Kategroie: Karten (allgemein)



Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich kleine Dankeskärtchen für euch, die ich mit dem tollen neuen Stempelset "Herbstanfang" gemacht habe. Die Kärtchen haben eine Grö ße von 7,5 x 7,5 cm und passen somit auch perfekt in die neuen kleinen Umschläge von Stampin Up. :o)
Wie oben schon geschrieben, habe ich die Karten mit dem Stempelset "Herbstanfang" bestempelt. Die Sonnenblumen-Blätter habe ich mit der Two-Step-Technik in Curry-Gelb aufgestempelt und den Punkt in der Mitte in Espresso. Der dazu passende Dankesstempel ist ebenfalls aus dem gleichen Set und auch in Espresso aufgestempelt.
Ich find es super, dass man jetzt auch kleine Umschläge bei Stampin Up kaufen kann, vor allem passen sie auch noch perfekt in die tollen Mini-Pizzaschachteln. Eine Pizzaschachtel habe ich mit dem gleichen Design verziert und habe somit auch gleich eine tolle Aufbewahrung für die kleinen Kärtchen. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich euch schon die Hochzeitseinladungen mit den Thinlits Formen "Florale Fantasie" gezeigt, die ich für eine Freundin basteln durfte. Nach der Hochzeit durfte ich nun auch die Dankeskarten basteln, die ich in den gleichen Farben Melonensorbet, Flüsterweiß und Zartrosa gehalten habe.
Dieses Mal hat sich das Brautpaar das schöne Herz aus dem Thinlits-Set "Blühendes Herz" ausgesucht, welches ich in Melonensorbet ausgestanzt und auf den geprägten Herzhintergrund aufgeklebt habe. Die kleinen Blüten stammen ebenfalls aus dem gleichen Thinlits-Set und sind in Zartrosa ausgestanzt und noch jeweils mit einer großen Perle verziert. :o)
Den Dankeschön-Stempel habe ich aus dem Set "Bannereien" verwendet, in Zartrosa aufgestempelt und mit den passenden Framelits "Bunter Banner-Mix" ausgestanzt. Die Karte ist eigentlich sehr einfach gehalten, aber durch das tolle große Herz schaut sie wirklich sehr schön aus. :o) Auf die linke Innenseite der Karte haben wir dann ein Foto des Brautpaares und auf die rechte einen ausgedruckten Dankestext aufgeklebt.

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

die Suche nach dem richtigen Geschenk kann manchmal sehr schwierig sein. Deswegen sind Gutscheine immer eine tolle Alternative und heute möchte ich euch solche Gutscheine, die ihr bei mir auch kaufen könnt mit einer passenden Verpackung bzw. Karte zeigen. :o)

Gerne könnt ihr jederzeit einen Stampin` Up! Gutschein bei mir bestellen. Dabei ist es egal, ob ihr euch den Gutschein selbst wünscht, oder jemand anders eine Freude damit machen möchtet. Meine Gutscheine werden in einer schönen Verpackung bzw. Karte geliefert. Diese kann ich selbstverständlich auch anders gestalten und nach euren Wünschen anpassen. Die Gutscheine sind ausschließlich bei mir einlösbar, eine Barauszahlung ist nicht möglich. Bitte beachtet außerdem noch, dass zu dem Betrag 3,50 Euro Versandkosten dazu kommen.

Aber jetzt möchte ich euch noch ein bisschen was über die Verpackung erzählen. :o) Diese habe ich, wie sollte es auch anders sein, in Rosa gehalten. Verziert habe ich sie mit den tollen Schmetterlingen und einigen Strasssteinchen und wenn man die Karte aufklappt, versteckt sich innen der Gutschein. Die Anleitung für meine Gutscheinkarte habe ich von "crehand.bastelblogs.de", sie ist wirklich super einfach und schnell gezaubert. :o)
Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

für meine Mama zum Geburtstag habe ich eine ganz besondere Karte gebraucht und da ist mir eine total tolle Karte von "misspinkscraftspot.blogspot.com" aufgefallen, die ich super schön und passend gefunden habe. :o)

Die Farben, die ich verwendet habe sind Kirschblüte, Zarte Pflaume, Aubergine und Minzmakrone, ich find die Farbkombi total toll und sommerlich. Die schöne Blumenumrandung habe ich mit dem Stempelset "so viele Jahre" in verschiedenen Farben aufgestempelt. Die Zahl ist ebenfalls aus dem gleichen Set in Kirschblüte aufgestempelt und mit den passenden Framelits ausgestanzt.

Der Stempel "Herzlichen Glückwunsch" ist aus dem Set "Bannereien" und mit den Framelits Formen "Bunter Banner-Mix" ausgestanzt. Die vielen kleinen Glitzersteine, die ich zum Schluss noch aufgeklebt habe, verleihen der Karte noch einen besonderen "Touch". :o)
Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

auch auf meinem Blog melde ich mich nun aus meiner Sommerpause zurück. Ich hoffe ihr hattet eine schöne Zeit und konntet vor allem das tolle Sommerwetter genießen! :o) Wie ich euch auf meiner Facebook Seite schon gezeigt habe, war ich in der letzten Woche auch schon sehr fleißig. Ich hab einige Aufträge fertig gebastelt und vor allem diese tollen kleinen Dankeskärtchen mit der neuen Gänseblümchenstanze gezaubert, die ich euch heute zeigen möchte.

Die Gänseblümchenstanze war eine der Sachen, die mir sofort im neuen Jahreskatalog aufgefallen ist. Ich finde sie − mit dem passenden Stempelset "Gänseblümchengruß " wirklich super schön. Deswegen hab ich damit auch meine neuen Dankeskärtchen verziert.

Eigentlich habe ich sie relativ schlicht gehalten, die Grundfarben sind Vanille Pur und Espresso. Das Gänseblümchen habe ich in Safrangelb aufgestempelt und ausgestanzt. In die Mitte habe ich die tollen (ebenfalls ein neues Produkt aus dem Jahreskatalog) facettierten Glitzersteine aufgeklebt. Und zum Schluss habe ich noch einen kleinen Dankesstempel auf die untere Seite geklebt. :o)
Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch seit langem mal wieder eine Geburtstagskarte zeigen, die ich für eine liebe Freundin gemacht habe. Und da wir Demonstratoren schon eine Auswahl aus dem neuen Katalog früher bestellen dürfen, nutze ich die Gelegenheit und zeige euch auch gleich ein neues tolles Produkt. :o)

Wie ihr bestimmt schon vermutet habt, ist es die tolle Thinlits Form Happy Birthday. Ich finde sie wirklich super schön, vor allem kann man (wie ich es auch gemacht habe) zwei Farben übereinander legen und so einen tollen 3D Effekt zaubern. Für die Karte habe ich die Farben Espresso, Wassermelone und Zartrosa verwendet.

Der tolle Muffin ist aus dem Stempelset "Cupcake für dich", den ich mit der Two Step Stempeltechnik aufgestempelt und mit den dazu passenden Framelits Formen "Cupcake-Kreation" ausgestanzt habe. Für den Muffin habe ich einmal die Farbe Wassermelone und einmal Espresso verwendet. Verziert habe ich die Karte noch zum Schluss mit ganz vielen kleinen Perlen. :o)
Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder eine Karte für euch. :o) Letzte Woche Sonntag war ja Muttertag und ich hab natürlich für meine Mama auch eine Karte zum Muttertag gebastelt.

Ich hab mich für die Farben Pflaumenblau, Flüsterweiß, Kirschblüte und Himbeerrot entschieden. Die tollen Blumen auf der Karte habe ich mit dem Stempelset "Glasklare Grüße" mit der "Two Step" Technik aufgestempelt und mit den dazu passenden Framelits Formen "Einweckgläser" ausgestanzt.

Für den kurzen Text rechts unten habe ich eine Vorlage am PC erstellt und ganz am Anfang auf Flüsterweiß aufgedruckt. Verziert habe ich die Karte dann noch mit einigen Strasssteinchen, die dürfen natürlich nie fehlen. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich eine ganz süße Karte zum 4. Geburtstag für euch. Dafür konnte ich ein paar Stanzen von Marianne Design auspacken, die wirklich knuffig sind. :o)

Da die Karte für eine kleine Prinzessin ist, habe ich mich für die Farben Flüsterweiß, Kirschblüte und Himbeerrot entschieden. Das tolle Designerpapier ist aus dem Set "Blühende Fantasie" und passt wirklich super dazu. Wie ich oben erwähnt habe, sind die süße Giraffe und der kleine Elefant Stanzen von Marianne Design. Für den Anlass fand ich sie perfekt. :o)

Auf einem der zwei Luftballons habe ich eine kleine "4" aufgeklebt. Und verziert habe ich die Karte noch mit einer kleinen Bordüre, einer kleinen Blume auf dem Elefant und einer Schleife auf der Giraffe, die ich aus dem schönen Glitzerpapier in Kirschblüte ausgestanzt habe. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute hab ich süße kleine Dankeskärtchen, die ich euch zeigen möchte. Passend zu Ostern hab ich diese mit einem süßen Hasen verziert. Aber ich finde, selbst nach Ostern sind die Karten ein toller Hingucker. :o)

Ich habe mich einmal für die Farben Vanille Pur und Zartrosa und einmal Vanille Pur mit Safrangelb entschieden. Die kleinen Hasen stammen aus dem Set "Osterkörbchen", ich hab sie mit dem dazugehörigen Framelits-Set ausgestanzt und dann mit der Hand die Köpfe zugeschnitten. :o) Die Idee mit den süßen Hasen-Köpfen hab ich bei "stempel-einfach.blogspot.de" entdeckt.

