Kategroie: Geburt



Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal eine ganz süße Explosionsbox für euch. Bei der tollen Box für einen kleinen Schatz zur Geburt steht die süße Torte mit den kleinen Entchen, die ich mit meiner Cameo gemacht habe (im wahrsten Sinne des Wortest) im Mittelpunkt. :o)
Wie oben schon erwähnt, habe ich die Torte mit meiner Cameo ausgeschnitten. Ich habe die Datei zufällig im Store entdeckt und musste unbedingt damit etwas basteln, vor allem die kleinen Entchen haben es mir echt angetan und da hat sich eine Explosionsbox zur Geburt perfekt angeboten. :o) Farblich habe ich mich dieses Mal für Taupe, Vanille Pur und Melonensorbet entschieden.
Auf die eine Innenseite habe ich einen süßen Stempel aus dem Set "Moon Baby" und auf die gegenüberliegende Seite einen tollen Text aus dem Set "Für besondere Anlässe" in Taupe aufgestempelt. Auf die anderen zwei Innenseiten habe ich wieder ein Einsteckkärtchen und ein kleines Fach aufgeklebt. Den Deckel habe ich als erstes mit den kleinen Herzen geprägt und danach den tollen Kinderwagen aufgestempelt und aufgeklebt. :o) Und zum Schluss habe ich die ganze Box noch mit einigen Perlen verziert.

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch wieder eine Explosionsbox zeigen. Dieses Mal ist es eine zur Geburt, bzw. man kann sie auch zur Taufe verschenken. Die süße Box habe ich bei "Kandis by Simone Kandziora" gesehen und fand die Idee wirklich total toll.

Da die Box für eine kleine Maus ist, habe ich die Farben mädchenhaft gehalten, Dunkelbraun, Zartrosa und Flüsterweiß kamen zum Einsatz. :o) Das tolle Designerpapier, das ich verwendet habe, heißt "blühende Fantasie" und passt wirklich toll dazu. :o) In der Mitte der Box sind zwei kleine Babyschühchen, die ich mit meiner Cameo ausgeschnitten habe und ganz viele kleine Blümchen als Verzierung aufgeklebt hab.

Zwei Seiten der Box habe ich mit einem kleinen Elefanten, mit einem tollen Schriftzug und vielen kleinen Blüten verziert. Auf eine Seite habe ich wieder ein kleines Geldfach und auf die andere Seite ein kleines Einsteckkärtchen gezaubert. Den Deckel habe ich mit einem kleinen Kinderwagen und dazu passend ein paar Schühchen und einer kleinen Schleife verziert. Und zum Schluss hab ich die Außenseiten dann wieder mit dem tollen Designerpapier beklebt. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal eine etwas andere Babykarte zeigen. Ich find die Idee mit den Sicherheitsnadeln wirklich super schön, ich habe sie bei Pinterest entdeckt, aber leider habe ich dort weder einen Namen noch einen Link gefunden, den ich hier erwähnen könnte.

Die Farben, die ich verwendet habe sind Himbeerrot, Zarte Pflaume, Zartrosa und Flüsterweiß, ich find die Farbkombi total schön. Die tolle Idee mit den Sicherheitsnadeln habe ich −wie oben schon erwähnt− bei Pinterest gesehen und fand sie wirklich super, das ist einfach mal was anderes und etwas Besonderes. Den Hintergrund, auf den ich die Sicherheitsnadeln geklebt habe, hab ich vorher mit dem Stempelset "Delicate Details" in Zartrosa bestempelt.

Der kleine Stempel in der Mitte ist aus dem Set "aus freudigem Anlass" und in Himbeerrot aufgestempelt. Verziert hab ich die Karte dann noch mit ein paar kleinen Herzchen, die ich aus dem neuen Glitzerpapier ausgestanzt habe. :o) Auf die Innenseite habe ich dann noch einen schönen Spruch gedruckt und die zweite Seite habe ich für einen selbstgeschriebenen Text leer gelassen. :o) Natürlich durften innen ein paar Glitzer-Herzchen auch nicht fehlen. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder eine Explosionsbox für euch. Dieses Mal ist es eine Box mit einem kleinen Kinderzimmer, als Geschenk zur Geburt. :o) Die gewünschten Farben gefallen mir besonders gut, es ist Minzmakrone, Schiefergrau und Flüsterweiß.

