf natürlich auch nicht fehlen! Den passenden Stempel "schön dass du da bist" habe ich in Savanne aufgestempelt und mit kleinen Glitzersteinchen versehen.
So, das war mein Hochzeitsset, falls es euch gefallen hat und ihr dieses Set, einzelne Karten oder Gastgeschenke auf eurer Hochzeit haben möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. Selbstverständlich können die Sets auf eure Wunschfarben angepasst werden!

Liebe Grüße
Eure Isabella


Geburtstagskuchenbausatz
09. Januar 2015

Hallo Ihr Lieben,

eine liebe Kollegin hatte Geburtstags, und ich konnte endlich den tollen Geburtstagskuchenbausatz mit der Anleitung von mirid.de ausprobieren!

Als Grundfarbe habe ich Flüsterweiß verwendet, das Designerpapier ist aus der diesjährigen SAB und heißt "die schönste Zeit".
Auf den Deckel habe ich noch mit der Elementstanze ein Törtchen ausgestanzt und mit Strasssteinchen verziert.
Der Kreis mit dem "Geburtstagskuchenbausatz" sowie die Super süße Anleitung, habe ich ebenfalls von mirid.de ausgedruckt und ausgeschnitten!

In dem Bausatz habe ich noch ein Milka Tender reingelegt, eine Streichholzschachtel passend verziert und eine kleine weiße Kerze dazu gelegt!

Schon war er fertig, ich finde, dass es eine super süße Idee ist! Und auch sehr schnell gebastelt.

Liebe Grüße
Eure Isabella




Schokolift
03. Januar 2015

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe ihr seid gut in das neue Jahr rüber gerutscht!!
Heute habe ich wieder ein Projekt, das ich mit dem süßen Rudi verziert habe. Ich habe einen Schokolift mit dem Envelope Punch Board erstellt.
Als Grundfarbe hab ich Schiefergrau verwendet und das Designerpapier heißt "Stille Nacht".
Bei der rechten Seite des Designerpapiers habe ich etwas Neues verwendet, wie ihr vielleicht schon erkannt habt. Das ist eine neue Herzbordüren-Stanze! Ich finde sie super schön!!

Als Verzierung habe ich, wie oben schon erwähnt, wieder den süßen Rudi aufgeklebt. Leider erkennt man auf den Fotos den Tannenbaum in weißem Glitzerpapier nicht soo gut, er klebt hinter dem Rudi.

Auf der linken Seite habe ich eine weiße Kordel um das Papier gewickelt und eine Schneeflocke aufgefädelt.

Damit man die Schoki auch wieder ohne Probleme aus dem Lift raus bekommt, habe ich das Band Fischgrätenmuster in Schiefergrau rumgewickelt.

Ich habe den Schokolift das erste Mal ausprobiert, aber ich finde, dass es eine schöne Geschenkidee ist, die auch schnell gebastelt ist.

Liebe Grüße
Eure Isabella




Neujahrsgruß
28. Dezember 2014

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal etwas Besonderes für euch. Ich habe mir kleine Geschenke für das neue Jahr ausgedacht. Ich habe kleine Hexagon-Boxen gemacht, die Anleitung dafür habe ich von "Nelis Stempeleien".

Als Grundfarben habe ich Vanille Pur und Schokobraun verwendet. Mit dem Stempelset "Confetti" habe ich in Schokobraun kleine Muster aufgestempelt. Ich finde das Muster perfekt für Silvester.

Mit Hilfe der Framelits habe ich in Pergamentpapier zwei Federn ausgestanzt und als kleine Deko aufgeklebt. Das Kleeblatt habe ich in dem silbernen Glitzerpapier ausgestanzt, farblich passend habe ich noch das schöne silberne Band um den Verschluss gebunden.

Zum Schluss, als Verzierung habe ich noch zwei kleine Strasssteinchen aufgeklebt.

Ich hoffe Sie gefallen euch!

Liebe Grüße
Eure Isabella




Gutscheinverpackung
20. Dezember 2014

Hallo Ihr Lieben,

für eine liebe Freundin habe ich eine Gutscheinverpackung mit dem Envelope Punch Board erstellt.
Das war gar nicht so einfach, weil so einen großen Umschlag ich noch nie erstellt habe, da musste ich ein bisschen tricksen, aber zum Schluss, ist es mir dann doch ganz gut gelungen. Hihihi...