Zusätzlich habe ich die kleinen Karten noch mit ein paar Zweigen aus dem Thinlits-Set "Blütenpoesie" verziert. Und was ich wirklich toll gefunden habe und durch Zufall entdeckt hab; das grö ßte Quadrat aus den Framelits "Stickmuster" passt perfekt auf meine kleinen 7x7cm Karten und wird nun sicherlich öfter verwendet. :o)
Ich wünsche euch und eurer Familie ein schönes Osterfest und viel Spaß beim Ostereier suchen. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal eine etwas andere Babykarte zeigen. Ich find die Idee mit den Sicherheitsnadeln wirklich super schön, ich habe sie bei Pinterest entdeckt, aber leider habe ich dort weder einen Namen noch einen Link gefunden, den ich hier erwähnen könnte.

Die Farben, die ich verwendet habe sind Himbeerrot, Zarte Pflaume, Zartrosa und Flüsterweiß, ich find die Farbkombi total schön. Die tolle Idee mit den Sicherheitsnadeln habe ich −wie oben schon erwähnt− bei Pinterest gesehen und fand sie wirklich super, das ist einfach mal was anderes und etwas Besonderes. Den Hintergrund, auf den ich die Sicherheitsnadeln geklebt habe, hab ich vorher mit dem Stempelset "Delicate Details" in Zartrosa bestempelt.

Der kleine Stempel in der Mitte ist aus dem Set "aus freudigem Anlass" und in Himbeerrot aufgestempelt. Verziert hab ich die Karte dann noch mit ein paar kleinen Herzchen, die ich aus dem neuen Glitzerpapier ausgestanzt habe. :o) Auf die Innenseite habe ich dann noch einen schönen Spruch gedruckt und die zweite Seite habe ich für einen selbstgeschriebenen Text leer gelassen. :o) Natürlich durften innen ein paar Glitzer-Herzchen auch nicht fehlen. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

im Frühjahr/Sommerkatalog gibt es das total tolle Produktpaket Osterkörbchen, das nicht nur für Ostern, sondern auch für schöne frühlingshafte Designs perfekt geeignet ist. :o) Heute möchte ich euch ein kleines Geschenkset, bestehend aus einer Schoki-Verpackung und einer dazu passenden Karte zeigen.

Die Grundfarben des Sets sind Espresso, Wassermelone und Zartrosa. Die tollen kleinen Blumen habe ich in verschiedenen frühlingshaften Farben auf Aquarellpapier aufgestempelt und das erste Mal mit den neuen Aquarellstiften ausgemalt. Ich war wirklich überrascht, wie einfach das ging. Als erstes habe ich sie etwas mit den Stiften ausgemalt und dann mit den Wassertankpinsel das Wasser vorsichtig aufgetragen und somit einen schönen Verlauf erstellt. :o) Obwohl ich fast nie mit Aquarell male, haben mich die Stifte echt überzeugt. :o)

In der kleinen Verpackung, die ich mit dem Envelope-Punch-Board gemacht habe, ist übrigens eine Mini Milka-Tafel versteckt. Die Karte habe ich passend zu der Verpackung gestaltet und ebenfalls mit dem tollen Blumenkorb verziert. Den Hintergrund habe ich noch mit der Prägeform Blütenregen geprägt. Und der kleine Stempel sowie die kleinen Schleifen sind ebenfalls aus dem wunderschönen Produktpaket Osterkörbchen ausgestanzt und aufgeklebt. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

für eine liebe Freundin durfte ich die Hochzeitseinladungen basteln, was mich sehr gefreut hat. Entschieden hat sie sich für eine tolle Karte mit den Thinlits Formen Florale Fantasie, die wir bei "lovelymade.me" gefunden haben. :o)

Es wurden die Farben Melonensorbet, Flüsterweiß und Zartrosa ausgewählt, eine wirklich tolle frühlingshafte Farbkombination. :o) Auf die Vorderseite der Karte habe ich einen Einladungs-Stempel in Zartrosa aufgestempelt, ausgestanzt und einen kleinen Schmetterling ebenfalls in Zartrosa ausgestanzt und dann beides geklebt. Damit die Karte auch zubleibt, habe ich ein Band in Zartrosa rumgewickelt und es mit einer kleinen Schleife verschlossen.

Den tollen Spruch, den man vorne sieht, habe ich auf Pergamentpapier aufgedruckt und genau in die Mitte geklebt, sodass man ihn auch lesen kann, wenn die Karte geschlossen ist. Wenn man dann die Karte aufklappt, sieht man oben nochmal einen tollen Spruch und das schöne Brautpaar auf dem Fahrrad in Zartrosa aufgestempelt. Und auf der unteren Seite sind dann alle Details zur Hochzeit aufgedruckt. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich euch nun in letzter Zeit einige Explosionsboxen gezeigt habe, habe ich heute mal ein paar kleine Dankeskärtchen für euch. :o) Die Idee für das wirklich tolle Design und die Farbauswahl habe ich hier entdeckt: *KLICK*

Vielleicht kommen euch die Farben bekannt vor, die "Hauptfarben" sind die aktuellen In Color 2016-2018, zu denen jeweils noch zwei weitere Farben dazu kommen. Ich liebe ja Regenbogenfarben und deswegen fand ich die Idee auch so super toll, dass ich sie gleich für meine neuen kleinen Dankeskärtchen verwenden musste. :o) Natürlich kamen auch gleich ein paar ganz neue Bastelsachen zum Einsatz.

Das Stempelset "Delicate Details" ist aus der aktuellen SAB und vor allem für Hintergründe wirklich perfekt geeignet. Verziert sind die Kärtchen mit einem farblich passenden Band, einem Quadrat aus dem tollen Framelitset "Stickmuster", einem Zweig aus dem Framelitset "Blütenpoesie", einem Schmetterling aus dem Set "Watercolor Wings" und zum Schluss noch mit einem tollen kleinen Dankesstempel aus dem Set "zum Dank". :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute sind wir auch schon bei der Hälfte von meinem Valentinstags Special angekommen und heute hab ich zwei verschiedene Karten für euch. :o)

Die Farben sind natürlich auch hier wieder Glutrot und Flüsterweiß. Für die erste Karte hab ich die tollen Thinlits Formen "Florale Fantasie" verwendet. Durch ihr tolles Muster braucht man auch so gut wie gar keine zusätzliche Verzierung, deswegen hab ich nur einen Schmetterling aufgeklebt und einen kleinen passenden Stempel aufgestempelt und ausgestanzt. :o)

Die zweite Karte hab ich wieder mit dem Designerpapier im Block "Liebe Grü ße" beklebt und in die Mitte einen kleinen "Eyecatcher" mit den Framelits Formen "Liebesgrüße" und dem dazu passenden Stempelset "Mit Gruß und Kuss" aufgeklebt. Ich find das neue Framelits Set mit dem passenden Stempelset wirklich wunderschön und auch vor allem durch die kleinen Details sehr vielseitig. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine meiner neuen Weihnachtskarten für meinen Markt zeigen. :o) Die Inspiration hab ich von "kerrysstampinspiration.blogspot.de", dort habe ich die Karte gesehen und fand die Idee mit den Foxy Friends total toll. :o)

Ich habe die Farben Flüsterweiß, Schiefergrau und Himmelblau verwendet, ich finde die Farbkombi wirklich total schön für Weihnachten. :o) Den süßen Fuchs habe ich ebenfalls in Schiefergrau aufgestempelt und habe ihm noch das s süße Geweih verpasst, damit es auch schön weihnachtlich aussieht. :o)

Und da es ja an Weihnachten nie zu wenig glitzern darf, habe ich noch ein kleines Stück silbernes Glitzerpapier unter dem Designerpapier "ausgefuchst" aufgeklebt und die Karten natürlich mit ganz vielen kleinen Glitzersteinchen verziert. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

letztens habe ich das tolle Stempelset "Für Himmelsstürmer" mit den passenden Framelits bekommen und habe damit gleich ein paar neue Dankeskärtchen gezaubert, die ich euch heute zeigen möchte. :o)

Die Kärtchen haben wieder ein Maß von 7x7 cm und dieses Mal habe ich mich für die Farbe Curry-Gelb entschieden, weil die auch so super zu dem Papier aus dem Set "Festlicher Geburtstag" passt, das ich verwendet habe. Den kleinen Bienenstock habe ich ebenfalls in Curry-Gelb aufgestempelt und mit den passenden Framelits ausgestanzt. :o)

Die süßen Bienchen habe ich mit Gelb und Braun etwas ausgemalt und ebenfalls mit den Framelits ausgestanzt und dann auf den Bienenstock geklebt. :o) Der Dankesstempel ist aus dem Set "Bannerweise Grüße" und mit der Bannerduo-Stanze ausgestanzt.
Ich find die Kärtchen wirklich süß, hab mich total in das Set quot;Für Himmelsstürmerquot; verliebt, vor allem die kleinen Bienchen haben es mir echt angetan. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

wenn man nach draußen schaut, ist einem zwar überhaupt nicht danach, an Weihnachten zu denken, allerdings bin ich schon mitten in meinen Vorbereitungen für meinen Adventsmarkt im November, sodass letzte Woche meine erste Weihnachtskarte entstanden ist. Ich hab mich von "pinkstampagne.com" inspirieren lassen, dort habe ich die Karte gesehen.

