Kategroie: Kommunion / Konfirmation



Hallo Ihr Lieben,

für eine Konfirmation, die letzte Woche Sonntag stattgefunden hat, durfte ich 20 kleine Gastgeschenke basteln. Gewünscht war eine tolle Verpackung, in der sich jeweils 4 Merci verstecken. :o) Die Verpackung ist eigentlich ganz einfach und die passende Anleitung dazu findet ihr hier: *KLICK*
Farblich habe ich Chili, Zartrosa und Vanille Pur verwendet. Die Verpackungen habe ich wieder mit dem tollen Herz-Verschluss verziert, den ich besonders schön finde, denn das Herz hält gleichzeitig die Verpackung geschlossen und sieht auch noch super aus. :o) Zusätzlich habe ich noch eine Blumenranke in die obere rechte Ecke aufgeklebt.
Rechts unten habe ich dann noch einen schönen passenden Dankes-Stempel in Chili aufgestempelt. Wenn man die Verpackung öffnet befinden sich dann ein kleines Guckloch, damit man gleich die süße Überraschung sieht und zusätzlich noch ein kleines Etikett, auf dem ich weitere Daten zur Konfirmation aufgedruckt habe. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich nochmal eine Explosionsbox, die ich euch gerne zeigen möchte. (es werden nun in nächster Zeit wieder öfter Explosionsboxen kommen. :o) Dieses Mal ist es eine Box als Geschenk zur Konfirmation mit einer kleinen Kirche, die ich wieder mit meiner Cameo erstellt habe.
Hier waren Grüntöne als Farben gewünscht, also habe ich mich für ein schönes Dunkelgrün in Kombination mit einem Mint-Ton und Flüsterweiß entschieden. Wie oben schon geschrieben, habe ich die Kirche wieder mit meiner Cameo ausgeschnitten, ich wüsste mittlerweile wirklich nicht mehr, was ich ohne sie machen würde. :o) Wie ihr sehen könnt, ist eine Seite der Box wieder mit einem Wunschtext bedruckt und die andere Seite mit einem Geldfach beklebt.
Die anderen zwei Seiten habe ich jeweils mit ein paar schönen Details verziert, unter anderem mit ein paar Tauben, Schmetterlingen und dem tollen Kreuz aus dem Stampin Up Set "Kreuz der Hoffnung". Die Außenseiten der Box habe ich mit den großen Punkten geprägt und den Deckel mit ein paar Schmetterlingen und einem schönen passenden Stempel verziert. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich nochmal eine Explosionsbox zur Kommunion für euch... Aber dieses Mal befindet sich eine kleine Kirche in der Mitte der Box. :o)

Die tolle Kirche hab ich dank meiner Cameo machen können und ich finde, sie ist mir wirklich gut gelungen. Ich weiß, Eigenlob stinkt, aber darauf war ich wirklich ein klein wenig stolz. :o) Die Box sollte in Pink mit Weiß sein und damit die Kirche auch farblich passt, habe ich sie in Flüsterweiß und Schiefergrau gehalten. :o)

Auf einer Seite habe ich wieder ein kleines Geldfach gemacht und auf der gegenüberliegenden Seite einen kleinen Text aufgedruckt. Die anderen beiden Seiten habe ich mit ein paar Schmetterlingen und einer schönen Taube passend verziert. :o) Den Deckel habe ich mit ein paar Kreisen und Schmetterlingen gestaltet und die Außenseiten wieder mit den großen Punkten geprägt.

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

zurzeit war es wieder etwas ruhiger auf meinem Blog... Ich war aber ganz fleißig und habe einige Explosionsboxen gebastelt, die ich euch in den nächsten Tagen zeigen möchte. :o) Anfangen möchte ich mit einer Box, die ich zur Kommunion gebastelt habe.