Das Kuvert habe ich an der Vorderseite mit dem schönen Designerpapier "Stille Nacht" verziert.
Auf einen Glitzerkreis kam der Super süße Rudi. Den habe ich zuvor einzeln in verschiedenen Farben ausgestanzt.

Als Verzierung kamen dann noch ein paar Glitzersterne auf den Umschlag und rechts unten in das Eck "Fröhliche Weihnachten".

Dann war er auch schon fertig...
Ich könnte den Rudi ja stundenlang anschauen, der ist einfach soo putzig!!! Mit ihm werden sicherlich noch mehrere Projekte folgen.

Liebe Grüße
Eure Isabella




verzierter Becher
10. Dezember 2014

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich auch an einem Coffee-Becher to Go probiert. Und ich muss sagen, das Ergebnis hat mir eigentlich ganz gut gefallen.
Als erstes muss man sich eine Form basteln, das ist etwas knifflig, aber wenn man das erstmal geschafft hat, dann kann man damit so viele Becher bekleben wie man will. Grins...

Als Designerpapier habe ich das schöne Designerpapier "Bunter Herbst" verwendet.
Ganz vorne als Verzierung sozusagen, kam der süße kleine Elch!
Ich habe mich sofort in den verliebt, als ich ihn das erste Mal gesehen habe und musste ihn deswegen gleich bestellen!

Den Deckel habe ich natürlich auch mit dem passenden Band in Waldmoos beklebt und bestempelt.

Nun kann man in den Becher alles füllen, was man möchte und als kleines Mitbringsel ist es wirklich eine super Idee.

Liebe Grüße
Eure Isabella




Kamera-Verpackung
26. November 2014

Hallo Ihr Lieben,

ich habe meinen ersten Weihnachtsauftrag bekommen! Juhuuu!
Eine gute Freundin hat sich eine Geldverpackung in Form einer Kamera gewünscht.

Als "Grundgerüst" habe ich einfach eine Schachtel aus einem Stück Farbkarton mit Hilfe des Envelope Punch Boards gebastelt.
Damit es auch wirklich wie eine Kamera aussieht habe ich viel silbernes Glitzerpapier verwendet, um den Blitz und die Linse gut darstellen zu können.
Ich muss sagen, dass ich da einfach ein bisschen rumprobiert habe, was am besten und am schönsten ausschaut und es deswegen schwer erklären kann. Aber man sieht es ja ganz gut auf den Bildern. Grins...

Als Geldfach habe ich mit dem Envelope Punch Board den kleinsten Umschlag gemacht und unten an die Kamera dran geklebt. Dann hat sie ein schönes kleines Podest sozusagen und man kann das Geld schön verstauen und es fliegt nicht in der ganzen Kamera Verpackung rum. Ich hoffe, ihr wisst was ich meine. Grins...

Ich bin wirklich Überrascht, dass sie mir doch so gut gelungen ist, da ich gar keine Vorlage hatte und es einfach aus meinem Kopf nach gebastelt habe sozusagen. Und das klappt ja nicht immer... Hihihi...

Liebe Grüße
Eure Isabella




Sternenbox
15. November 2014

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich nun auch an die tolle Sternenbox gewagt, ich muss sagen, der erste Versuch ist mir leider nicht so gelungen, aber beim zweiten Mal hat es dann super geklappt.

Leider kann man die Box nicht öffnen, aber ich finde als Deko dient sie auch wunderbar. Hihihi...

Als Farben habe ich Saharasand und Flüsterweiß verwendet, das Designerpapier heißt "Stille Nacht".
Der Schriftzug "Merry" ist aus dem Framelits-Set "Expressions Thinlits Dies" in Glitzerpapier ausgestanzt.
Ein kleines Schleifchen in Silber mit einem kleinen Glitzersteinchen als Verzierung und das war es dann schon, dieses Mal habe ich mich tatsächlich zurück gehalten. Grins...

Da ich nun weiß, wie es funktioniert, werde ich sicherlich noch mehr dieser tollen Sternenboxen machen.