Farblich habe ich mich ganz schlicht für Himmelblau und Flüsterweiß entschieden. Den Hintergrund hab ich mit kleinen Punkten geprägt, sodass es wie Schnee aussieht. :o) Den Karton in Flüsterweiß habe ich vorsichtig mit der Hand abgerissen und somit so einen schönen Effekt erzielt, dann habe ich noch mit den tollen Wink of Stella Glitzerstiften auf die "Abreiskante" Glitzer aufgetragen, was man leider auf dem Foto gar nicht sieht, aber in Echt sieht es wirklich toll aus. :o)

Die süßen Rentiere sind aus dem neuen Set "Weihnachtsschlitten" und mit den passenden Thinlits ausgestanzt, die Schleife habe ich ebenfalls aus dem Thinlits-Set genommen und in rotem Glitzerpapier ausgestanzt. Die tolle Idee mit dem Leinenfaden, der wie eine Leine aussehen soll, hab ich ebenfalls von"pinkstampagne.com" gemopst, weil ich das wirklich super gefunden habe. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

es wurde mal wieder Zeit, dass ich neue kleine Dankeskärtchen gebastelt habe, da meine alten schon längst weg waren. :o) Ich wollte unbedingt ein neues Stempelst aus dem neuen Katalog verwenden, und da ich die kleinen Igelchen so süßgefunden hab, hab ich die auch gleich verwendet. :o)

Ich habe die Farben Espresso, Flüsterweiß und das tolle Pfirsich Pur aus den neuen In Color verwendet. Die süße kleine Schleife ist aus dem neuen Rüschenband und ebenfalls in Pfirsich Pur gemacht. :o) Der Igel ist wie oben schon geschrieben aus dem neuen Stempelset"Love You Lots" und in Espresso aufgestempelt.

Die kleine Blume, die der süße Igel in der Pfote hält, habe ich mit den Stampin Wirte Markers ausgemalt. Der tolle Dankeschön-Stempel ist aus dem Set "Frühlingsreigen" und auch in Pfirsich Pur aufgestempelt. Verziert habe ich die Karte noch mit ein paar Perlen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine super schöne Einladungskarte zeigen, die genau nach meinem Geschmack mit viel rosa und Glitzer geworden ist. :o) :o) Gesehen habe ich diese so ähnlich bei "crehand.bastelblogs.de". Das tolle an der Karte ist, dass man sie für verschiedene Anlässe verwenden kann, ob das nun für eine Geburt, eine Hochzeit oder eine Einladung zur Geburtstagsfeier ist, ich finde, dass sie überall sehr gut passt. :o)

Die Farben sind nur Zartrosa und Flüsterweiß. Die tollen Schmetterlinge habe ich einmal aus dem Flüsterweiß Farbkarton ausgestanzt und dann den ausgestanzten Schmetterling wieder in die "Ursprungsform" reingeklebt und den zweiten kleinen Schmetterling habe ich in Zartrosa und noch einmal in Pergamentpapier ausgestanzt, das gibt einen total tollen Effekt. :o)

Die rechte untere Seite habe ich mit ein paar Stempel aus dem Set "Timeless Textures" in Savanne verziert. Darauf habe ich dann zwei Stücke mit der Handstanze "Abreißetikett" aufgeklebt und den tollen Schmetterling. Verziert habe ich die Karte noch mit einigen Glitzersteinchen. :o) Natürlich kann man die Karte, je nach Anlass, auch in verschiedenen Farben gestalten und anpassen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche hab ich ein paar neue Stempelsets erhalten, die ich noch unbedingt aus dem aktuellen Jahreskatalog haben wollte und bestellt habe. Darunter war auch das süße Stempelset "Zoo Babys" mit dem ich diese süße Babykarte gemacht habe. :o)

Ich habe die Farben Espresso, Saharasand und Safrangelb verwendet. Das Spitzenband, das ich um die Karte gewickelt habe, ist schon etwas älter und ebenfalls passend in der Farbe Saharasand. Der süße Elefant ist, wie oben schon erwähnt aus dem Stempelset "Zoo Babys" und farblich passend aufgestempelt und mit der 2 Zoll Kreis-Handstanze ausgestanzt. Dahinter habe ich noch einen Wellenkreis in Espresso gelegt. :o)

Der süße Stempel oben auf der Karte ist aus dem Set "Zum Nachwuchs" und in Espresso aufgestempelt. Verziert habe ich die Karte mit ein paar kleinen Perlen, die ich um den knuffigen Elefanten geklebt habe. :o) Ich find die Karte total schön, vor allem kann man sie durch die relativ "neutralen" Farben für ein Mädchen oder einen Bub verwenden. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ein Kommunions- bzw. Konfirmations-Set stand schon sehr lange auf meiner Liste, aber leider hatte ich nie die richtige Idee, bzw. nicht die richtigen Stempel dafür, ihr kennt das sicherlich. :o) Aber vor kurzem hatte ich eine sehr ähnliche Karte auf dem Blog "kandissi.blogspot.de" gesehen und war richtig begeistert, sodass ich meine Karte ähnlich gestalte habe und gleich noch ein kleines Gastgeschenk dazu gebastelt habe. :o)

Die Grundfarbe ist Flüsterweiß, dann habe ich mich noch für Bermudablau, Schokobraun und Farngrün entschieden. :o) Der Stempel für die Einladung ist aus dem aktuellen Set "Eins für alles", der Stempel auf dem kleinen Gastgeschenk ist aus dem Set "Perfekte Pärchen" und das schöne Kreuz, das ich in Bermudablau aufgestempelt habe und mit der Hand ausgeschnitten habe ist aus dem Set "Gesegnet". :o)

Verziert habe ich die Karte und das Gastgeschenk mit ein paar Zweigen aus der Vogelstanze und ein paar Blümchen und Perlen. :o) Ich hoffe, mein kleines Set hat euch gefallen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ihr kennt das bestimmt... Ihr seht ein neues Stempelset und denkt euch "ne das brauch ich nicht, das gefällt mir auch eigentlich gar nicht" und nach und nach gefällt euch es immer mehr und schlussendlich bestellt ihr es euch doch. :o) So ging es mir mit dem Stempelset "So viele Jahre" und den dazu passenden Framelits. :o) Nach laaanger Überlegung hab ich es mir nun doch bestellt. :o)

Entstanden sind dann gleich diese wunderschönen sommerlichen Geburtstagskarten, die ich so ähnlich bei "kreativella.com" gesehen habe. Ich habe Savanne, Rosenrot, Farngrün und Flüsterweiß verwendet. Das gestreifte Designerpapier im Hintergrund ist aus dem DP im Block "Liebesblüten". Die tollen Blumen sind ebenfalls in dem Stempelset enthalten, ich habe sie in verschiedenen Farben aufgestempelt. :o)

Die schönen großen Zahlen habe ich in Savanne aufgestempelt, mit den passenden Framelits ausgestanzt und mit Dimensionals auf die Karte aufgeklebt, sodass es wieder einen leichten 3D-Effekt gibt. :o) Ich hoffe meine Karten gefallen euch, über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute kommen wir zu meinem 2. Projekt rund um das Thema Liebe. :o)
Ich möchte euch eine Valentinstags-Karte zeigen, die ich im aktuellen Katalog von Stampin Up gesehen habe und sie so toll gefunden hab, dass ich sie nachbasteln musste. :o)

Die Karte ist eigentlich ziemlich einfach gehalten, aber durch die vielen kleinen Elemente macht sie wirklich was her. :o) Verwendet habe ich die Farben Kirschblüte, Flüsterweiß und Rosenrot. Bei der Karte hab ich nur ein einziges Stempelset verwendet: "Auf den ersten Blick".