Farblich habe ich mich für Flüsterweiß, Schiefergrau, Himmelblau und Pistazie entschieden. In der Mitte der Box ist ein kleiner Geldbeutel, der für das Geldgeschenk einfach super passend war. :o) Verziert habe ich die Seiten der Box mit einem kleinen Fach für eine Karte, einem aufgedrucktem Wunschtext und zwei Seiten habe ich mit passenden Stempel zur Kommunion bestempelt. :o)

Der kleine Geldbeutel und der Deckel habe ich mit verschieden großen Kreisen und ein paar kleinen Fischen beklebt. Auf dem Deckel habe ich noch einen passenden Stempeln bestempelt und die Außenseiten der Box sind mit den großen Punkten geprägt. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal wieder eine Explosionsbox zeigen. :o) Ich hatte den Auftrag für eine Firmung eine Box mit einer kleinen Verpackung in der Mitte für ein Geldgeschenk zu basteln. Farblich hab ich mich für ein schönes Dunkelblau in Kombination mit Türkis und Weiß entschieden. :o)

In die Mitte der Box kam die Thinlits Form "Zierschachtel für Andenken" rein, die ich in Dunkelblau ausgestanzt hatte, passend zur Firmung habe ich mich für die kleinen Fische und die tolle Stanze mit den vielen kleinen Kreisen entschieden. Zwei Einstecktäschchen für kleine Botschaften oder Wünsche durften auch nicht fehlen. :o) Da die Box für einen Jungen gedacht ist, habe ich mich mit Perlen und Strasssteinchen sehr zurück gehalten. :o)

Die Außen- und teilweise auch die Innenseiten der Box habe ich mit den großen Punkten geprägt, das hat mir total gut gefallen. :o) Auf den Deckel kamen wieder zwei kleine Fische und die schöne Kreis-Stanze, damit es auch einheitlich zum Innenteil der Box ist. :o) Gesehen hatte ich sie mal so ähnlich bei DaWanda, hab mir aber leider weder den Namen noch den dazu gehörigen Link aufgeschrieben bzw. abgespeichert und im Nachgang auch leider nicht mehr gefunden! Werde ich aber gerne noch nachtragen, falls ich sie wieder finde. :o)
Ich hoffe, meine Explosionsbox ist heil beim neuen Besitzer angekommen und sie gefällt euch auch. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

ein Kommunions- bzw. Konfirmations-Set stand schon sehr lange auf meiner Liste, aber leider hatte ich nie die richtige Idee, bzw. nicht die richtigen Stempel dafür, ihr kennt das sicherlich. :o) Aber vor kurzem hatte ich eine sehr ähnliche Karte auf dem Blog "kandissi.blogspot.de" gesehen und war richtig begeistert, sodass ich meine Karte ähnlich gestalte habe und gleich noch ein kleines Gastgeschenk dazu gebastelt habe. :o)

Die Grundfarbe ist Flüsterweiß, dann habe ich mich noch für Bermudablau, Schokobraun und Farngrün entschieden. :o) Der Stempel für die Einladung ist aus dem aktuellen Set "Eins für alles", der Stempel auf dem kleinen Gastgeschenk ist aus dem Set "Perfekte Pärchen" und das schöne Kreuz, das ich in Bermudablau aufgestempelt habe und mit der Hand ausgeschnitten habe ist aus dem Set "Gesegnet". :o)

Verziert habe ich die Karte und das Gastgeschenk mit ein paar Zweigen aus der Vogelstanze und ein paar Blümchen und Perlen. :o) Ich hoffe, mein kleines Set hat euch gefallen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch Karten zur Kommunion & Konfirmation zeigen. :o) Diese hab ich bei stempel-biene.com gesehen, und fand sie richtig toll! :o)

Verwendet habe ich die Farben Flüsterweiß, Himmelblau und Zartrosa, eine meiner Lieblings-Farbkombinationen. :o) Das tolle Stempelset, mit der ich die Karten verziert habe, heißt "Segenswünsche". Das Kreuz habe ich in Savanne aufgestempelt und mit der Hand ausgeschnitten. Obwohl mir das Ausschneiden mit der Schere nicht so super liegt, ist es mir doch ganz gut gelungen. :o)

Das kleine Vögelchen in der Ecke und die Schrift sind ebenfalls aus dem gleichen Set und in Savanne aufgestempelt. Leider erkennt man auf den Fotos nicht so super, dass ich als Verzierung noch einige Perlen aufgeklebt habe, ich finde, die passen super dazu! :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella