Hallo Ihr Lieben,

ich hatte schon sehr lange vor, mal wieder ein kleines Buch mit meiner Cinch zu binden. Vor einiger Zeit ist mir die Idee gekommen, ich könnte ja ein selbst gemachtes Pläzchen-Rezeptbuch machen, um alle Plätzchen Rezepte zusammen zu haben. Und vor ein paar Tagen hatte ich auch endlich Zeit meine Idee umzusetzen. :o)
Da es für Plätzchen ein Rezeptbuch werden sollte, musste es natürlich von außen weihnachtlich gestaltet werden. Daher habe ich mich für ein süßes Zuckerstangen-Designerpapier entschieden, das ich über Graupappe gebunden und für den Deckel verwendet habe. Zusätzlich habe ich noch einen kleinen Spekulatius und einen Nikolaus aufgestempelt. Den Nikolaus habe ich selbst ausgemalt, was mir besonders viel Spaß gemacht hat. :o) Der tolle Stempel mit dem Spruch ist mir vor kurzem Mal in die Hände gefallen und passte perfekt dazu. :o)
Außerdem habe ich noch einen super süßen Spekulatius-Charm gefunden, den ich unbedingt an die Spiralbindung binden musste. :o) Die Innenseiten/Rezeptseiten des Buches habe ich ebenfalls komplett selbst in Word erstellt, ausgedruckt und zugeschnitten. Das Buch ist also tatsächlich zu 100% selbstgemacht. :o)
Ich möchte mich mit diesem Beitrag auch gleichzeitig in eine Weihnachtspause verabschieden. Ich wünsche euch wundervolle Weihnachten und rutscht gut ins neue Jahr rüber! Ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn ihr im Januar dann wieder auf meinem Blog vorbeischaut. :o)

Liebe Grüße, eure


Lieben Dank für deinen Kommentar

 Name*

 Email

PS: Smileys vom Handy können leider nicht angezeigt werden und ergeben Hieroglyphen ;o)