Bei dem schönen Stempelset ist ein richtig toller Hintergrundstempel dabei, damit habe ich den tollen Hintergrund gezaubert. Und ein paar Glitzersteinchen durften natürlich nicht fehlen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine bzw. zwei weitere Karten mit den tollen Luftballons zeigen, dieses Mal aber mit dem Stempelset "Balloon Builders". :o)

Dieses Mal wollte ich ein paar Geburtstagskarten machen und dafür habe ich die Farben Wassermelone und Zartrosa bzw. Bermudablau und Himmelblau mit Flüsterweiß verwendet. :o) Die Karten sind eigentlich (also jedenfalls für meine Verhältnisse) relativ schlicht gehalten, aber ich finde die Luftballons sind so toll, da braucht es keine große Verzierung. :o)

Der schöne Stempel ist aus dem SAB-Set "Hoch hinaus" und in jeweils der passenden Farbe aufgestempelt. :o) Mir persönlich gefällt die rosa Variante viel besser, weil das ja meine Lieblingsfarbe ist, wie man unschwer erkennen kann, aber da ich auch für Jungs oder Männer Geburtstagskarten haben wollte, habe ich mich für die blaue Variante noch entschieden. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ich mache ja immer von Zeit zu Zeit kleine Dankeskärtchen, die ich zu Bestellungen oder Aufträgen dazu legen kann. Und dieses Mal habe ich welche mit dem tollen neuen Stempelset "Partyballons" und der dazu passenden Stanze "Luftballons" erstellt. :o)

Die Farbkombi, die ich verwendet habe, hab ich ganz neu entdeckt und ich finde sie wirklich total schön. :o) Ich hab Wildleder, Safrangelb und Flüsterweiß verwendet. Die kleinen Sterne sind ebenfalls aus dem neuen Stempelset "Partyballons", die ich in Safrangelb in die Ecken gestempelt habe. :o)

Das kleine "Danke" an der rechten unteren Ecke ist aus dem SAB-Set "Paarweise" und in Wildleder aufgestempelt. Da ich nur das eine Wort verwendet wollte habe ich einfach die anderen mit Tesa abklebt, bevor ich den Stempel in das Kissen gedrückt habe. Das ist ein wirklich super hilfreicher Trick, ohne dass man Stempel auseinander schneiden müsste. :o) Ich hoffe, dass euch meine kleinen Kärtchen gefallen haben. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen zeige ich euch nun das erste Projekt meines kleinen Tee-Sets. :o)
Wir fangen heute mit der Karte an. :o)

Die Grundfarbe der Karte ist Espresso, darauf habe ich ein Stück Pflaumenblau, ein Stück Designerpapier im Block Noch ein Tässchen und Flüsterweiß geklebt. Den Farbkarton Flüsterweiß habe ich etwas kleiner gemacht, sodass man das tolle Designerpapier besser sehen kann. :o)
Auf die Karte habe ich eine Tasse, die ich vorher in Pflaumenblau aufgestempelt und mit den passenden Framelits ausgestanzt habe drauf geklebt.

Als Verzierung habe ich mich für das süße Herz aus dem Framelits-Set "Teestunde" in Glitzerweiß und ein paar Strasssteinchen entschieden. :o) Die schönen Schnörkel, die ihr jeweils in der Ecke seht, sind ebenfalls aus einem neuen Stempelset "Timeless Textures", das Set ist auch wirklich traumhaft schön. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein kleines Tee-Set mit ganz vielen neuen Produkten aus dem neuen Frühjahr / Sommerkatalog zeigen. :o) Als ich das Stempelset mit den passenden Framelits, dem Designerpapier und den Accessoires gesehen habe, hab ich mir sofort verliebt und es stand fest, dass ich so ein kleines Set damit basteln werde. :o)

Das Set besteht aus einer Karte, einem Teebeutelbüchlein und einer Amicelli Verpackung, alle drei Projekte werde ich euch im Laufe der nächsten 2 Wochen ausführlich auf meinem Blog zeigen. :o)
Ich habe mich überall für die Farbkomi Espresso, Pflaumenblau und Flüsterweiß entschieden.

Ganz besonders angetan hat es mir das Designerpapier und die kleinen Tee-Accessoires, die find ich echt goldig. :o)
Ich hoffe, mein kleines Set gefällt euch genauso gut! Schaut die nächsten Tag auf meinem Blog vorbei, dann werde ich euch wie gesagt, jedes einzelne Projekt ausführlich "vorstellen". :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

schon seit sehr langer Zeit stand diese Karte bei mir auf der Liste, ich habe sie bei Steffi von Stempelwiese gesehen und nun habe ich endlich den Stempel mit dem Brautpaar auf dem Fahrrad ergattern können und das Erste was ich damit gemacht habe, war diese Karte. :o)

Verwendet habe ich die Farben Savanne, Zartrosa und Vanille Pur, einer meiner Lieblings-Farbkombinationen für Hochzeitskarten. :o) Den tollen Stempel mit dem Brautpaar habe ich in Weiß embosst, sodass er sofort ins Auge sticht. :o) Verziert habe ich die Karte mit einigen Perlen und 2 kleinen Schmetterlingen.

Im Hintergrund habe ich ein paar Herzen in Savanne aufgestempelt und in der linken unteren Ecke habe ich noch den tollen Stempel "Gemeinsam ins Glück" in Espresso aufgestempelt. :o) Ich bin total happy, dass ich das Brautpaar auf dem Fahrrad nun auch habe, und werde euch nun öfter Projekte mit dem Stempel zeigen. :o) :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch Karten zur Kommunion & Konfirmation zeigen. :o) Diese hab ich bei stempel-biene.com gesehen, und fand sie richtig toll! :o)

Verwendet habe ich die Farben Flüsterweiß, Himmelblau und Zartrosa, eine meiner Lieblings-Farbkombinationen. :o) Das tolle Stempelset, mit der ich die Karten verziert habe, heißt "Segenswünsche". Das Kreuz habe ich in Savanne aufgestempelt und mit der Hand ausgeschnitten. Obwohl mir das Ausschneiden mit der Schere nicht so super liegt, ist es mir doch ganz gut gelungen. :o)

Das kleine Vögelchen in der Ecke und die Schrift sind ebenfalls aus dem gleichen Set und in Savanne aufgestempelt. Leider erkennt man auf den Fotos nicht so super, dass ich als Verzierung noch einige Perlen aufgeklebt habe, ich finde, die passen super dazu! :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

für eine ganz ganz liebe Bekannte habe ich ein kleines Geburtstags-Geschenkset gebastelt, das aus einer kleinen Karte und einer kleinen Küsschen Verpackung, in die genau zwei Küsschen passen, besteht. :o)

Verwendet habe ich − nach langer Zeit mal wieder − meine Lieblingsfarben Wassermelone, Zartrosa und Vanille Pur. :o)
Die Verpackung habe ich euch schon öfter auf meinem Blog gezeigt, die Anleitung stammt von "Tatjana's Kreative Momente". Verziert habe ich sie mit einem Band in Zartrosa und ein paar Schmetterlingen, die ich in Wassermelone, Pergamentpapier und in dem weißen Glitzerpapier ausgestanzt habe und ein kleiner Stempel durfte natürlich auch nicht fehlen. :o)

Die kleine Karte ist 7x7 cm "groß" und ist in denselben Farben wie die Küsschen Verpackung gehalten. Nur mit einem etwas grö ßeren Stempel zum Geburtstag. :o)
Es hat auch wirklich Spaß gemacht, mal etwas "nicht weihnachtliches" zu basteln! :o) Ich hoffe mein kleines Set, ist bei der Empfängerin heil angekommen und hat vielleicht sogar ein kleines Lächeln in ihr Gesicht gezaubert. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende habe ich meinen Dankeskärtchen-Vorrat wieder aufgefüllt. Und da ich unbedingt etwas Passendes zur Jahreszeit basteln wollte sind diese zauberhaften Kärtchen entstanden. :o)

Sie haben wieder eine Grö ße von 7x7 cm. Bei beiden habe ich das Stempelset "Fröhliche Stunden" und die Farben Flüsterweiß und Savanne verwendet.
Für die herbstlichen Kärtchen habe ich noch Mandarinorange als Farbkarton und als Stempelfarbe hergenommen. Für die winterlichen Kärtchen hab ich mich für Himmelblau und drei kleine Strasssteinchen entschieden. :o)

Der Stempel "Dankeschön" ist aus dem Set "Frühlingsreigen" und in passender Farbe aufgestempelt.
Ich hoffe, meine Kärtchen haben euch gefallen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ihr seid nun beim Herbst-/Winterkatalog Blog Hop vom Team Stempelwiese gelandet. :o)
Ich freue mich sehr, dass ich dabei sein darf und euch mein Projekt zeigen darf!

Wie der Name des Blog Hops schon sagt, geht es um den neuen Herbst-/Winterkatalog. Deswegen habe ich eine weihnachtliche Leckereien-Box mit einer kleinen dazu passenden Karte gebastelt. Als "Grundfarbkarton" habe ich Farngrün verwendet, das Designerpapier heißt "Freude im Advent".

Der süße kleine Pinguin ist aus dem Set "Es schneit!", ich hab dieses Set gesehen und hab mich sofort in die vielen süßen Stempel und dazu passenden Framelits verliebt. :o) Den kleinen Pinguin habe ich mit schwarzer Stempelfarbe und den Schal in Glutrot aufgestempelt. Die Nase sowie die Füßchen habe ich selber ausgemalt. :o) Die Leckereien-Box habe ich mit dem neuen Glitzerband in Weiß verschlossen und als kleine Verzierung noch jeweils unten rechts ein glitzerndes Accessoire "Zauberwald" drauf geklebt.