Zwei Seiten der Box habe ich wieder aufgestellt, sodass ein kleiner Raum entsteht. Das kleine Bettchen habe ich mit meiner Cameo ausgeschnitten und noch mit einem Schnuller verziert. Ich hab auch das tolle neue Glitzerpapier aus der 2. SAB in Minzmakrone verwenden können, aus dem Papier hab ich drei kleine Herzchen ausgestanzt. :o)
Eine Seite der Box ist wieder ein kleines Einsteckkärtchen und auf der anderen Seite ist ein Geldfach, das ich mit einer kleinen Schleife verziert habe. :o)

Die Außenseiten habe ich mit Designerpapier in Schiefergrau verziert. Auf den Deckel habe einen passenden Stempel in Minzmakrone aufgestempelt und mit ganz vielen Perlen verziert. Der süße Fuchs mit einer kleinen Glitzer-Schleife, die ich ebenfalls aus dem neuen Glitzerpapier in Minzmakrone ausgestanzt habe, musste ebenfalls noch mit auf den Deckel. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen zeige ich euch heute nun meine rosarote Variante des kleinen Kinderzimmers in der Explosionsbox. :o) Sie ist genau gleich aufgebaut wie die hellblaue, nur eben alles in Rosa. :o)

Farblich hab ich die Box in Zartrosa und Flüsterweiß mit ein paar kleinen Akzenten in Espresso gehalten. Das wahnsinnig süße Bettchen hab ich wieder mit meiner neuen Cameo ausgeschnitten. :o) Verziert ist es genau gleich, wie die hellblaue Variante. Auch hier habe ich mich wieder für einen passenden Stempel auf der einen und fü ein Einsteckkärtchen auf der anderen Seite entschieden. :o)

Den Deckel habe ich ebenfalls mit dem süßen Fuchs verziert. Allerdings habe ich noch einen extra Spruch aufgestempelt. Aber das ist glaub ich Geschmackssache, welche Variante einem besser gefällt. :o)
Sehr gerne könnt ihr euch bei mir melden, wenn ihr so eine süße Explosionsbox verschenken möchtet, ich fertige sie gerne für euch an. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch diese süße Explosionsbox zeigen, in der sich ein kleines Kinderzimmer in Hellblau versteckt. Ich finde, dass sie ein tolles Geschenk zur Geburt ist, weil es etwas ganz besonderes und individuelles ist. :o) Gesehen habe ich sie so ähnlich bei Pinterest, nur leider war bei dem Foto kein Name oder eine Verlinkung dabei, die ich erwähnen könnte.

Farblich hab ich die Box in Himmelblau und Flüsterweiß mit ein paar kleinen Akzenten in Espresso gehalten. Das wahnsinnig süße Bettchen hab ich mit meiner neuen Cameo ausgeschnitten, ist das nicht putzig? :o) Das Bettchen habe ich noch mit einem Schnuller-Charm und einem silbernen Herzchen verziert. Zwei Seiten der Box habe ich aufgestellt, sodass die Optik eines Kinderzimmers entsteht und die eine Seite noch mit einer kleinen Kommode verziert. :o)

Die dritte Seite der Box habe ich mit einem schönen Stempel bestempelt und zu guter Letzt hab ich wieder ein kleines Einsteckkärtchen gemacht. Auf den Deckel kam der süße Fuchs, den ich mit der neuen Elementstanze ausgestanzt habe und noch einige Perlen.
Ich hoffe, dass euch mein kleines Kinderzimmer gefällt, Ende der Woche werde ich euch noch die Variante in Rosa zeigen. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende habe ich mich mal hingesetzt und habe ein großes A4 Babyalbum mit der Cinch gebastelt. :o) Das stand ganz oben auf meiner Liste, sobald ich die Cinch habe. :o) Das super süße Designerpapier mit den Teddybären habe ich im Internet gefunden und musste es einfach dafür verwenden.

Auf die weiße freie Fläche kann man noch ein Bild von der kleinen Maus kleben, sodass das Album noch persönlicher wird. :o) Verziert habe ich es mit ein paar Glitzersteinchen, einem passenden rosa Band und einem schünen Stempel aus dem Set "kleine ganz groß". An die Spiralbindung habe ich wieder ein paar passende Bänder und einen super süßen kleinen Schnuller-Charm gebunden. Ich hoffe, den erkennt man auf dem zweiten Foto einigermaßen. :o)

Die ersten paar Innenseiten habe ich auch passend gestaltet, sodass man auch wirklich alles Wichtige festhalten und aufschreiben kann. :o) Die erste Seite besteht aus den ganzen Daten rund um die Geburt, auf der zweiten Seite kann man die Größe und das Gewicht von den ersten drei Monaten eintragen und auf der dritten Seite ein süßes Foto vom 1. Geburtstag einkleben. :o) Die restlichen Seiten sind weiß und frei, damit man ganz viele Fotos aufkleben kann und auch selbst verzieren kann. :o)