Und nun wÜnsche ich euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Eure Isabella




Adventskalender to Go
11. November 2014

Hallo Ihr Lieben,

jetzt hab ich es auch endlich geschafft und für dieses Jahr ein paar Adventskalender to Go gezaubert.
Die Anleitung dafür habe ich von "Melli's StempelParadies", danke dafür!

Als Farben habe ich Glutrot, Farngrün und Lagunenblau verwendet, das Designerpapier ist aus dem Herbst / Winterkatalog und heißt "Stille Nacht".
Das Label "Adventskalender to Go" habe ich von der lieben Alexa von Colorspell.
Sie erstellt so schöne Freebies zu den verschiedensten Anlässen und zu den passenden Stampin' UP Stanzen und Farben. Auf ihrem Block kann man sie umsonst runterladen und ausdrucken.

Die Freebies habe ich selbst ausgedruckt, mit der Stanze "Designeretikett" ausgetanzt und mit Dimensionals auf Glitzerpapier aufgeklebt. Auf jeden Adventskalender kamen noch jeweils 4 Sterne im selben Glitzerpapier. Hihihi...

Als Verschluss habe ich ganz kleine Magnete verwendet, die halten wirklich super und man kann sie ganz einfach mit den Klebepunkten befestigen.

Innen ist dann der süße mini Adventskalender versteckt, wie auf dem letzten Bild zu sehen ist.
Und nun sind sie bereit um verschenkt zu werden. Grins...

Liebe Grüße
Eure Isabella


Herbst-Set
21.Oktober 2014

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein etwas größeres Projekt zeigen, ich habe am Wochenende ein ganzes Herbst-Set gebastelt. Es besteht aus einer Karte, einem kleinen Umschlag mit einem Anhänger, einer kleinen Tasche und einer Zierschachtel. Weiter unten zeige ich euch jedes Projekt einzeln. Grins...

Als Farben habe ich mir Mandarinorange, Curry-Gelb, Savanne, Wildleder, Flüsterweiß und Farngrün rausgesucht, die Farben sind einfach soo schön herbstlich.


Bei der Karte habe ich mir Inspiration von "Stampin-Friends" geholt, und sie sehr ähnlich gestaltet.
Verwendet habe ich das Stempelset "Herbstfarben" und das Stempelset "Fall Fest" mit den passenden Framelits aus dem neuen Herbst/Winterkatalog.
Als Bänder habe ich das Band mit Frischgrätenmuster, den Leinenfaden und das Baumwollband in Espresso verwendet. Die kleine süße Schleife habe ich aus dem Satinband Orangentraum gemacht.
Auf die grünen Blätter und die Holzelemente habe ich noch den Funkelzauber Glitzerkleber verteilt, da ja im Herbst auch immer alles so schön glitzert. Hihihi...


Das süße kleine Täschchen habe ich nur mit dem Stempelset "Fall Fest" in verschiedenen Farben bestempelt und wieder den schönen Funkelzauber Glitzerkleber benutzt.
Damit das Täschchen schön zu bleibt, habe ich mit dem Saumband Savanne eine schöne Schleife gebunden.


Die Anleitung für den kleinen Umschlag mit dem Anhänger habe ich von "Kreativmomente" gemopst. Als Grundkarton habe ich hier Savanne verwendet. Der Stempel ist von dem Stempelset "gesammelte Grüße" und in Mandarinorange aufgestempelt. Verziert habe ich es mit ein paar kleinen Blüten und Zweigen. Und der Glitzerkleber darf natürlich wieder nicht fehlen. Grins...


Und als letztes kommt noch die Zierschachtel dran. Diese hab ich mit der Thinlits-Form in Mandarinorange ausgestanzt und mit einem Stempel aus dem Set "Work of Art" in dem gleichen Ton aufgestempelt.
Verziert habe ich sie mit einem Holzelement und drei Blümchen. Natürlich wieder mit dem Glitzerkleber. Grins...


So, das war mein Wochenend-Projekt und jetzt wünsche ich euch einen schönen Dienstagabend!

Liebe Grüße,
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

endlich habe ich nun auch die Thinlits Form Zierschachtel für Andenken!! Juhuu!
Ich habe auch gleich zwei weihnachtliche Verpackungen gebastelt.