Die liebe Steffi hat eine richtig tolle Übersichtsseite erstellt, auf der ihr euch nach Lust und Laune durch den kompletten Blog Hop durch klicken könnt. :o) Ihr müsst dazu nur hier klicken: *KLICK*

Ich hoffe, mein Projekt hat euch gefallen und nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim "hüpfen". :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche habe ich mir meine langersehnte Giraffen-Stanze bestellt und am Wochenende war sie auch schon da, sodass ich gleich zwei süße Babykarten basteln konnte.
Ist die Giraffe nicht zum knutschen süß? :o)

Für die Karten habe ich einmal die Farben Flüsterweiß, Himmelblau, Bermudablau und einmal Flüsterweiß, Zartrosa und Wassermelone verwendet. Die Giraffe habe ich in Honiggelb, Espresso, Wildleder und Schwarz ausgestanzt. Mit einem weißen Gelstift habe ich die süßen Bäckchen aufgemalt. :o)

Der Stempel ist aus dem Set "kleine ganz groß" und in Espresso aufgestempelt, auf eine Verzierung hab ich dieses Mal, bis auf ein paar kleine Strasssteinchen verzichtet, da die Giraffe ja im Mittelpunkt stehen muss. :o) Ich hoffe, sie gefällt euch genauso gut wie mir. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

mein Vorrat an kleinen Dankeskärtchen hat sich dem Ende zugeneigt und deswegen habe ich mir ein paar neue ausgedacht. :o) Verwendet habe ich wieder meine Lieblingsfarben, Wassermelone, Zartrosa und Flüsterweiß. :o)

Den tollen Schmetterling aus dem Set "Watercolor Wings" habe ich in drei Schritten aufgestempelt, als erstes die " äußeren" Flügel in Kirschblüte, dann die "kompletten" Flügel in Zartrosa und dann das schöne Muster in der Mitte in Wassermelone. :o)
Als kleines "Highlight" habe ich noch unter den Schmetterling einen weiteren Schmetterling in dem neuen Glitzerpapier in schwarz aufgeklebt. :o)

Einen kleinen Dankeschön-Stempel habe ich noch in Wassermelone aufgestempelt und den Schmetterling mit Glitzersteinchen verziert und schon sind sie fertig. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella



Geburtstagskarte
(Kommentar verfassen)

Hallo Ihr Lieben,

meine Mama hatte am Montag Geburtstag und dafür musste ich natürlich eine total schöne Karte basteln. :o) Die Karte habe ich schon vor längerer Zeit bei der Steffi von Stempelwiese gesehen und fand sie richtig toll, deswegen hab ich sie mir auch abgeguckt. :o)
Als Farben habe ich Taupe, Vanille Pur, Minzmakrone und Melonensorbet verwendet. Der gestreifte Hintergrund ist ein Designerpapier im Taupe, darüber habe ich eine Wellenkante ebenfalls in Taupe geklebt und darüber kam dann ein Stück Vanille Pur, dass ich mit den großen Punkten geprägt habe.

Die Zweige habe ich in Minzmakrone mit der Big Shot ausgestanzt und hinter den Schmetterling aufgeklebt. Und nun kommen wir zu dem schönen Schmetterling, den ich in zwei Schritten aufgestempelt habe, als erstes habe ich den Schmetterling in Melonensorbet vorher auf einem Schmierpapier abgestempelt und als zweiten Schritt nochmal mit Melonensorbet drüber gestempelt. Den Schmetterling habe ich per Hand ausgeschnitten und dahinter habe ich einen aufgeklebt, den ich mit den Framelits ausgestanzt habe. :o)

Auf den großen Schmetterling habe ich noch einen kleinen in Pergamentpapier aufgeklebt sowie ganz viele kleine Glitzersteinchen. :o) :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella



Grußkarte
(Kommentar verfassen)

Hallo Ihr Lieben,

passend zu den Temperaturen habe ich mir eine sommerliche Grußkarte ausgedacht. :o) Als Farben habe ich Schokobraun, Flüsterweiß, Zartrosa und Taupe verwendet.
Den tollen Eisbecher habe ich mit dem Set "Worte die gut tun" und der passende Stanze erstellt. Die rosarote "Eiskugel" hab ich noch mit dem Funkelzauber Glitzerkleber bemalt, das gibt einen besonderen schimmernden Effekt. :o)

Als Verzierung habe ich das Paillettenband in Kirschblüte aufgeklebt und ein paar kleine Pailletten und Blümchen vereinzelt verteilt. Der Stempel ist aus dem Set "Frühlingsreigen" und in Wassermelone aufgestempelt.

Ich hoffe meine "Eisbecher-Karte" hat euch gefallen, ich wünsche euch ein schönes Wochenende! :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine süße kleine Babykarte mit einer passenden Verpackung zeigen, die Karte hat die Maße 10 x 10 cm und die Verpackung 5 x 5 cm.
Als Farben habe ich Schokobraun, Zartrosa und Flüsterweiß verwendet.

Den super süßen Rehkitz Stempel habe ich aus dem neuen Set "zum Nachwuchs" in schwarz aufgestempelt und mit Aquarellfarben ausgemalt. :o) Die zwei Bänder, die ihr auf der Karte seht, sind ebenfalls aus dem neuen Katalog, einmal das Satinband in Wassermelone und einmal das Paillettenband in Kirschblüte.
Die kleine Verpackung habe ich mit dem Evelope-Punch-Board gemacht und passend gestaltet wie die Karte. :o)

Verziert habe ich die Karte noch mit ein paar kleinen Perlen. Natürlich kann man das Set auch in Hellblau für einen kleinen Bub machen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Grußkarte zeigen, die ich mit ein paar neuen Produkten gestaltet habe. :o) Als Grundfarben habe ich Vanille Pur, Zartrosa und Wassermelone verwendet. Der Baum ist aus dem diesjährigen McDonalds Stempelset "Worte, die gut tun", das auf der letzten Seite des neuen Katalogs zu finden ist, die passende Stanze dazu gibt es ebenfalls. :o) Ich persönlich finde dieses Set sooo wunderschön! Vor allem sind dort sehr viele tolle Sprühe enthalten, einen davon habe ich aufgestempelt. :o)

Den Baum habe ich in mit den neuen In Color Farben aufgestempelt und mit der passenden Stanze dazu ausgestanzt. :o) Den Hintergrund habe ich mit einem neuen Prägefolder "Boho-Chic" geprägt. Es gibt einfach so viele neue tolle Sachen in dem Katalog! Und ich freue mich schon sehr auf den 02.06.! :o)
Wenn ihr selbst Produkte aus dem neuen Katalog bestellen möchtet, dann könnt ihr mich jederzeit anrufen oder anschreiben! :o)
Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal wieder eine Glückwunschkarte zeigen, die man für verschiedene Anlässe verwenden kann. Die Idee habe ich so ähnlich bei der Steffi von Stempelwiese gesehen. :o) Als Farben habe ich Savanne, Safrangelb und Cremeweiß verwendet. Ich finde das Papier in Cremeweiß so toll, weil es leicht gesprenkelt ist und das schon allein einen tollen Effekt gibt. :o)

Die kleinen Schmetterlinge habe ich mit dem Stempelset "Perpetual Birthday Calendar" in Savanne aufgestempelt. Die wunderschönen Schmetterlinge sind aus dem Set "Thinlits Formen Schmetterlinge" und mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt. Als Verzierung habe ich noch einen Glitzerschmetterling und viele kleine Strasssteinchen aufgeklebt. :o)
Ich hoffe, meine Karte gefällt euch. :o)
Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ich habe ein kleines Set zur Geburt gemacht. :o) Es besteht aus einer Karte und einer kleinen Verpackung, die man als Gastgeschenk oder als Mitbringsel verwenden kann. Als Farben habe ich Flüsterweiß, Cremeweiß und Himmelblau bzw. Zartrosa verwendet.

Als erstes zeig ich euch die rosarote Variante. Die Stempel sind aus dem Set "Kleine ganz groß" und in Savanne bzw. Zartrosa aufgestempelt. Unter dem Stempel "Oh Baby" habe ich noch einen Leinenfaden geklebt und außen rum ganz viele kleine Perlen. :o)

Bei der hellblauen Variante habe ich, wie oben schon geschrieben, Himmelblau verwendet. Vom Design her, habe ich es genau gleich wie die rosarote gemacht. In die kleine Verpackung passt z.B. ein Mini-Ritter-Sport. :o)

Ich hoffe, mein kleines Set in den schönen Pastellfarben hat euch gefallen. :o)
Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine frühlingshafte Geburtstagskarte zeigen. Die Idee dazu habe ich bei "klikaklakas kreativer kram" gesehen und fand die Karte so toll, dass ich sie nachbasteln musste. :o)

Als Farben habe ich Schiefergrau, Pistazie, Flüsterweiß, Blauregen und Aubergine verwendet. Die wunderschönen Schmetterlinge aus dem Thinlits-Set habe ich auf einen Leinenfaden und auf ein Stück Glitzerpapier geklebt. :o)
Wenn man einen anderen Stempel verwendet, könnte man die Karte auch super als Frühlingsgruß verschenken, oder einfach um mal Danke zu sagen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

vor etwas längerer Zeit habe ich bei einem Swap-Tausch zum Thema Hochzeit mitgemacht, und da ich nun die Swaps, die wirklich alle total schön geworden sind, bekommen habe, kann ich euch auch meinen zeigen.
Die Inspiration dafür habe ich mir aus Pinterest geholt. :o) Ich habe eine Hochzeitseinladung gemacht, in meinen Lieblingsfarben: Savanne, Zartrosa und Vanille Pur. Den oberen Teil der Karte habe ich mit Punkten geprägt und in die Mitte 5 große Herzen in Zartrosa geklebt. :o)