Die Rückseite hab ich dann wieder mit einem schönen passenden Designerpapier beklebt, natürlich auch in rosa gehalten. :o)
Wenn ihr Interesse an so einem Babyalbum habt, sei es als Geschenk oder für euch selbst, dann könnt ihr mich gerne jederzeit kontaktieren, ich fertige es gerne nach euren Wünschen an. :o)
Nächste Woche werde ich euch dann auch noch die Variante für einen kleinen Bub zeigen, die wird natürlich in hellblau sein. :o)

Liebe Grüße, eure





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine super schöne Einladungskarte zeigen, die genau nach meinem Geschmack mit viel rosa und Glitzer geworden ist. :o) :o) Gesehen habe ich diese so ähnlich bei "crehand.bastelblogs.de". Das tolle an der Karte ist, dass man sie für verschiedene Anlässe verwenden kann, ob das nun für eine Geburt, eine Hochzeit oder eine Einladung zur Geburtstagsfeier ist, ich finde, dass sie überall sehr gut passt. :o)

Die Farben sind nur Zartrosa und Flüsterweiß. Die tollen Schmetterlinge habe ich einmal aus dem Flüsterweiß Farbkarton ausgestanzt und dann den ausgestanzten Schmetterling wieder in die "Ursprungsform" reingeklebt und den zweiten kleinen Schmetterling habe ich in Zartrosa und noch einmal in Pergamentpapier ausgestanzt, das gibt einen total tollen Effekt. :o)

Die rechte untere Seite habe ich mit ein paar Stempel aus dem Set "Timeless Textures" in Savanne verziert. Darauf habe ich dann zwei Stücke mit der Handstanze "Abreißetikett" aufgeklebt und den tollen Schmetterling. Verziert habe ich die Karte noch mit einigen Glitzersteinchen. :o) Natürlich kann man die Karte, je nach Anlass, auch in verschiedenen Farben gestalten und anpassen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche hab ich ein paar neue Stempelsets erhalten, die ich noch unbedingt aus dem aktuellen Jahreskatalog haben wollte und bestellt habe. Darunter war auch das süße Stempelset "Zoo Babys" mit dem ich diese süße Babykarte gemacht habe. :o)

Ich habe die Farben Espresso, Saharasand und Safrangelb verwendet. Das Spitzenband, das ich um die Karte gewickelt habe, ist schon etwas älter und ebenfalls passend in der Farbe Saharasand. Der süße Elefant ist, wie oben schon erwähnt aus dem Stempelset "Zoo Babys" und farblich passend aufgestempelt und mit der 2 Zoll Kreis-Handstanze ausgestanzt. Dahinter habe ich noch einen Wellenkreis in Espresso gelegt. :o)

Der süße Stempel oben auf der Karte ist aus dem Set "Zum Nachwuchs" und in Espresso aufgestempelt. Verziert habe ich die Karte mit ein paar kleinen Perlen, die ich um den knuffigen Elefanten geklebt habe. :o) Ich find die Karte total schön, vor allem kann man sie durch die relativ "neutralen" Farben für ein Mädchen oder einen Bub verwenden. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal wieder eine Explosionsbox zeigen. So ziemlich die gleiche hatte ich ja schon mal in rosa für ein Mädchen erstellt und nun brauchte ich eine für einen kleinen Bub. Als Farben waren, braun und hellblau gewünscht. :o) Die Anleitung zu der Box findet ihr unter www.wertschatz.wordpress.com.

Für die Box habe ich wieder ein 12 Zoll Bogen Flüsterweiß verwendet und mit kleinen Herzchen und Blümchen in Himmelblau und Bermudablau bestempelt, die kleinen Stempel sind aus dem Set "Alles fürs Baby". Ich hab mich wieder für zwei Einstecktaschen entschieden, um eine kleine Botschaft drauf schreiben zu können. :o)
Das Karussell habe ich mit Hilfe der tollen Anleitung nachgebastelt und in die Mitte der Box aufgeklebt.