Als erstes habe ich den Pinguin ausprobiert, dieser ist einfach mit schwarzem Karton aus der Form ausgetanzt. Für die Nase und die Augen habe ich die Eulenstanze verwendet, einen großen weißen Kreis für das Fell am Bauch und die Füße habe ich mit der Stanze "modernes Label" in Mandarinorange ausgetanzt. Ich finde ihn einfach sooo putzig!!!

Als zweites hab ich einen "Nikolausbauch" gebastelt. Hierfür habe ich wieder zwei Formen von der Thinlits Form ausgestanzt − dieses Mal in Glutrot. Einen schwarzen Streifen für den Gürtel und ein kleines Etikett in weißem Glitzerpapier für die Gürtelschnalle. Und schon war er fertig.

Ich hoffe, sie gefallen euch genauso gut wie mir!!

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem hat ein Arbeitskollege geheiratet und ich habe ihm eine Glückwunschkarte und eine dazu passende Verpackung gebastelt und geschenkt. Da ich ihm das Geschenk gestern überreicht habe, kann ich es euch nun endlich zeigen. Grins...

Die Verpackung habe ich mit dem "Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln" aus dem aktuellen Herbst− / Winterkatalog gemacht. Als Hintergrund habe ich einen Stempel aus dem Set −kreative Elemente" verwendet. Die Farben sind − ganz schlicht − Savanne und Vanille Pur, dadurch wirkt es sehr edel, finde ich. Das Band ist ebenfalls in Vanille und das Brautpaar habe ich in Savanne aufgestempelt. Und zum Schluss − als kleines Highlight − hat die Brau auf ihrem Schleier ein paar kleine Perlen bekommen.

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch Verpackungen mit den "Umschlägen für Geschenkkarten" zeigen.
Die Umschläge gibt es im 10er Pack auf der Seite 194 im Hauptkatalog und die Anleitung dafür habe ich von meiner Teammutti Nadine von "Stempelmami". Danke dafür!!

Bestempelt habe ich die Umschläge mit Savanne und dem Stempelset "Four Feathers". Je öfter ich dieses Stempelset verwende, desto mehr verliebe ich mich in es! Es ist so schön, vor allem auch super für Hintergründe geeignet. Grins...
Mit der Big Shot habe ich aus dem Verpackungspapier, das immer bei den Bestellungen von Stampin Up dabei ist, zwei Federn ausgestanzt und die Verpackungen mit verschiedenen Stempeln verziert.

Zwei Stück habe ich in Aquamarin und eine in Kirschblüte gemacht, diese harmonieren einfach super mit dem Savanne-Papier. Hihihi...

In die Verpackungen würde genau ein Hanuta rein passen, ich habe sie aber für etwas anderes verwendet.
Ich hoffe sie gefallen euch!

Liebe Grüße
Eure Isabella



Tic Tac Verpackung
21.September 2014

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch kleine Verpackungen in Form von kleinen Büchern für Tic Tac`s zeigen.
Die Idee habe ich aus dem Englischen übersetzt und selbst eine Anleitung für mich geschrieben.

Als Farben habe ich aus den In Colors 2013 − 2015 Pistazie und Altrose verwendet.
Das Designerpapier ist vom aktuellen Herbst / Winterkatalog "festlich geschmückt".
Ich muss gestehen, ich musste lange suchen, bis ich die hellgrünen Tic Tac`s gefunden habe, aber Dank Ebay, konnte ich sie dort bestellen! Hihihi...

Die Tic Tac´s werden mit Hilfe eines kleinen Stück Papiers innen fest geklebt. Außen habe ich dann noch ein Band rumgewickelt, sodass die kleinen Büchlein auch zu bleiben und noch mit einem kleinen Stempel und drei Blüten verziert!


Da ich diese Verpackungen so niedlich und süß gefunden habe, habe ich mir überlegt, mehrere davon zu machen und diese als kleine Geschenke und Werbung auszulegen.

6 Stück sind es dann insgesamt geworden, an der Unterseite habe ich noch eine Visitenkarte von mir leicht angeklebt und sie in einer Folie schön eingepackt. Und nun werden sie verteilt. Grins...