Als Verzierung habe ich in dem weißen Glitzerpapier sowie in Savanne kleine Herzchen mit Hilfe der Herzbordüren-Stanze ausgestanzt und über die ganze Karte verteilt aufgeklebt. Über die rechte Seite der Karte habe ich noch einen Leinenfaden gebunden und Glitzersteinchen durften natürlich auch nicht fehlen. :o) Und zum Schluss habe ich links unten in die Ecke noch einen Einladungsstempel in Savanne aufgestempelt. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Geburtstagkarte zeigen, die Inspiration dazu habe ich von der Steffi von Stempelwiese bekommen. :o)
Als Farben habe ich Savanne, Schokobraun und Flüsterweiß verwendet. Die Fähnchen sowie einen kleinen Teil der Karte habe ich mit dem Stempelset Work of Art in Savanne ganz leicht bestempelt, damit schöne "Kleckse" entstehen. :o)

Die Zweige rechts unten im Eck habe ich mit Hilfe der Eulenstanze gemacht, als Farbe habe ich Farngrün und das Pergamentpapier verwendet. Den Schmetterling habe ich − als Kontrast − in Bermudablau ausgestanzt, und zum Schluss habe ich noch gaaaaanz viele kleine Strasssteinchen aufgeklebt. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

von einer lieben Kollegin hatte ich den Auftrag eine Karte zur Geburt zu basteln und da ich schon länger mal die Bokeh-Technik ausprobieren wollte, habe ich das damit verbunden. :o) Als Farben habe ich Zartrosa, Kirschblüte und Calypso verwendet, da die Farben alle sehr hell sind, erkennt man leider die weißen Kreise, die ich mit dem Flüsterweiß-Stempelkissen gemacht habe nicht sooo gut. Aber ein bisschen schimmern sie dann doch durch. :o)

Die süße kleine Ente ist aus dem Set "Alles fürs Baby" und in Zartrosa aufgestempelt. Als Verzierung habe ich ein paar kleine Glitzerherzchen und zwei Fähnchen in Zartrosa und Kirschblüte aufgeklebt.
Ich hoffe, mein erster Versuch mit der Bokeh-Technik gefällt euch. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Glückwunschkarte, die man für viele verschiedene Anlässe verwenden kann, und ein dazu passendes Knallbonbon zeigen. Das Design habe ich bei der Steffi von Stempelwiese gesehen und musste es gleich nach basteln, weil ich es so toll gefunden habe!! :o)

Die Grundfarbe der Karte ist Savanne, darauf habe ich ein Stück Designerpapier geklebt. Der wunderschöne Schmetterling ist aus den neuen Thinlits Formen und einmal in Zartrosa und einmal in Pergamentpapier ausgestanzt, das Pergamentpapier gibt immer einen total schönen Effekt. :o) Unter den Schmetterlingen, schauen ein paar Zweige in Farngrün heraus.
Den kleinen Glitzerschmetterling habe ich mit einem Tacker festgemacht habe. Und zuletzt habe ich noch einen Glückwunschstempel aus dem neuen Set "perfekter Tag" in Savanne aufgestempelt und aufgeklebt. Ein paar kleine Perlen durften natürlich auch nicht fehlen. :o)

Und nun kommen wir zu dem süßen Knallbonbon. Ich habe die Stanze ja erst seit kurzem, deswegen bin ich immer noch total begeistert und ihr werdet sie bestimmt in nächster Zeit öfter sehen. :o)
Hier habe ich genau das gleiche Papier, wie bei der Karte verwendet, allerdings habe ich einen kleineren Schmetterling ausgewählt. Die kleinen Zweige, die unter dem Schmetterling hervorgucken, habe ich mit Hilfe der Eulenstanze gemacht. :o)

Ich hoffe, mein kleines Glückwunsch-Set hat euch gefallen. :o)
Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zum Team Stempelmami Blog Hop zum Thema Frühjahr / Sommerkatalog.

Vielleicht hast Du ja gerade den Weg von Tamara Williamson − Stempelginger zu mir gefunden. :-)

Für meinen aller ersten Team Blog Hop habe ich mir ein kleines Hochzeitsset ausgedacht, dafür eignet sich der neue Katalog ja echt super, bei den vielen tollen Hochzeitssachen. :-)
Das Set besteht aus einer Karte, die man als Einladungskarte oder als Glückwunschkarte verwenden kann und einem kleinen Gastgeschenk oder Mitbringsel. Bei beiden Projekten habe ich die Farben Saharasand und Glutrot verwendet.

Für die Karte habe ich Stück Saharasand genommen und es erstmal im selben Ton geinkt. Danach habe ich ebenfalls in Saharasand den wunderschönen Hintergrundstempel Something Lacy aufgestempelt und auf verschiedenen kleinen Blüten kleine Perlen aufgeklebt.
Als Farbtupfer habe ich die total süße Schleife in Glutrot aufgeklebt und mit einer großen Perle verziert.
Und dann kommen wir zu dem schönen Stempel aus dem neuen Set "for the new Two", bei dem Stempel habe ich das erste Mal embosst und ich muss gestehen, ich bin ganz stolz und auch überrascht, wie einfach es ging. :-)

Das kleine Gastgeschenk, oder Mitbringsel habe ich mit Hilfe der Pillow Box Stanze gemach und ebenfalls in Saharasand und mit dem Hintergrundstempel Something Lacy bestempelt. Um die Box habe ich das passende Spitzenband gewickelt. :-)
Der Stempel "Vielen Dank" ist aus dem Set "ein Gruß für alle Fälle", auch in Saharasand aufgestempelt und darauf ein farblich passendes Herz aufgeklebt.
Den Wellenkreis habe ich in Glutrot ausgestanzt, damit es auch farblich zu der Karte passt. :-)

Das war mein Beitrag zu unserem Team Blog Hop und nun geht es von hier aus weiter zu Sandra T. Rausch − Piccolina-Creativa mit einem weiteren Blogpost zum neuen Stampin` Up! Katalog!
Viel Spaß beim "Weiter-Hoppen" und Anregungen holen! :-)

Hier habt ihr noch eine kleine Übersicht von allen Team-Mädls, die bei dem Blog Hop mitmachen! :-)

Nadine Köller − Stempelmami
Caro Schüßler − Wunsch-Papeterie
Melanie Demski − Stempelhausen
Rabea T. Naether − Card goes Art
Nadine Köhler − Kreative mit Herz
Marina Meijer − Marimei
Tamara Williamson − Stempelginger
Isabella Hofmann − Bellas Stempelwelt
Sandra T. Rausch − Piccolina-Creativa
Stefanie Droop − Beads & Stamps
Stephanie Dübbers − Stempelmieze
Silke Heidler − Paper-Point
Jutta Stromberger − Juttas Werkstatt-Objektgarten
Anja Reuss − Stempelitis

Liebe Grüße
Eure Isabella



Hochzeitsset
12. Januar 2015

Hallo Ihr Lieben,

ihr konntet bestimmt schon den neuen Frühjahrskatalog durchblättern, da ist euch auch bestimmt aufgefallen, dass es total schöne Stempel für Hochzeitseinladungen gibt.
Diese Stempel haben mich auf die Idee gebracht ein Hochzeitsset zu erstellen, eine Inspiration habe ich hierfür von der Jeanette Egemann bekommen, sie hat ebenfalls schon ein Hochzeitsset erstellt, das ich so toll gefunden habe, und es gleich als "Vorlage" benutzt habe. Natürlich habe ich es nach meinen Vorstellungen und Wünschen noch umgeändert. Und das ist dabei rausgekommen:

Hier seht ihr das vollständige Hochzeitsset, bestehend aus einer Einladungskarte, einer Dankeskarte und einem kleinen Gastgeschenk.
Und jetzt zeige ich euch die einzelnen Projekte, als erstes fangen wir mit der Einladungskarte an, auf die bin ich besonders stolz, muss ich zugeben.
Als Grundfarbe habe ich Flüsterweiß verwendet, darüber kam ein Stück Zartrosa, dann habe ich Flüsterweiß mit dem superschönen Hintergrundstempel "Something Lacy" in Savanne gestempelt. Damit dass Savanne nicht so kräftig ausschaut, habe ich es vorher einmal abgestempelt.
Der Blätterkranz in Farngrün, die Herzen in Zartrosa und die Schrift in Savanne sind alle aus dem ebenfalls neuen Stempelset "Perfekter Tag". Die kleine Glitzerblume habt ihr wahrscheinlich auch schon erkannt, sie ist ebenfalls aus dem neuen Katalog und passt perfekt zum Thema Hochzeit und musste natürlich mit drauf. Hihihi...

Als nächstes kommt die Dankeskarte dran, hier habe ich genau das gleiche Design wie bei der Einladung verwendet, damit es auch schön einheitlich gestaltet ist. Der wunderschöne Tortenstempel ist ebenfalls aus dem Stempelset "Perfekter Tag".
Und nun kommen wir zum letzten Projekt, dem Gastgeschenk. Hier habe ich als erstes ein Stück Flüsterweiß mit dem gleichen Stempel in Savanne bestempelt und mit Hilfe des Envelope Punch Boards eine kleine Schachtel angefertigt. Damit es das gleiche Design wie die zwei anderen Sachen hat, habe ich noch eine Banderole in Zartrosa und Flüsterweiß um die Box gewickelt, das hat auch den schönen Nebeneffekt, dass sie schön verschlossen bleibt. Als Verzierung habe ich einen Schmetterling und einen zarten Zweig mit der Big Shot ausgestanzt und aufgeklebt, eine Glitzerblume darf natürlich auch nicht fehlen! Den passenden Stempel "schön dass du da bist" habe ich in Savanne aufgestempelt und mit kleinen Glitzersteinchen versehen.
So, das war mein Hochzeitsset, falls es euch gefallen hat und ihr dieses Set, einzelne Karten oder Gastgeschenke auf eurer Hochzeit haben möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. Selbstverständlich können die Sets auf eure Wunschfarben angepasst werden!