Auf den Deckel habe die putzigen Schühchen aus dem Set "kleine ganz groß aufgestempelt und dann noch mit einigen Perlen verziert. :o) Das Karussell ist echt immer eine Pfriemel-Arbeit, aber es lohnt sich zum Schluss, weil es so toll aussieht. :o) Ich hoffe, meine Box hat euch gefallen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche habe ich mir meine langersehnte Giraffen-Stanze bestellt und am Wochenende war sie auch schon da, sodass ich gleich zwei süße Babykarten basteln konnte.
Ist die Giraffe nicht zum knutschen süß? :o)

Für die Karten habe ich einmal die Farben Flüsterweiß, Himmelblau, Bermudablau und einmal Flüsterweiß, Zartrosa und Wassermelone verwendet. Die Giraffe habe ich in Honiggelb, Espresso, Wildleder und Schwarz ausgestanzt. Mit einem weißen Gelstift habe ich die süßen Bäckchen aufgemalt. :o)

Der Stempel ist aus dem Set "kleine ganz groß" und in Espresso aufgestempelt, auf eine Verzierung hab ich dieses Mal, bis auf ein paar kleine Strasssteinchen verzichtet, da die Giraffe ja im Mittelpunkt stehen muss. :o) Ich hoffe, sie gefällt euch genauso gut wie mir. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine süße kleine Babykarte mit einer passenden Verpackung zeigen, die Karte hat die Maße 10 x 10 cm und die Verpackung 5 x 5 cm.
Als Farben habe ich Schokobraun, Zartrosa und Flüsterweiß verwendet.

Den super süßen Rehkitz Stempel habe ich aus dem neuen Set "zum Nachwuchs" in schwarz aufgestempelt und mit Aquarellfarben ausgemalt. :o) Die zwei Bänder, die ihr auf der Karte seht, sind ebenfalls aus dem neuen Katalog, einmal das Satinband in Wassermelone und einmal das Paillettenband in Kirschblüte.
Die kleine Verpackung habe ich mit dem Evelope-Punch-Board gemacht und passend gestaltet wie die Karte. :o)

Verziert habe ich die Karte noch mit ein paar kleinen Perlen. Natürlich kann man das Set auch in Hellblau für einen kleinen Bub machen. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

ich habe ein kleines Set zur Geburt gemacht. :o) Es besteht aus einer Karte und einer kleinen Verpackung, die man als Gastgeschenk oder als Mitbringsel verwenden kann. Als Farben habe ich Flüsterweiß, Cremeweiß und Himmelblau bzw. Zartrosa verwendet.

Als erstes zeig ich euch die rosarote Variante. Die Stempel sind aus dem Set "Kleine ganz groß" und in Savanne bzw. Zartrosa aufgestempelt. Unter dem Stempel "Oh Baby" habe ich noch einen Leinenfaden geklebt und außen rum ganz viele kleine Perlen. :o)

Bei der hellblauen Variante habe ich, wie oben schon geschrieben, Himmelblau verwendet. Vom Design her, habe ich es genau gleich wie die rosarote gemacht. In die kleine Verpackung passt z.B. ein Mini-Ritter-Sport. :o)

Ich hoffe, mein kleines Set in den schönen Pastellfarben hat euch gefallen. :o)
Liebe Grüße
Eure Isabella




Hallo Ihr Lieben,

von einer lieben Kollegin hatte ich den Auftrag eine Karte zur Geburt zu basteln und da ich schon länger mal die Bokeh-Technik ausprobieren wollte, habe ich das damit verbunden. :o) Als Farben habe ich Zartrosa, Kirschblüte und Calypso verwendet, da die Farben alle sehr hell sind, erkennt man leider die weißen Kreise, die ich mit dem Flüsterweiß-Stempelkissen gemacht habe nicht sooo gut. Aber ein bisschen schimmern sie dann doch durch. :o)

Die süße kleine Ente ist aus dem Set "Alles fürs Baby" und in Zartrosa aufgestempelt. Als Verzierung habe ich ein paar kleine Glitzerherzchen und zwei Fähnchen in Zartrosa und Kirschblüte aufgeklebt.
Ich hoffe, mein erster Versuch mit der Bokeh-Technik gefällt euch. :o)

Liebe Grüße
Eure Isabella










Herzlich Willkommen auf meinem Blog!
Schön dass du hier her gefunden hast, mein Name ist Isabella Hofmann und seit August 2014 bin ich Stampin` Up Demonstratorin.
Wenn du Fragen hast, oder selber in die Welt des Stempelns reinschnuppern möchtest, um dich verzaubern zu lassen, dann melde dich einfach bei mir!
Ich freue mich von dir zu hören! :o)


   


Kategorien:
♥ Anleitungen
♥ Bilderrahmen
♥ Blog Hop
♥ Explosionsboxen
♥ Firmung
♥ Geburtstag
♥ Geburt
♥ Hochzeit
♥ Karten (allgemein)
♥ Kommunion / Konfirmation
♥ Kleine Geschenke
♥ Minialben
♥ Ostern
♥ Projekte mit der Cinch
♥ Projekte mit der Cameo
♥ Stampin` Up! Angebote
♥ Swaps
♥ Taufe
♥ Valentinstag
♥ Verpackungen
♥ Verschiedenes
♥ Weihnachten