Liebe Grüße
Eure Isabella





Hallo Ihr Lieben,

beim Einkaufen habe ich die neuen "Sommer-Ritter-Sport" in Rosa- und Beigetönen gesehen und da hat sofort mein "Bastelsensor" geklingelt und ich hab gesehen, dass diese Farben einfach perfekt zu Savanne und Zartrosa passen würden! Natürlich sind diese dann in den Einkaufskorb gewandert und daheim habe ich mich sofort an den Basteltisch gehockt.

Geworden sind es dann kleine Ritter-Sport-Verpackungen, mit der tollen Anleitung von "Stempelbiene".

Ich habe einmal die Farben Vanille Pur, Zartrosa und Wassermelone und dann einmal die Farben Vanille Pur, Zartrosa und Savanne verwendet.
Verziert habe ich es mit zwei verschiedenen Stempeln, die perfekt für Schokolade passen.
Einen kleinen Schmetterling und zwei Blümchen aufgeklebt und schon waren sie fertig.
Das "Sichtfenster" habe ich mit den Framelitsformen "Hearts a Flutter" gestanzt, damit man gleich erkennen kann, was man bekommt. Hihihihihi

Meine Arbeitskollegen haben sich wirklich sehr über diese kleine Überraschung gefreut.

Liebe Grüße
Eure Isabella


Meine allersten Swaps
23.August 2014

Hallo Ihr Lieben,

da ich nun offiziell ab dem 28. August 2014 Stampin Up Demonstratorin bin, habe ich auch gleich für mein erstes Teamtreffen im September Swaps machen dürfen!!

Einen Tag frisch nach dem Italien Urlaub ging das Projekt "erste Swaps" auch schon los.
Die Idee hatte ich schon vor dem Urlaub und konnte so davor schon alles nötige bestellen und gleich loslegen. Grins.

Geworden sind es kleine Verpackungen mit der Stanze "gewellter Anhänger" verpackt in Zellophantüten.
Verwendet habe ich die Farben Schokobraun, Vanille Pur und Bermudablau bzw. Kirschblüte.
Natürlich mit passendem Band. Hihihi. In den kleinen Verpackungen haben perfekt Smarties reingepasst.
Ich habe hier die "Zellophantüten mit Boden" von Stampin Up verwendet und diese zurecht geschnitten.

Als Verschluss habe ich einfach ein Stück Farbkarton zurecht geschnitten und Farbkarton Vanille Pur mit den "Perfect Polka Dots" geprägt und aufgeklebt.
Dann habe ich noch einen Schmetterling in der passenden Farbe und Pergamentpapier ausgestanzt.

Es hat zwar etwas gedauert, aber nun sind 25 Stück fertig und es hat soooo Spaß gemacht!

Ich hoffe meine neuen Teammädels freuen sich auch über die Swaps.

Ich habe sogar schon eine Anfrage für eine Anleitung für die Swaps bekommen!! Juhuu!
Die Anleitung habe ich natÜrlich gleich mit Freude erstellt und hier könnt ihr sie auch downloaden:

Anleitung für Verpackungen mit gewellter Anhänger

Liebe Grüße
Eure Isabella









Herzlich Willkommen auf meinem Blog!
Schön dass du hier her gefunden hast, mein Name ist Isabella Hofmann und seit August 2014 bin ich Stampin` Up Demonstratorin.
Wenn du Fragen hast, oder selber in die Welt des Stempelns reinschnuppern möchtest, um dich verzaubern zu lassen, dann melde dich einfach bei mir!
Ich freue mich von dir zu hören! :o)


   


Kategorien:
♥ Anleitungen
♥ Bilderrahmen
♥ Blog Hop
♥ Explosionsboxen
♥ Firmung
♥ Geburtstag
♥ Geburt
♥ Hochzeit
♥ Karten (allgemein)
♥ Kommunion / Konfirmation
♥ Kleine Geschenke
♥ Minialben
♥ Ostern
♥ Projekte mit der Cinch
♥ Projekte mit der Cameo
♥ Stampin` Up! Angebote
♥ Swaps
♥ Taufe
♥ Valentinstag
♥ Verpackungen
♥ Verschiedenes
♥ Weihnachten