Liebe Grüße
Eure Isabella


Weihnachtskarten
16. Dezember 2014

Hallo Ihr Lieben,

für eine liebe Arbeitskollegin habe ich drei Weihnachtskarten gemacht.
Bei dem Design habe ich mich bei einer Karte von "Me, My Stamps and I" inspirieren lassen. Die Karte stand eh schon länger bei mir auf dem Zettel und da hat sich das ganz gut getroffen. Grins...

Als Grundfarbe habe ich Flüsterweiß verwendet, darauf kam ein Stück Farbkarton in Lagunenblau. Das letzte Stück Farbkarton in Flüsterweiß habe ich als erstes mit dem Prägefolder "Sterne" geprägt, dann an dem unteren Rand mit der Stanze "Sternenkonfetti" eine schöne Bordüre ausgestanzt (ich habe die Stanze erst seit knapp einer Woche und finde sie jetzt schon soo toll!!!) und zum Schluss habe ich noch einen Kreis in der Mitte ausgestanzt, sodass es ein kleines Fenster ergibt. In die Mitte des Fensters kam noch ein kleines Schleifchen, ebenfalls in Lagunenblau.

Beim nächsten Set habe ich lange überlegt, ob ich es mir zulegen soll, da es ja schon etwas teuer ist, aber ich konnte einfach nicht anders, weil es einfach soo schön ist − das Stempelset "Christbaumfestival", mit der dazu passenden Stanze. Hier habe ich einen Baum in Lagunenblau aufgestempelt, ausgestanzt und mit ganz vielen Glitzersteichen verziert.

Und zum Schluss − weil die Karte noch etwas "nackig" ausgesehen hat − habe ich an den unteren Rand "Fröhliche Weihnachten" aus dem Set "gesammelte Grüße" aufgestempelt und aufgeklebt.

Liebe Grüße
Eure Isabella




Weihnachtskarte
26. November 2014

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich an meiner zweiten Weihnachtskarte für dieses Jahr probiert.
Gesehen habe ich sie so ähnlich auf Pinterest und ein bisschen nach meinen Vorstellungen umgewandelt.
Die Grundfarbe ist Lagunenblau, darauf habe ich ein Stück von dem Designerpapier "Stille Nacht" geklebt.
Auf die rechte Seite habe ich ein Papierspitzendeckchen zur Hälfte aufgeklebt und zwei Sterne mit den Sternframelits ausgestanzt.

In die Rechte untere Ecke habe ich einen Stempel aus dem Set "gesammelte Grüße" in Lagunenblau aufgestempelt und mit dem Wortfenster ausgestanzt.
Links oben habe ich noch eine kleine süße Schleife auch in Lagunenblau aufgeklebt und überall noch mit ganz vielen Glitzersteinchen verziert!

Ich hoffe sie gefällt euch!

Liebe Grüße
Eure Isabella





Hallo Ihr Lieben,

ich wollte mal eine etwas andere Weihnachtskarte basteln und da ist mir meine Vogelstanze in die Hände gefallen... So ist diese schöne Weihnachtskarte entstanden.

Als Hintergrund habe ich das Designerpapier im Block "Stilmix" verwendet. Leider sieht man auf den Fotos überhaupt nicht, dass ich vereinzelte Schneeflocken mit dem Funkelzauber Glitzerkleber bestrichen habe. In Echt schaut das wirklich toll aus, als ob sie tatsächlich erst vom Himmel gefallen wären. Hihihi...

Ich muss sagen, das Häuschen war ein bisschen aufwendiger, da ich erstmal schauen musste, welche Größe am besten ausschaut, aber zum Schluss ist es mir dann doch ganz gut gelungen. Ich habe hier nur die Farben Schokobraun und Flüsterweiß verwendet. Hier erkennt man, dass auf dem Herzchen in der Mitte der Glitzerkleber ist.

Das Vögelchen habe ich in Savanne ausgetanzt und mit Hilfe von den kleinen Schwämmchen in verschiedenen Farben geinkt.

Als Verzierung habe ich noch ein paar Zweige sowie ein Band in Wassermelone aufgeklebt. Und natürlich nicht zu vergessen − ein Glitzersteinchen. An Weihnachten muss es ja schließlich glitzern und funkeln... Grins...

Liebe Grüße
Eure Isabella


Grußkarte "Petite Petals"
01.November 2014

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte unbedingt mein neues Stempelset "Petite Petals" mit der dazu passenden Stanze "kleine Blüte" ausprobieren... Daraus geworden ist eine Grußkarte. Hihihi...

Die Grundkarte ist in Savanne, darauf habe ich ein Stück Zartrosa Farbkarton und ein Stück Designerpapier im Block "Stilmix" geklebt.

Ich hab mich dazu entschieden, nur den unteren Teil der Karte zu verzieren, das hat mir am besten gefallen.
Hier habe ich das Band "Fischgrätenmuster" um die Karte gewickelt und aus dem Band "Zartrosa" ein kleines Schleifchen gemacht und aufgeklebt.

Dann kam endlich mein neues Stempelset zum Einsatz. Grins...
Die Blümchen habe ich in Wassermelone aufgestempelt und ausgetanzt. Die kleinen Blätter dazu sind ebenfalls mit der gleichen Stanze ausgestanzt und mit Farngrün geinkt, damit es sich schöner vom Rest abhebt. Auf den Blümchen dürfen Glitzersteine natürlich nicht fehlen! Hihihi...

Aus dem aktuellen Gastgeberinnen-Set habe ich den Schriftzug "Hab dich lieb" in Wassermelone aufgestempelt, mit dem Wortfenster ausgestanzt und auf ein weiteres Stück Papier in Wassermelone aufgeklebt.

Ich hoffe Sie gefällt euch, und jetzt wünsche ich euch einen schönen Samstagabend!

Liebe Grüße
Eure Isabella




Karte zur Taufe
27.Oktober 2014

Hallo Ihr Lieben,

ich habe den Auftrag für eine Karte zur Taufe bekommen. Es soll rosa werden mit viel Glitzer. Hihihi...
Da das ja genau mein Fachbereich ist, habe ich mich gleich an meinen Basteltisch gesetzt und eine Karte gewerkelt.
So einfach war es leider nicht, da ich mit einem Stempel für eine Taufe noch nicht wirklich gut ausgestattet bin, aber ich habe improvisiert. Grins...

Als Farben habe ich Flüsterweiß, Zartrosa und Farngrün verwendet. Das Band ist ebenfalls in Zartrosa.
Die linke Seite der Karte habe ich mit dem Zick-Zack-Muster geprägt.

Verziert habe ich die Karte mit einem Zweig einem Schmetterling und vielen kleinen Blümchen in Glitzerweiß.

Der Stempel ist aus dem Set "perfekte Pärchen" und hier und da noch Glitzersteinchen aufgeklebt und schon war sie fertig...

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem habe ich die Kronkorken für mich entdeckt und möchte euch heute gleich eine Geburtstagskarte damit zeigen. Die Farben sind ganz schlicht in Zartrosa, Wassermelone und Flüsterweiß gehalten.

Den Kronkorken habe ich mit der Big Shot flach gekurbelt und mit der 1 Zoll Stanze ein Stück Designerpapier rein geklebt. Unter den Kronkorken hab ich ein Papierspitzendeckchen geklebt.

Der Stempel ist von dem Gastgeberinnenset "Hello Love" und mit der Stanze Wortfenster ausgestanzt.

Verziert mit ganz vielen Blümchen in Wassermelone und Glitzerweiß war sie dann schon fertig. Grins...

Liebe Grüße
Eure Isabella



Herbst-Set
21.Oktober 2014

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein etwas größeres Projekt zeigen, ich habe am Wochenende ein ganzes Herbst-Set gebastelt. Es besteht aus einer Karte, einem kleinen Umschlag mit einem Anhänger, einer kleinen Tasche und einer Zierschachtel. Weiter unten zeige ich euch jedes Projekt einzeln. Grins...

Als Farben habe ich mir Mandarinorange, Curry-Gelb, Savanne, Wildleder, Flüsterweiß und Farngrün rausgesucht, die Farben sind einfach soo schön herbstlich.


Bei der Karte habe ich mir Inspiration von "Stampin-Friends" geholt, und sie sehr ähnlich gestaltet.
Verwendet habe ich das Stempelset "Herbstfarben" und das Stempelset "Fall Fest" mit den passenden Framelits aus dem neuen Herbst/Winterkatalog.
Als Bänder habe ich das Band mit Frischgrätenmuster, den Leinenfaden und das Baumwollband in Espresso verwendet. Die kleine süße Schleife habe ich aus dem Satinband Orangentraum gemacht.
Auf die grünen Blätter und die Holzelemente habe ich noch den Funkelzauber Glitzerkleber verteilt, da ja im Herbst auch immer alles so schön glitzert. Hihihi...


Das süße kleine Täschchen habe ich nur mit dem Stempelset "Fall Fest" in verschiedenen Farben bestempelt und wieder den schönen Funkelzauber Glitzerkleber benutzt.
Damit das Täschchen schön zu bleibt, habe ich mit dem Saumband Savanne eine schöne Schleife gebunden.


Die Anleitung für den kleinen Umschlag mit dem Anhänger habe ich von "Kreativmomente" gemopst. Als Grundkarton habe ich hier Savanne verwendet. Der Stempel ist von dem Stempelset "gesammelte Grüße" und in Mandarinorange aufgestempelt. Verziert habe ich es mit ein paar kleinen Blüten und Zweigen. Und der Glitzerkleber darf natürlich wieder nicht fehlen. Grins...


Und als letztes kommt noch die Zierschachtel dran. Diese hab ich mit der Thinlits-Form in Mandarinorange ausgestanzt und mit einem Stempel aus dem Set "Work of Art" in dem gleichen Ton aufgestempelt.
Verziert habe ich sie mit einem Holzelement und drei Blümchen. Natürlich wieder mit dem Glitzerkleber. Grins...


So, das war mein Wochenend-Projekt und jetzt wünsche ich euch einen schönen Dienstagabend!

Liebe Grüße,
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem hat ein Arbeitskollege geheiratet und ich habe ihm eine Glückwunschkarte und eine dazu passende Verpackung gebastelt und geschenkt. Da ich ihm das Geschenk gestern überreicht habe, kann ich es euch nun endlich zeigen. Grins...

Die Verpackung habe ich mit dem "Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln" aus dem aktuellen Herbst− / Winterkatalog gemacht. Als Hintergrund habe ich einen Stempel aus dem Set −kreative Elemente" verwendet. Die Farben sind − ganz schlicht − Savanne und Vanille Pur, dadurch wirkt es sehr edel, finde ich. Das Band ist ebenfalls in Vanille und das Brautpaar habe ich in Savanne aufgestempelt. Und zum Schluss − als kleines Highlight − hat die Brau auf ihrem Schleier ein paar kleine Perlen bekommen.

Liebe Grüße
Eure Isabella



Einladungskarte zur Hochzeit
24.September 2014

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Einladungskarte zur Hochzeit.
Ich muss gestehen, dass ich diese schon vor längerer Zeit gemacht habe, und deswegen nicht mehr weiß, bei wem ich mich an der Karte orientiert habe.
Beim umräumen von meinem Bastelzimmer ist sie mir dann wieder in die Hände gefallen und ich wollte sie euch nicht vorenthalten, da ich finde, dass sie doch ganz schön geworden ist.

Als Farben habe ich Savanne, Zartrosa und Vanille Pur verwendet.
Die rechte Seite habe ich mit den Stempel "Confetti" und "kreative Elemente" bestempelt, kleine Perlen aufgeklebt und ein rosa Band rumgewickelt.

Man könnte anstatt dem Einladungssticker auch einen anderen Stempel verwenden, und so sie zur Glückwunschkarte umfunktionieren.

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Grußkarte zeigen, die man für verschiedene Anlässe verwenden kann.
Ich muss gestehen, dass ich mir diese Karte von "Stempelwiese" abgeguckt habe, weil ich sie einfach soo wunderschön gefunden habe!!

Verwendet habe ich als Grundfarben ganz schlicht Savanne und Flüsterweiß.
In der Mitte habe ich einen Anhänger mit der Stanze "gewellter Anhänger" ausgestanzt und aufklebt.
Verziert mit einem großen und kleinen Schmetterlingen, Zweigen, vielen kleinen Blüten und natürlich Strasssteinchen. Hihihi...

Das Band und den Schmetterling habe ich wieder mit dem süßen kleinen Tacker fest gemacht! Er ist einfach so toll!! Grins

Liebe Grüße
Eure Isabella





Hallo Ihr Lieben,

dieses Mal sollte ich eine Karte für einen 90. Geburtstag machen.
Das war gar nicht so einfach, aber ich habe mich dann für etwas "Blumiges" entschieden.

Ich habe den Stempel "Sunflower" als Hintergrund in Savanne gestempelt und kleine Blümchen in Schokobraun und Wassermelone mit kleinen Blättern mit der "Vogelstanze" aufgeklebt.

Ein kleiner "Happy Birthday" Stempel in Wassermelone noch aufgestempelt und ausgestanzt und schon war sie auch fertig. Hihihi...

Liebe Grüße
Eure Isabella



"verbrannte" Geburtstagskarte
16.September 2014

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich wieder eine Geburtstagskarte gemacht. Der September ist immer ganz schlimm mit Geburtstagen bei uns. Aber gut für mich, da ich immer für Karten beauftragt werde. Hihihi...

Als Grundkarton habe ich Savanne verwendet.
Das Designerpapier habe ich ganz vorsichtig mit Hand eingerissen, und die Ränder mit Savanne geinkt.
So entsteht der Eindruck, dass die Karte Brandflecken hat, das fand ich mal etwas anderes und total schön. Hihi...
Auf die rechte Seite habe ich ein Papierspitzendeckchen aufgeklebt. Als Band habe ich die Häkelbordüre verwendet und einen großen Schmetterling in Wassermelone und Pergamentpapier aufgeklebt.

Um die Schmetterlinge aneinander zu befestigen habe ich einen kleinen Tacker von einem Discounter gekauft, ich finde den so niedlich! Er ist viel kleiner wie der normale, einfach perfekt, um kleine Sachen fest zu machen! Grins...

Dann habe ich sie noch mit ein paar kleinen Blüten in Wassermelone und kleinen Strasssteinchen verziert und dann war sie schon fertig.

Ich hoffe sie gefällt euch.

Liebe Grüße
Eure Isabella



Meine erste Weihnachtskarte
03.September 2014

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch meine erste Weihnachtskarte für dieses Jahr zeigen.
Ist zwar noch etwas früh, aber bei den tollen Sachen vom neuen Herbst / Winterkatalog, kann man einfach nicht anders, als in Weihnachtsstimmung zu kommen. Es gibt ja auch schon die ersten Lebkuchen und Weihnachtssachen in den Supermärkten! Hihihi

Die Inspiration für diese Karte habe ich mir von "Wertschatz" geholt und habe sie ein bisschen nach meinen eigenen Vorstellungen umgewandelt.

Als Grundfarben habe ich Bermudablau und Aquamarin verwendet, die Farben sind einfach so schön winterlich!
Die linke Seite von der Karte habe ich mit dem Designerpapier "Eiszauber" beklebt und die rechte Seite habe ich mit dem Prägefolder "Eiskristall" geprägt.
Als "Trennung" zwischen den zwei Seiten habe ich ein Band in Schiefergrau aufgeklebt.
Verziert mit dem Stempelset und Framelitsformen "Flockentanz", einer Winterblüte und ein paar Glitzersteinchen war sie dann auch schon fertig.

Ich hoffe sie gefällt euch und ich wünsche euch noch einen schönen Mittwochabend!


Liebe Grüße
Eure Isabella



Hallo Ihr Lieben,

hier seht Ihr meine ersten erstellten Grußkarten.

Die ersten zwei Karten habe ich mit den Farben Himmelblau / Zartrosa, Flüsterweiß, Savanne und Vanille Pur gestaltet. Mit der Big Shot habe ich das "elegante Gitter" und mit den Schmetterlings-Stanzen die Schmetterlinge ausgestanzt und einfach schön übereinander geklebt und mit einer Schleife verziert und tadaaa so schnell waren sie dann auch schon fertig.
Bei dem Design habe ich mich von "Stempelbiene" inspirieren lassen.

Bei der dritten Karte habe auch mit der Big Shot zwei Zierdeckchen ausgestanzt und diese auf das "Desingerpapier im Block Stilmix" geklebt. Verziert mit dem Leinenfaden, kleinen Blümchen, einigen Zweigen und einem Glitzerschmetterling, ist auch diese Karte ganz schnell gefertigt.
Ich finde, dass man diese für alle möglichen Gelegenheiten verwenden kann, muss nicht unbedingt für einen Geburtstag sein. Bei dieser Karte habe ich von "Stempelwiese" ein bisschen inspirieren lassen.

Liebe Grüße
Eure Isabella









Herzlich Willkommen auf meinem Blog!
Schön dass du hier her gefunden hast, mein Name ist Isabella Hofmann und seit August 2014 bin ich Stampin` Up Demonstratorin.
Wenn du Fragen hast, oder selber in die Welt des Stempelns reinschnuppern möchtest, um dich verzaubern zu lassen, dann melde dich einfach bei mir!
Ich freue mich von dir zu hören! :o)


   


Kategorien:
♥ Anleitungen
♥ Bilderrahmen
♥ Blog Hop
♥ Explosionsboxen
♥ Firmung
♥ Geburtstag
♥ Geburt
♥ Hochzeit
♥ Karten (allgemein)
♥ Kommunion / Konfirmation
♥ Kleine Geschenke
♥ Minialben
♥ Ostern
♥ Projekte mit der Cinch
♥ Projekte mit der Cameo
♥ Stampin` Up! Angebote
♥ Swaps
♥ Taufe
♥ Valentinstag
♥ Verpackungen
♥ Verschiedenes
♥ Weihnachten